FRA-CAI ab Winter mit A321 (NEK)

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Dubaicity, 21. Juli 2011.

  1. Dubaicity

    Dubaicity Co-Pilot

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Zum Winterflugplan bedient LH die Strecke FRA-CAI-FRA nur noch mit A321 und der NEK! :shock:

    Die bereits gekauften Tickets in F werden für diese Strecke auf Buchungsklasse J umgebucht.
    Rückerstattungen keine, man kann das Ticket schließlich kostenfrei stornieren.

    Na dann Gute Nacht, der Rückflug nach FRA geht um 2:55am....
     
  2. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Mein Gott.... Sind die Flüge so schlecht gebucht, dass man den Passagieren auf dieser Strecke jetzt die Hartschalensitze zumuten möchte? :shock: Ab MUC fliegt ja auch nur die 321 :cry: Aber vielleicht ist das auch nur saisonal.
     
  3. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Ich hatte heute Mittag noch geguckt und da war für Dezember noch die B747 drin :-O
    A321 ist schon hart...
    Mal schauen ob sich das wieder erholt wenn etwas politische Ruhe eingekehrt ist.
     
  4. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0
    Da lohnt sich dann der Umweg über ZRH, LX 236 fliegt mit A343!
     
  5. ftl_bln

    ftl_bln Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    hallo,

    wie ist hier die rechtslage?

    gebucht wurde f.
    umbuchung erfolgte ohne mitteilung durch die lh auf j. durch zufall unter "meinen buchungen".

    steht dem kunden aufgrund involuntary downgrade eine entschädigungsleistung zu?

    besten dank!

    mfg
     
  6. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Ja, aber wenn Du unbedingt F fliegen willst, verlange auf Swiss umgebucht zu werden.
     
  7. thebusychris

    thebusychris Silver Member

    Beiträge:
    358
    Likes:
    0
    Gab´s hier mal einen Thread zu. Dort war (wenn ich mich recht entsinne) die Rede von 4200€. Jedoch ging es dort um ein kurzfristiges Downgrade...
     
  8. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    4200 Euro Entschädigung?

    Manchmal sollte (wer auch immer) seine Buchungsdetails vor dem Häkchen setzen mal lesen.
     
  9. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Korrekt. Die Kompensation von 4200 EUR Voucher bzw 4100 EUR bar kommt hier nicht zur Anwendung sofern der Kunde im Vorfeld ueber diese Aenderung informiert wird.

    Eine derartige Verguetung gibt es nur am Abflugtag wenn der Platz in der First z.B. wegen Ueberbuchung, Flugzeugwechsel (Operational Reasons) oder Sitzdefekt nicht zur Verfuegung gestellt werden kann.
     
  10. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Für Leute, die sich unter Businessclass in "NEK" nichts vorstellen können: es handelt sich dabei um einen Eco-Sitz mit freiem Mittelsitz. Wer da auf F gebucht war und nicht-wissend der Umbuchung auf Business zustimmt, wird ein hartes Erwachen haben -- wenn er überhaupt zum Schlafen kommt.

    HTB.
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist richtig.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nützt allerdings eher weniger, wenn (aus Kostengründen?) schon
    LH via FRA gebucht wurde. Aber kurzes Anfragen kostet ja nichts.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Bekanntermaßen gibt es ja von anderen Orten in Afrika LH-Flüge in FIRST
    nach Asien zu sehr attraktiven Preisen, vergleichbar mit denen ex CAI.
    Wird ja auf FT und in "geschlossenen Foren" diskutiert. :idea:
     

Diese Seite empfehlen