F - Amenity Kits - Wann werden die Kits jeweils gewechselt

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von IMKona04, 23. Februar 2010.

  1. IMKona04

    IMKona04 Co-Pilot

    Beiträge:
    46
    Likes:
    0
    Hallo,

    weiß jemand wie häufig bzw. in welchen Abständen Lufthansa die First Class Kits wechselt z.B. von Bogner wieder auf Rimowa? Im Dezember gab's ja noch die Rimowas, dann Januar Bogner ... van Laack scheint ja immer dabei zu sein.

    Gibt es da Erfahrungswerte z.B. jedes Quartal, Monat oder total unvorhersehbar ???

    Danke
     
  2. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Da gibt es keinen festen Rhytmus. Vergangenes Jahr gab es glaube ich 3x fuer kurze Zeit die Rimowas. Wie berichtet wurde auch nicht immer auf allen Strecken...

    Und wenn es sie gibt werden sie bevorzugt von der Crew und PADs abgegriffen ! :twisted:
     
  3. Martin85

    Martin85 Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Du meinst echt, dass die Crew sich die einfach nimmt? In Zeiten, wo Leute für 30 Cent Pfandbons oder einen Muffin entlassen werden? :evil:
    Ich kenn da die Regularien nicht genau, aber ich denke, dass die Crew solche Sachen nicht so einfach mitgehen lassen darf?
    Ich mein wenn die ne Dose ColaLight an Board trinken oder ein über gebliebenes Essen an Board verzehren, ist das wahrscheinlich als Verpflegung erlaubt, aber etwas von Board mitnehmen, wenn da der Werkschutz (denke mal auch LH hat sowas) Wind von bekommt, gibt es bestimmt ne Abmahnung, wenn nicht sogar mehr!!

    Leider kann man die Aktionen nicht so genau abpassen - ich hab letztes Jahr so ein schickes Schwarzes Kit "ergattert". Für die Damen gab es ein weißes! Das fand ich eigentlich schöner, mein iPhone ist auch weiß, aber ich wollte dann doch nicht explizit nach dem Ladies-Kit fragen :mrgreen:
    Das müsste auf einem Flug in die USA gewesen sein - LAX oder JFK, weiß ich aber nicht mehr so genau!

    Wenn es wieder welche gibt, schreibt es sicher wer hier im Forum! Oder du schaust bei ebay, da werden solche Sachen gerne vertickt - wahrscheinlich von unterbezahlten LH-Crews als "Nebenverdienst" :twisted:
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Seb,
    da muss ich dir zum ersten Mal widersprechen! :!:
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gibt es eigentlich den "Top Girl"-Market am alten Flughafen von
    Bangkok noch, in dem solche Sachen von Crews aller möglichen
    Airlines verkauft und an normale Kunden verscherbelt wurden? 8)
     
  6. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Du kaufst in seltsamen Geschäften ein! :mrgreen:
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aha. Wenn sich jemand nach einem Geschäft erkundigt, das es
    vor vielen Jahren einmal an einem Flughafen gegeben hat, der
    heute nur noch in Ausnahmefällen für den Linienverkehr genutzt
    wird, kauft er dort ein? Krudeste "Interpretation" schon wieder.

    :lol:
     
  8. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    So, muß jetzt weg und kann die dümmliche Konversation mit Dir nicht fortsetzen.

    Wenn es mir mal wieder fad ist, werde ich Beiträge von Dir lesen und Dir - vielleicht - antworten.
    :mrgreen:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Hi, Seb!
    Weisst Du, warum sich diese(s)(r) "mups" in alles, was ihn/sie/es nichts angeht (und auch die community nicht interessiert) einmischt?
    Da ich ihn/es/sie nicht lese, tangiert es mich nur perifaer, aber es "nervt " extrem, weil man zunaechst meint, es gaebe etwas "zur Sache", aber dann: . :shock:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    :lol: :lol: :lol:
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Daß so manches Crewmitglied das oft jämmerliche Gehalt durch solche
    Verkäufe aufzubessern versucht hat, ist ja nicht wirklich ein Geheimnis.
    Selbst Sachen aus dem Bordverkauf sind schon in derlei Läden gelandet. :idea:
     
  12. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Lasse mich immer gerne belehren ! ;-)

    Welchem Teil meiner Aussage widersprichst du denn ?

    So hat es sich bei meinem Flug am 25.12. jedenfalls zugetragen. Nach Kommunikation mit doch recht wichtigen Leuten bei LH wurde lt deren Aussage der Werksschutz eingeschaltet. Ich selber habe eine fuerstliche Kompensation erhalten.

    Das es Differenzen der Verfuegbarkeit auf Routen MUC/FRA gab ist ebenso korrekt. Zu dem Zeitraeumen habe ich ja geschrieben "glaube ich", da ich ueberwiegend mit LX unterwegs bin wenn in F kann ich dazu nichts 100%iges sagen. Da man aber immer einen Aufschrei hoert als waere der Heiland niedergegangen kann es eigentlich nicht mehr wie 3 Aktionen in 2009 gegeben haben. :lol:
     
  13. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Unlängst auf SIN - FRA mit LH in F (10/16) brachte die Purserin drei der Kits und drei Schlafanzüge diskret "nach vorne" hinter den Vorhang.
    Was dort mit den Sachen geschah, kann ich nicht sagen.
    Habe sie auch nicht angesprochen, warum auch, und habe auch nicht den Werkschutz alarmiert.
    @SkywalkerLAX: Ich finde Deine Reaktion etwas übertrieben.
     
  14. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Meine Reaktion war auf verschiedene Ereignisse waehrend des Fluges zurueckzufuehren. Es befanden sich 11 Mitarbeiter in der F, das Verhalten derer war zum Teil sehr grenzwertig bis zu dem Punkt als die Freundin des FO auf 81K sich 2 Kits in den Koffer gesteckt hat. Da mir meine Augenmaske auf den Boden gefallen war fragte ich die FA nach einer neuen wo mir entgegnet wurde "es waeren keine vorhanden". Nach der Bitte ein neues Kit aufzumachen hiess es diese waeren aus "der Kapitaen haette auch schon 2 bekommen". Dazu noch einige andere Dinge. Im Verlauf der Kommunikation dieser Dinge habe ich dies auch gegenueber LH erwaehnt. Keine 2 Stunden nach Abschicken der Email rief jemand aus New York an.

    Ich finde dies keineswegs uebertrieben. Es sei denn du befuerwortest die kriminellen Machenschaften von Mitarbeitern jedweden Unternehmens dann kannst du dies gerne tolerieren und dich darauf einstellen auch auf deinem naechsten Flug diese Erfahrung zu machen. Habe es schonmal erwaehnt, ich bin Kunde der Airline und nicht dafuer verantwortlich fuer deren kriminelles Personal Cover-Up zu betreiben !
     
  15. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Ich habe die ganze Geschichte - an anderer Stelle - von Dir schon in allen Einzelheiten gelesen und kann auch Deine Stimmung und Reaktion gut nachvollziehen.

    Trotzdem halte ich es für unglücklich, dass Du meintest, so reagieren zu müssen. Darüberhinaus solltest Du auch bedenken, dass solche Beiträge von einigen Usern manchmal als Handlungsanweisung für das Verhalten in ähnlichen Fällen angesehen werden. Ob gerechtfertigt oder nicht und besonders, wenn Du die fürstliche Kompensation erwähnst. Hier und in anderen Foren herrscht ja eine gewisse "Abstaubermentalität".

    Bei kleinen Verstößen gegen die Regeln halte ich solche Reaktionen für übertrieben, will aber auch nicht ausschließen, dass ich ähnlich reagiert hätte.
     
  16. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Danke fuer die ehrliche Beurteilung !

    Da gebe ich dir Recht, ich haette es besser nue in Auszuegen erwaehnt habe dabei jedoch Angst dabei dann wieder missverstanden zu werden. Diese Kompensation fiel zudem auch mit der Regulierung eines Gepaeckschadens auf demselben Flug zusammen so dass von LH's Seite da grosszuegig gearbeitet wurde. Als einzelnes waere nicht sicher wie es ausgegangen waere - vermutlich mit dem ueblichen Meilenobulus !
     
  17. MarkusToe

    MarkusToe Silver Member

    Beiträge:
    369
    Likes:
    3
    Hallo Leute
    wo bleibt da die Verhältnismäßigkeit?
    Nur weil es fliegende MA sind sollen sie Eigentum der LH ,oder welcher Airline auch immer, an sich nehmen dürfen.....
    Die/Der MA am Flughafen welcher ein übriggebliebenes Brötchen isst wird gekündigt......

    kopfschüttel...
     
  18. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Warum soll auch der Sekretärin, die ein Brötchen vom Buffet nimmt, der Kassiererin, die einen gefundenen Bon über 90 Cent falsch abrechnet oder der Flugbegleiterin, die eine übriggebliebene Mahlzeit isst, gekündigt werden? Wer sich so etwas ausdenkt oder fordert, hat einen kranken Kopf.
     
  19. christianUA

    christianUA Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    0
    Okay Sukkot, bitte nenne uns die Grenze zum Diebstahl. Liegt diese bei 0,01 Euro, bei 1,00 Euro, bei 5,00 Euro, bei 10....?
     
  20. greg82

    greg82 Pilot

    Beiträge:
    93
    Likes:
    0
    Unlängst auf hkg - FRA mit LH in F (10/16) brachte die FB den trolley mit den getränken"nach vorne" hinter den Vorhang.
    Was dort mit den Sachen geschah, kann ich nicht sagen. ich denke, sie hat den trolley in ihre tasche gesteckt.
    Habe sie auch nicht angesprochen, warum auch, und habe auch nicht den Werkschutz alarmiert.
     

Diese Seite empfehlen