Flug heute BKK nach FRA in F gebucht (unglaublich)

Dieses Thema im Forum "Thai Airways" wurde erstellt von Kai01, 23. März 2010.

  1. Kai01

    Kai01 Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Hallo an alle und Grüße aus Bangkok, wir waren auf den weg zum Flughafen in BKK. Da wir aus DPS gekommen waren und ca. 15 Stunden in BKK aufenthalt hatten haben wir uns in ein Hotel in der Stadt eingebucht. Unsere Tickets hatten wir schon für den weiterflug und das meiste Gepäck war auch schon durchgecheckt. Nungut, am Flughafen angekommen , haben wir ein Gepäckstück aufgegeben. Alles schien in Ordnung zu sein. Alle waren auch sehr freundlich. Wir hatten Reihe 3 gebucht, irgendwie war mir so nochmal nachzufragen ob vielleicht Reihe 1 noch verfügbar sei. Die Dame sagte Ja und holte Ihre Plastesitzpläne der Thai First raus. Was ich da sah musste ein versehen sein, es war eine komplett andere Anordnung als wie ich das gedacht hatte. Die Dame entschuldigte sich und sagte, ja es gab ein Flugzeugwechsel und die Thai fliege heute mit der alten F nach Frankfurt. Mir viel das Gesicht ein, ich habe alles durchgespielt, aber das die mit sooo einem alten Produkt nach Fra fliegen war mir nicht in den Sinn gekommen. Sie entschuldigte sich. Tja, das half uns aber auch nicht weiter. Nach 5 min bot sie uns an den Abendflug der Thai zu nehmen, wir stimmten zu. 15 min. später sagte Sie sorry. Kein Platz mehr in F. Zudem gibt es ein Problem mit unseren Ticket. Es sei ein Meilenticket und nicht umbuchbar und da wir ein Anschlussflug nach LEJ haben könne Sie da ohne Zustimmung von US (von woher die Meilen stammen) nix machen. Klar war der Flug günstig und klar meckern immer die die am wenigsten bezahlt haben in meilen bzw in cash. Aber ich hatte echt keine Lust in einer so alten F zurückzufliegen. Nachdem wir nochmal klarmachten, dass wir damit nicht fliegen, ist der Flightmnager gekommen und hat wirklich (so sah es jedenfalls aus) viel dafür getan das wir ohne weiteres dann auf den morgigen Flug nach FRA mit unseren Anschlussflug nach LEJ gebucht sind. Ich mag mir garnicht ausmalen, wie die in FRA schauen (gebucht in C oder F) wenn die soo ein altes Produkt angeboten bekommen. Da ist es egal ob es momentan günstige Partnertarife gibt mit THAI. Da ist wahrscheinlich MS noch besser als TG. Das die alten Flieger auf Kurzstrecken eingesetzt werden ist ja OK aber auf Langstrecken, ne Sorry. Mag sein das wir zu zickig sind, mag sein das es übertrieben war. Aber für solch ein Produkt sind meine Meilen, mein Geld und meine Nerven zu schade.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Oh Mann. Genau das ist es aus meiner Sicht. Erstens ist die alte F der Thai auch ganz brauchbar, aus meinem Empfinden sind die Sitze sogar bequemer als die neuen. Einen ganzen Tag zu verschieben wegen eines Flugzeugwechsels halte ich echt für Snobbismus in Reinkultur. Gar nicht davon zu reden was sich die Thais da wohl gedacht haben. Kommt einer auf Meilen und macht hier auf Graf Bobby. :evil:
     
  3. Kai01

    Kai01 Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Oh Mann. Genau das ist es aus meiner Sicht. Erstens ist die alte F der Thai auch ganz brauchbar, aus meinem Empfinden sind die Sitze sogar bequemer als die neuen. Einen ganzen Tag zu verschieben wegen eines Flugzeugwechsels halte ich echt für Snobbismus in Reinkultur. Gar nicht davon zu reden was sich die Thais da wohl gedacht haben. Kommt einer auf Meilen und macht hier auf Graf Bobby. :evil:[/quote]

    Ich hatte es geahnt das es gleich beleidigend wird. Auf den Tag extra kommt es mir ja nicht an, ob nun in Deutschland oder in Thailand, spielt für uns keine Rolle. Ich möchte aber in der "neuen" F nach FRA fliegen und nicht in der alten. Das hat im übrigen nichts mit Meilen zu tun. Ein Meilenticket wird in der Regel auch erflogen (abgesehen von der US Aktion und von diversen Leuten die Ihre Flüge von Zeitungsabos erwirtschaften. Ich für meinen Teil habe meinen Sen und Elite Plus bei TK auch erflogen und finde das meine Meilen für mich wertvoll sind und einen Gegenwert darstellen. Ich für meinen Teil finde die Abwertung eines Meilentickets unangebracht. Und ich kann dir sagen was die nette Dame am Check In gedacht hat. Sie hatte verständniss für die Lage und betonte mehrmals das sie das ernst meint. Sie legte sich persönlich noch mit den Flightmanager an damit THAI uns das Hotel bezahlt für die nacht. Was wir ablehnten da wir das selbst zahlen können und wollen. Sie sagte zum schluss wir sollen an Thai nochmal schreiben und die Situation klarstellen und wenn möglich Ihr positives Verhalten würdigen :p Und glaub mir wir "Graf Bobby" haben wir uns nicht aufgeführt.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    War es.

    So schlecht / alt / unangemessen ist das Produkt nun absolut nicht.
     
  5. Profi41

    Profi41 Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Vor 20 Jahren mit nem Trabbi durch die Gegend gefahren und jetzt auf Wichtig machen?!Die alte First von TG ist vollkommen in Ordnung,im Gegensatz zur Business
     
  6. jordan001

    jordan001 Silver Member

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    Vor 20 jahren noch auf der Sonderschule und jetzt schon im Internet??? :mrgreen:

    Was das Produkt angeht, das ist schon okay, und sogar in der alten Business läßt es sich aushalten... (solange der Service stimmt!)
     
  7. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    ja, die alte First ist in Ordnung und sehr bequem. Aber trotzdem wäre ich wahrscheinlich auch etwas angefressen, denn man hat definitiv weniger Platz und keine Einzelsitze. Ausserdem ist das IFE System schlechter.

    Die persönliche Spitzen gegenüber anderen Usern gehören sich nicht.
     
  8. kenting

    kenting Gold Member

    Beiträge:
    690
    Likes:
    1
    @Kai
    Du hast eine Flug von A nach B in der F gebucht und TG wollte dich von A nach B in der F befördern. Wo ist das Problem.

    Wenn du aber denkst die Dame am Check-In hätte Verständnis für dein Problem, dann irrst du dich gewaltig und kennst die Thais nicht.

    Bin nur gespannt was Großmeister somkiat dazu sagt.
     
  9. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Bin ich auch mal gespannt , bin aber in Mailand und muß unter anderem vor 15:00 noch zu Armani wegen einer Änderung . Man kann aber wirklich niemandem mehr trauen . Bitte um Geduld .
     
  10. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Die Frage ist doch, ob ich weiß, welches "Risiko" ich eingehe, wenn ich TG (oder auch EK und SQ ) buche. In allen Fällen weiß ich, dass teilweise Maschinen mit veralteter Bestuhlung eingesetzt werden. Ich persönlich finde es gerade bei TG und auch EK schwach, dass sie die alte Bestuhlung immer noch benutzen (und TG will ja B 747 mit neuer(!) Bestuhlung abstoßen, weil die älter sind), aber ich weiß es eben. Wenn ich mich darauf einlasse und "Pech" habe, muß ich es eben akzeptieren, weil es zu dieser Airline gehört. Ich selbst habe in einem solchen Fall (alte C auf Hin- und Rückflug) mal bei TG in FRA angerufen und ein Upgrade bekommen. Auf die Idee, einen Tag sausen zu lassen, würde ich aber im Traum nicht kommen, dazu ist mir meine Zeit zu schade.
     
  11. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Bist du komplett wahnsinnig , dies bedeutet einen Tag länger leben quasi . Ich bin sprachlos .
     
  12. pepperoni

    pepperoni Bronze Member

    Beiträge:
    189
    Likes:
    0
    Und weil ich eben "nur" Business fliege und nicht F ist auch genau das was Kai schreibt meine/unsere Sorge. Ich werde/kann natürlich den Flug nicht verschieben aber gerade in der C sind die "alten" Sitze nicht wirklich der Brüller vor allem wenn man sie nicht auf 170 Grad neigen kann und nicht auf 190 cm ausfahren kann. Da stimme ich ihm schon zu - Thai Partnertarif hin oder her - aber ich erwarte schon das, was mir auf der Homepage angepriesen wird. Aber wie gesagt, verschieben würde ich den Flug auf keinen Fall, wäre aber schon angesäuert. Meine Nerven tanzen schon ein bisschen vor unserem Abflug am 30.03.
     
  13. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Mein Gott :shock:

    Wenn der op/ Gast einer Airline gewisse Vorstellungen hat, sollte er in der gebuchten Klasse auch das Recht haben mal eine Beschwerde zu äussern. Es sind seine lange ersparten Meilen. Die Neidquote bei den hier anwesenden "Hartzickern" , oder wie das neue Verb auch sich nannte :lol: - ist traurig :!:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich kann das jede/r tun - und muß darauf gefaßt sein,
    daß andere darüber nur milde lächeln können oder spöttische
    Anmerkungen machen, weil sie's "albern" finden. Ohne Gott. 8)
     
  15. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Die verschiedenen Götter mal ausgeschlossen, Anspruch auf eine Leistung reduziert ja nicht eine Persönlichkeit.
     
  16. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Jetzt lasst ihn doch mal in Ruhe.
    Ich würde zwar nicht so einen Zirkus veranstalten finde die alte C/F aber auch bescheiden (OK, die F geht ja noch).

    Es ist immer wieder interessant, wie über die C/F der LH gelästert wird, dass das doch rückständiger Mist sei aber bei TG soll man auf einmal den noch rückständigeren Mist der alten Config. stillschweigend akzeptieren...!? (jetzt mal ganz allgemein gesprochen)

    Grüße
    Philipp
     
  17. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Im Prinzip hast du ja Recht.
    Allerdings darfst du nicht übersehen, dass das Ticket bei TG (und auch zB. bei EK) erheblich preiswerter ist als bei LH. Das dann die "Meckerquote" bei LH höher ist, liegt auf der Hand.
    Außerdem gilt doch der Prophet im eigenen Land nichts.
     
  18. flyguy

    flyguy Silver Member

    Beiträge:
    298
    Likes:
    0
    Absolut unglaublich die Geschichte!
     
  19. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Ich finde es für dich ein wenig schade, dass du dich selbst so quälst!
    Selbst wenn du auf einem Leg alte Bestuhlung hast, genieß doch den (auch in C) guten Service und die Freundlichkeit der FA's,die dich doch super auf den Asien Urlaub einstimmen können. Der Flug steht doch wohl nicht im Mittelpunkt deines Urlaubs. Denk vielleicht mal drüber nach, wie ein Thai mit der Situation umgehen würde. Guten Flug!
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Darum gehts doch gar nicht. Mir geht es darum, dass man hier einen Bohay veranstaltet, nur weil aus gewissen, der Airline zu überlassenden Gründen ein anderes Fluggerät eingesetzt wird. Niemand garantiert einem, dass man immer dasselbe Fluggerät kriegt. Man bucht einen Flug in F und man bekommt einen Flug in F (naja, meistens jedenfalls, Thai sei Dank :cry: ). Stellt euch mal vor ihr steht am Airport hinter einem Herren, der den Schalter mit der Aktion blockiert. Du willst umbuchen oder brauchst etwas und dein Flug geht und kommst nicht dran weil die Dame mit sowas blockiert ist. Oder du stehst für den nächsten Tag auf Standby und kannst dann nicht fliegen, weil vom Vortag einer übrig ist, der nicht fliegen wollte.

    Zu guter Letzt finde ich halt, dass wir Deutschen eh schon als die kompletten Ärsche dastehen in der Welt. Dann muss ich nicht noch wegen einem Fluggerätewechsel Terror machen. Klar sind´s hart erflogene Meilen und ich möchte jetzt nicht auf die Tränendrüse drücken. Aber die Tussi am Schalter hier lebt wahrscheinlich mit drei Kinder in einem Einzimmer-Appartment in Bangkok. Was die sich dachte ist ja wohl klar. :roll:
     

Diese Seite empfehlen