Flug buchen via Airline oder opodo, expedia etc.

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von susamo, 2. März 2010.

  1. susamo

    susamo Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Ist es besser bei der Airline direkt zu buchen oder Flugbuchungen über Expedia, Opodo etc. durchzuführen?
     
  2. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Airline direkt - im Fall der Fälle ein Problem weniger (gegenseitiges hin- und hergeschiebe der Verantwortung).
    Vermittler nur, wenn es so viel billiger ist, das es einem mögliche Probleme wert ist.
     
  3. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Die paar Male, die ich bei Expedia.de gebucht hatte und Probleme aufkamen ( Flugzeitverschiebung etc)
    fühlte ich mich bei Expedia sehr gut aufgehoben, die haben alles zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  4. Reifel

    Reifel Gold Member

    Beiträge:
    799
    Likes:
    0
    Expedia scheint mir auch einer der eher seriöseren Online-Anbietern zu sein, zumindest aus meiner Erfahrung. Aber es gibt eben noch ganz andere ...
    Sofern Du bei der Airline nicht mehr zahlst würde ich auch eher direkt bei der Airline buchen...
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Hat oft auch den Vorteil, dass die Vielfliegernummer tatsächlich im System ist. Soweit dies angeboten wird, kann man bei der Buchung seinen Sitzplatz reservieren, etc.
     

Diese Seite empfehlen