Etihad weiter auf Einkaufstour: Jet Air aus Indien

Dieses Thema im Forum "Etihad" wurde erstellt von upNaway, 3. Januar 2013.

  1. upNaway

    upNaway Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    4
  2. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Wie Etihad bestaetigte wird das gesamte Vertragswerk mit JetAirways nochmals "ueberdacht". Haette mich sehr gewundert wenn die so einen Quatsch unterzeichnen wuerden, obwohl bei den Arabern weiss man nie "welcher Hafer die gerade sticht". 49% Beteiligung(max. von der Regierung erlaubt) bedeutet im Prinzip nur eines "Investitionen ohne Wert". Die naechste Regierung wird die maximale Beteiligung wieder auf 30% zurueckstufen und schon hat der Investor das Nachsehen. Beispiele aus der Vergangenheit gibt es genuege und indische Rechtsbeugung ebenfalls, siehe ModiLuft bis Kingfisher.
     
  4. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  5. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  6. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Wenn auch spaet aber nicht zu spaet hat Etihad seine Lehren aus den Verhandlungen gezogen, ob JetAirways allerdings der Richtige ist wage ich zu bezweifeln.
     
  7. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Die ind. Regierung sieht jetzt doch noch "neuen Handlungsbedarf" nachdem die Vertraege zwischen den Partnern geprueft und unterschrieben wurden. So geht es in diesem korrupten Land zu. Es wuerde mich nicht wundern wenn Ethiad nun den Rueckwaertsgang einlegt und die ind. Regierung damit bis in's Mark blamiert.
     
  8. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  9. emingo

    emingo Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Hoffentlich kommt Ethiad auch mit der Integration von bestehenden Beteiligungen voran.
    So kann man als AB Kunde bei Air Seychelles keine Sitzplatzreservierung vornehmen und auch bei Etihad Flügen sind hier nur wenige Plätze möglich (kein XL mit Status). Desweiteren müssten auch mal die Meilen bei TopBonus angepasst werden, die man für Ethiad braucht, da dies nach wie vor als externe Airline bewertet wird.
    In der IT Integration hat man noch viel Aufholbedarf
     
  10. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Etihad Airways weiter auf Partnersuche:
    Nach Aer Lingus, Airberlin, Air Seychelles, JAT, Jet Airways und Virgin Australia liebäugelt Abu Dhabis Staatscarrier nun auch mit einem Engagement in China, Nord- und Südamerika.
    http://news.airwise.com/story/view/1375874309.html
     
  11. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  12. Kingair

    Kingair Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    181
    Likes:
    9
    Was wird dann aus den error fares? Gibt es die dann auf EY?
     
  13. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  14. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  15. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Etihad darf bei Jet Airways einsteigen:
    Die indischen Wettbewerbshüter nickten die geplante 24-Prozent-Beteiligung der Golf-Airline ab.
    Jetzt muss nur noch das Ministerium für zivile Luftfahrt dem ersten Investment eines ausländischen Carriers bei einer indischen Gesellschaft zustimmen.
    http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304243904579195172450260260.html
     
  16. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  17. flyer1974

    flyer1974 Pilot

    Beiträge:
    90
    Likes:
    1
    Welchen Zweck hat das wohl ?
    Darwin wurden lt. Bericht Investititionen und Wachstum zugesichert.
    Etihad hat ja bereits einen Partner der ab ZRH operiert.
    Für mich liegt die Vermutung nahe, das genau jener Teil des Partners an Darwin geht, und wo anders dafür zum Jahresende wieder eine
    schwarze 0 auf dem Papier steht. ? abwägig ?
    ZRH ist ja bereits durch EK und QR gut mit der Region verbuden,entweder glaubt man wirklich daran, dass man 50 Sitzern von
    jeder Milchkanne aus den Hub bedienend die Langstrecke profitabel füllen kann, oder die Hintergrunde sehen anders aus?
     
  18. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Die kaufen irgendwie alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist...
     

Diese Seite empfehlen