First bei LH und Swiss

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Storno, 15. Juni 2007.

  1. Storno

    Storno Bronze Member

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Ich hab in der Suche keine passenden Vergleiche der First Class beider Airlines gefunden, deshalb frag ich jetzt einfach mal in die Runde.

    Wer würde mit LH lieber in der F fliegen anstatt bei Swiss und warum, bzw. warum sollte man lieber die F bei Swiss wählen als bei LH?!

    Der Service (Verhalten der Flugbegleiter) alleine sollte dabei nicht die größte Rolle spielen, da es bei jeder Airline hier und da was zu meckern gibt! War mit dem Sitz alles in Ordnung, hat das IFE ohne Probleme funktioniert, die Qualität der Lounges (Service am Boden) wären da schon interessantere Aspekte!

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    LX hat zweifellos die besseren Sitze (im 332 allerdings mit seltsamem Stromanschluss, der mit einigen modernen Laptops nicht läuft), ansonsten ist LH eigentlich sowohl am Boden als auch in der Luft überlegen.

    Subjektiv sehen das einige LX-Fans indes völlig anders, die kultisch anmutende Argumentationslinie erinnert mich dabei allerdings an Mennix' Beiträge zum Thema Rauchen.

    Letztlich ist es natürlich auch immer eine Frage der Crew und der persönlichen Präferenzen und nicht zuletzt auch der Erwartungshaltung. Ich bin zum Beispiel durchaus in der Lage, einen Langstreckenflug in der UA F zu genießen, was freilich nur dann gelingt, wenn man die Reise mit der richtigen Erwartungshaltung antritt. Selbsgt UA hat gute Seiten, und auf die sollte man dann eben fokussieren und die Nachteile durch entsprechende Vorbereitung und Konditionierung kompensieren. Man sollte ja auch nicht in einen Burger King mit der Erwartung gehen, dort 3-Sterne-Gourmet-Service mit allem Drum und Dran zu erhalten.
     
  3. eL-arroganto

    eL-arroganto Gold Member

    Beiträge:
    573
    Likes:
    0
    ich fliege lieber in der LH F!!!
    im vergleich zur swiss fühle ich mich da echt wohler... vorallem wenn die neue kommt :D
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Also ich kann dazu nur sagen:

    -LX hat die besseren Sitze
    -LH ist am Boden und im Service stärker

    (wobei ich mit einem LX-F-Itinerary ab FRA das FCT ja auch benutzen könnte...).

    Zudem würde mir als Einzelreisender die F im Oberdeck eines Elefanten - äh - Jumbos mit seiner 2+2-Bestuhlung und einem fremden Sitznachbar gleich daneben auch nicht mehr wirklich zeitgemäss vorkommen. Da schlafe ich im Unterdeck wohl auch nicht schlechter...(ich räume jedoch ein, dass ich die F in der 744 nicht kenne).

    Zusammengefasst also 3 Pluspunkte für LX (2 für den Sitz und einer aus Prinzip :wink: ).

    Im Ernst: Die Sitze der LX F sind schon genial, da die Fußablage (Ottoman) fest mit dem Boden verbunden ist und da sogar ein tête-à-tête-Dinner mit einer Begleitperson möglich ist. Die neue LH F kenne ich noch nicht, weil sie ja nicht vor 2008/2009 angeboten wird. Also lasse ich sie mal aussen vor - und wer weiss, ob LX bis dann nicht ein ganzes Chalet mit allem drum und dran für jeden F-Passagier an Bord haben wird!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Doppelpost, sorry
     
  6. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Schliesse mich meinem "Vorschreiber" an, konkret sind die Sitze bei LX meilenweit denjenigen von LH ueberlegen, doch ist der Service am Boden echt enttaeuschend.

    Den Service ueber den Wolken wuerde ich als gleichwertig bezeichnen bzw. wuerde allenfalls LX einen kleinen Vorsprung einraeumen (weniger aufgesetzt), doch beim catering hat LH wohl recht klar die Nase vorn, wobei ich gleichzeitig festhalten moechte, dass es nicht nur an den gesalzenen Fischeiern liegt, welche ich echt nicht mag.

    Zwischenfrage: hatte jemals schon jemand das Glueck, bei irgendeiner Fluggesellschaft einmal frische Austern an Bord zu bekommen ?
     
  7. schreiberhsch

    schreiberhsch Silver Member

    Beiträge:
    317
    Likes:
    0
    Pax018-15
    Danke fuer die Austern Nachfrage, moechte ich nicht unbedingt.
    Ansonsten kann ich Deinen Kommentar nur unterstreichen.
    Bin gerade mit beiden noch geflogen, mit der LX war es echt angenehmer.
    Naeschte Woche geht es mit SQ nach Frankfurt, bin gespannt.
    Gruss Toby
     
  8. Flynn

    Flynn Bronze Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    So werde mich auch mal zu Wort melden :)

    Meine persönliche Präferenz ist LX.
    Über die Sitze ist schon genug geredet worden. Da hat LX meiner Ansicht nach deutlich die Nase vorne. Bei meinem letzten Flug in F mit der LH funktionierte nichtmal der Videoplayer. Naja war ja nur ein 12 hrs Flug nach SFO....

    Auch persönlich fand ich bisher den Service bei LX besser.
    Meine Meinung nach ist der Unterschied nicht so gravieren. Und nein, ich muss keinen Kaviar bekommen. Daran mache ich es nicht fest.

    Aber so hat jeder seine Präferenzen. Meine liegen nunmal bei den Eidgenossen.
     
  9. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Die Frage ist m.E. überflüssig und führt immer zu Streitereien!!!

    Was ist besser: Mercedes oder BMW??? Da hat auch jeder andere Präferenzen.

    Und da es nicht um den Vergleich UA First mit CX First geht, kann man da seitenweise früber diskutieren, ohne zu einer Entscheidung zu kommen.

    Aus meiner Erfahrung hängt sehr viel von der Crew ab. Ist die motiviert, ist der Flug immer gut (auch, wenn einem vielleicht mal die Hauptspeisenoptionen nicht so gefallen). Wenn die Damen und Herren keinen Bock haben und der Purser/die Purserette (oder Maître de Cabine) sich auch nicht gerade vorbildich verhält und lieber Schwätzchen in der Galley hält, hilft Dir der komfortabelste Sitz auch nicht viel. Habe die Bar im Airbus von 1D auch schon zu Self-Service-Bar gemacht, weil niemand mehr rumkam ;)
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Oder Airbus versus Boeing.
    Oder Full Fare gegen Awards.
    Oder pro und contra Nord-Amerika.
    Oder oder oder - man frage einfach: cui bono?
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Wobei so ein Thread helfen kann, die faktischen Unterschiede zwischen beiden Produkten genau herauszuarbeiten und darauf basierend besser zu unterscheiden.

    Am Ende hat dann aber jeder Kunde seine individuelle Präferenzfunktion und versucht diese zu maximieren... So wie bei Mercedes oder BMW...

    Der Wellensittich
     
  12. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Oder LX Sitze + LH lounges + SQ FA´s + CX catering + TG Preise 8)
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das hast Du schön gesagt. Großes Lob dafür. 8)
     
  14. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    irrelevant
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wir wollten uns doch aufs Loben beschränken und "Unsinn" stehenlassen?

    Außerdem sollte ein wenig IRONIE erlaubt sein, oder? 8)
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Ich wäre dafür, jeglichen Unsinn zu eleminieren. Damit würde sich die Essenz mancher Viel-Nichtflieger in Luft auflösen.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aha. :lol:
     
  18. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Aber genau diese (heisse) Luft würde sie ja dann zum fliegen bringen ;-)
     
  19. rampant

    rampant Gold Member

    Beiträge:
    916
    Likes:
    0
    So - nun gestern mit LX14 ZRH-JFK geflogen und bin mir nicht ganz sicher, wie ich es einordnen soll. Aber ich schreib einfach mal ein paar Gedanken dazu.
    Die Sitze machten für mich einen recht abgenutzten Eindruck und es war irgendwie nicht wirklich sauber und gemütlich. Mag aber vielleicht auch an meiner pingelichen Natur liegen. Dank mir, hat die Stewardess wohl auch gelernt (meinte sie), dass die Fußstütze nur bei zurückgefahrenen Ottomanen ausfährt (zumindest bei meinem Sitz) - hat ein paar Minuten gedauert um zu sehen was "kaputt" war. Service war exzellent, wie auch bei LH bisher immer. Hatte 2 ältere Stewardessen für 6 Pax gebucht auf 12 Sitzen in F. Bett ist natürlich auch gut gewesen, auch wenn ich keinen Unterschied zum "Bett" der LH feststellen kann - fliege dafür wohl zu wenig. Ich persönlich bevorzuge breite Armlehnen, wie bei LH. Der Amenity Kit war nicht weiter der Rede wert (ist mir auch egal). Fand die Toilette im A330 in der F sehr schmal. Habe einige Sachen, wie das Mundwasser vermisst.

    Lounge und Service da war gut - Transfer to Terminal E und Fasttrack durch Security und direkt ins Flugzeug. Kein lästiges warten. Sängerin Pink und Entourage waren auch kurz in der Lounge. Sehr aufmerksames Loungepersonal. Kann mich aber darüber nicht weiter auslassen, da dies mein erster Loungebesuch überhaupt war.

    Fazit: Wenn es der Flugplan nicht anders zulässt würde ich ohne Probleme wieder mit Swiss fliegen, bin aber ehrlich und werde zuerst versuchen mit LH zu fliegen. Service an Board war identisch - auch wenn mir die Getränkeauswahl bei LH größer vorkam. Ansonsten zählt für mich mehr, wie wohl ich mich im Sitz fühle und da liegt LH klar vorn - ich mag zB meine Arme gerne hinterm Kopf verschrenken, was mir mit den Schalungen um die Sitze Probleme bereitete. Auch gefallen mir die breiten Armlehnen bei LH besser - mehr Ablagemöglichkeiten nach meiner Auffassung (wobei ich einen Windowseat hatte, was mir auch sehr viel Ablagefläche gab). Außerdem machte LH auch immer einen sauberen und moderneren Eindruck.
     

Diese Seite empfehlen