Frage zu SQ-RTW Ex-USA

Dieses Thema im Forum "Singapore Airlines" wurde erstellt von blizzman, 8. November 2009.

  1. blizzman

    blizzman Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Zu erst möchte ich mich für die vielen guten Tipps in diesem Forum bedanken.

    Ich habe mich so auf die Idee eines RTW bringen lassen. Bei der Suche bin ich auf das SQ-only-RTW ex USA/Canada gestossen.

    http://www.singaporeair.com/saa/de_DE/c ... ns/rtw.jsp

    Eckdaten: Nur SQ-Metall deshalb sehr eingeschränktes Routing
    3 Monate Gültig
    5 Stoppover
    First: US$6,699 ;Business: US$5,299 ; Eco: US$2,266

    Ich hab auch im Flyertalk Forum einen Thread gefunden, bei dem auf aktuell 29 Seiten darüber diskutiert wird.
    Was ich aber nicht herausfinden konnte ist, ob man als Mitteleuropäer an diesen Tarif ran kommen kann.
    Mein Reisebüro meinte auf ne erste Anfrage, das dies nur mit einer US bzw. Canada-Adresse gehen würde.

    Weiss von euch jemand mehr?
     
  2. SMK77

    SMK77 Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    KrisFlyer Account aufmachen und die Anschrift vom Goethe-Institut in Washington nutzen:

    812 7th St NW
    Washington, DC 20001-3718
    United States

    Ich wuerde zum Buchen direkt mit SQ sprechen - die stellen solche Tickets auch aus und im PPS Center in Singapore ist es kein Problem ein Ticket in einem anderen Land zu starten. Ansonsten: KrisFlyer Account in Amerika aufmachen und dann noch einmal anrufen...

    Das Business Class Ticket kann genauso viel wie das First Ticket kosten, wenn Du die neuen Produkte (345, 77W und A380) nutzen moechtest:

    Aufschlaege fuer BIZ-Tickets:

    VIA 345
    SIN-AMERICAS LAX/EWR USD 900

    VIA 388/77W
    1. SIN - AMERICAS /VIA PA OR AT / USD 600
    2. KOREA/HONG KONG - AMERICAS /VIA PA/ USD 500
    3.EUROPE - AMERICAS /VIA AT/ USD 500
    4. SIN - EUROPE USD 500
    5. SIN - SOUTH WEST PACIFIC USD 400
    6. SIN - SOUTH ASIAN SUBCONTINENT USD 300
    7. SIN - KOREA/JAPAN/SOUTH EAST ASIA USD 300

    Das Routing JFK-FRA ZRH-SIN-HKG-SFO kostet in Business USD 6.699 (USD 5.299 + 500 + 300 + 600). Das ist genauso teuer wie das First Class Ticket (USD 6.699).

    Das Routing SIN-EWR JFK-FRA ZRH-SIN kostet in Business USD 6.699 (USD 5.299 + 900 + 500), in First mit Downgrade SIN-EWR ebenfalls USD 6.699.

    Zum gegenwaertigen USD-Kurs sind 4.500 EUR plus Steuern in First Class ein Schnaeppchen. Da gibt's dann "echte" First Class und nicht so ein ausgelutschtes Produkt wie auf Lufthansa...
     
  3. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    fairer Preis, aber eine Weltreise nur mit SQ hört sich schon sehr nach Fliegen um des Fliegens willen an.
     
  4. blizzman

    blizzman Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Das hast du durchaus etwas recht. Zufälligerweise trifft sich aber mein Wunschrouting ziemlich genau mit den von SQ angeflogenen Städten. Sydney wäre zwar auch toll, aber das kann für den Preisunterschied warten. Und der eine oder andere Abstecher weg vom RTW-Ticket liegt auch noch locker drin....

    Ich werde die Tage mal direkt mit SQ telefonieren, dann werde ich mehr wissen.
     
  5. l0pez

    l0pez Bronze Member

    Beiträge:
    219
    Likes:
    0
    schade, dass man keine hon-circle meilen mit sq sammelt, sonst wäre mit 5 solcher rtw´s (z.b. jfk-sin-fra-jfk) innert 2 jahren der hon-status erreicht und kosten in höhe von euro 25.000 scheinen angemessen.

    aber hätte, wenn und aber... - kenne mich zu wenig mit pps aus, würde man bei ähnlicher buchung platinum pps-ler? oder heisst´s kris flyer platinum?

    l0pez
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und wir nach einem weiterführenden Beitrag von Dir hoffentlich ebenfalls.
     
  7. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    solitaire pps.
     
  8. SMK77

    SMK77 Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Singapore Airlines vergibt den PPS Club Status nur noch nach Geld, nicht mehr nach Meilen: Fuer jeden Flug schreibt Singapore Airlines den Ticketwert (ohne Steuern, Gebuehren und Zuschlaege) gut und nennt das dann PPS-Value. PPS-Value gibt es nur fuer Fluege auf Singapore Airlines und nur fuer Fluege in Business und First.

    PPS Club Member (incl. StarGold Status) wird man, wenn man innerhalb von 12 Monaten 12.500 EUR ausgibt. Der Status entspricht weitgehend dem Senator Status der Lufthansa.

    Solitaire PPS Club Member wird man, wenn man innerhalb von 5 Jahren 125.000 EUR ausgibt. Der Status ist ein bisschen besser als Senator, kommt aber an HON Circle nicht heran. Der Unterschied zum PPS Club Member ist sehr, sehr klein.

    Bei Lufthansa ist es egal, ob das Ticket teuer oder billig ist, man bekommt immer die gleichen Meilen und benoetigt die gleiche Zahl von Tickets, um Senator zu werden. Fliegt man mit guenstigen Angeboten mit SQ, muss man haeufiger in die Luft: Das SQ RTW in First fuer 4.500 EUR gibt also etwa ein Drittel des PPS Values von 12.500 EUR (man braucht also drei von diesen Tickets) waehrend man mit dem gleichen Ticket bei Lufthansa knapp 90.000 Meilen erhaelt und damit fast Senator ist.
     
  9. l0pez

    l0pez Bronze Member

    Beiträge:
    219
    Likes:
    0
    mit dem genannten Trip sind es sogar nahezu 120.000 meilen. dann noch den zubringer nach nyc in c dazu und der sen-status ist geschafft: :shock:

    Travel Route:
    John F Kennedy Intl, New York City, NY (JFK) to
    Changi Intl Arpt, Singapore, SG (SIN) to
    Frankfurt Intl, Frankfurt, DE (FRA) to
    John F Kennedy Intl, New York City, NY (JFK)
    One Way Distances:
    Distance 19750 miles 31780 km
    Elite bonus 0 miles 0 km
    Class of service bonus 39500 miles 63600 km
    Special promotion bonus 0 miles 0 km
    TOTAL 59250 miles 95380 km
    Round Trip Distances:
    Distance 39500 miles 63560 km
    Elite bonus 0 miles 0 km
    Class of service bonus 79000 miles 127200 km
    Special promotion bonus 0 miles 0 km
    TOTAL 118500 miles 8) 190760 km
     
  10. SMK77

    SMK77 Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    *mmh* Einspruch Euer Ehren!

    a) Das Routing, das Du vorstellen moechtest ist EWR-SIN-FRA-JFK (ansonsten ist es kein gueltiges RTW)
    b) Gibt es auf EWR-SIN nur Business Class und da gibt es auch auf einem First-RTW nur Business Meilen (geflogene Klasse ist D und nicht A): SIN-EWR ist 9529 Distance Miles, gibt 19058 Meilen bei M&M.
    c) SIN-FRA-JFK ist 9533 Distance Miles, gibt F-Meilen bei M&M, also 28599 Meilen
    d) Sind die gesamten Meilen auf M&M fuer das Routing nur 47657 Meilen. Das ist auch fuer Ausland-Senatoren nicht mal die halbe Qualifikation.
    e) Ist ein optimales Routing zur Meilenmaximierung: JFK-FRA/LHR-SIN-ICN-SFO - alles in F und das sind dann knapp 90.000 LH-Meilen. Mehr geht nicht.

    Zum Selbstnachrechnen einfach hier klicken:
    http://www.singaporeair.com/saa/en_UK/A ... -15217016&
    Economy-Meilen x 3 gibt die LH Gutschrift fuer F-Fluege... x2 fuer Business...
     
  11. blizzman

    blizzman Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Also, ich hab mir den Vorschlag von SMK77 zu Herzen genommen und direkt mit SQ Kontakt aufgenommen. Um dem Forum was zurück zu geben (und jedem weiteren Suchenden etwas zu helfen) hier die vollen Infos die ich erhalten habe:

    Ich habe mit dem SQ-Büro in Zürich telefoniert, da das am nächsten liegt. Die Nummer ist 0900 88 18 18 und zwar kostenpflichtig, aber mit 50 Rp/Minute akzeptabel.

    Die 8 Minuten Telefon haben sich dann auch voll gelohnt: Schweizerdeutsch (keine Verbindung nach Indien...) und gute Infos.

    • - Der SQ-RTW ist buchbar, überhaupt kein Problem. Auch von der Schweiz aus (denke, das gilt für analog für EU ...)
      - Der nette SQ Mitarbeiter meinte, dass sie diese Tarife nur ca. 5 mal im Jahr buchen (wahrscheinlich ist nur Zürich gemeint)
      - Buchen könnte das auch ein Reisebüro, wenn die sich etwas auskennen, kein Problem. Geht ebenfalls für Sitzplatzreservierungen in F und C, in Y nur Vormerken möglich.
      - Singapore Airlines Ticketing verlangt 150 CHF als Buchungsgebühr
      - Die Buchungscodes sind FEZSQ=First, CEZSQ=Biz, YEZSQ=ECO
      - Tarife sind wie auf der amerikanischen Promoseite und werden dann einfach umgerechnet: F= 6699US$, C=5299US$, Y=2266US$, dazu die Flughafentaxen/Gebühren von ca. 400-500CHF (wohl nicht in Dollar).
      - Buchungsklasse in First ist A, Biz in D, analog zu *A-RTW
      - Bedeutet ergo: Keine 380-Suite für First, aber neue First auf dem 77W; viele Aufpreise für neue Biz auf dem 77W oder 380 (z.B. 500US$ für ZRH-SIN) --> wie SMK77 erklärte, ist man mit den Aufpreisen in C schnell auf dem F-Preisniveau
      - Was in A als Ticket ausgestellt ist wird beim Wechsel auf A380 in Suite gebucht, was kein Ticket hat, kommt in die Biz (siehe Erklärung unten).

    Insgesamt also ein richtig lohnender Anruf (und ein paar Mal durchgeatmet: Keine US-Adresse nötig und nicht 3 mal rund um die Welt telefoniert :p )

    Ich hab den SQ-Mitarbeiter darauf angesprochen, was passiert wenn in Zukunft der A380 nach Zürich fliegen sollte. Er meinte, dass ausgestellte Tickets auf die Suites gebucht werden, was nur vorgemerkt ist kommt in die Biz. Die Umstellung erfolgt in dem Moment, wenn die neue A380-Route offiziell bestätigt wird. Aber Achtung: diese A380-Route ist erst auf der Möglichkeitenliste (aber die schlussendlich 19 A380er müssen ja irgendwohin fliegen...). Ein Reisebüro oder das SQ-Ticketing muss diese Umbuchung aktiv vornehmen (kein Automatismus).

    Ich hab also direkt wieder mein Reisebüro angerufen, welche sich da rangesetzt haben und voilà: Ticket ist gebucht, Sitzplätze reserviert. Das Ganze für oben beschriebene 6699 Dollar und ca. 410 CHF Taxen/Gebühren. Der Dollar steht bei ungefär 1:1 zum Franken, also komplett so knapp die 7200 CHF. Mein Routing ist SFO-HKG-SIN-ZRH/FRA-JFK



    Im Anschluss nochmals ein paar Facts zu diesem Tarif, damit man nicht zu viel suchen muss:
    • - Nur SQ-Metall, also nur SQ-Flugzeuge dürfen verwendet werden (keine Codeshare-Flüge; leicht teurere RTWs gibts in Kombination mit Air NewZealand und/oder Virgin Atlantic).
      - Nur ein Stop in Singapur erlaubt. Das wird enorm strikte gehandhabt. Man kann dementsprechend SIN nicht nochmals als Umsteigeort brauchen. Das beudeutet, jede Destination, welche dann nicht per SQ-Flug mit einer weiteren verbunden ist, ist eine Sackgasse.
      - Damit fallen alle Routen nach Australien raus!
      - Ergo: von SIN kann man nur wenige Routen für das RTW benutzen --> Pazifik- Überquerung nur die folgenden Routen: ICN-SFO / HKG-SFO / NRT-LAX / direkt LAX / direkt EWR (New York)
      - Ergo: Keine Verbindung von USA-West (SFO,LAX) und USA-OST (JFK, IAH). Man braucht also in jedem Fall einen Gabelflug
      - Nur eine Verbindung Europa-USA (FRA-JFK)
    - RTW ist nur 3 Monate gültig

    Dies alles schränkt den Tarif sehr ein und ist deshalb nicht direkt mit den anderen RTW-Tarife zu vergleichen (das *A FRWSTAR1 kostet ca.11'000CHF ab ICN, 16'243 CHF ab der Schweiz bei 29'000 Meilen und deutlich flexibler).
    In meinem Fall treffen sich meine Wunschdestinationen ziemlich genau mit den verfügbaren Routen. Ich wollte noch Sydney sehen, das muss jetzt warten. Ich werde dazu mindestens ein Zusatzticket kaufen um eine Badedestination zu erreichen (wohl Hawaii ab SFO oder Bali ab SIN). Mit dem eingesparten Geld liegt dies locker drin.

    Zum Abschluss noch eine Frage: Hat jemand einen guten Tipp für die Inneramerikanischen Flüge. Ich starte in SFO (direkt von Europa aus) und habe nach der Ankunft in New York noch 1 Woche Zeit etwas zu sehen und allenfalls ein paar Meilen zu sammeln (ich werde zu gegebener Zeit wohl auch noch in einem anderen Thread Fragen, aber falls jemand grad was auf Lager hat... :oops: )
     
  12. Matt83

    Matt83 Bronze Member

    Beiträge:
    149
    Likes:
    0
    Wie kommst du da auf 90k LH Meilen?? DisMeilen sind das knappe 20k x 3 = knappe 60k Meilen!!

    Bitte um Erklärung!!
     
  13. mfritze

    mfritze Pilot

    Beiträge:
    59
    Likes:
    0
    Das klappt nicht, denn das SQ-RTW Ticket hat NULL Backtracking!

    Somit geht quasi nur: Houston (via Moskau)/Newark (direkt, C-only)/JFK (via Frankfurt) -> Singapur -> San Francisco (via Hong Kong oder Seoul)/Los Angeles (direkt, C-only, oder via Tokyo) bzw. umgekehrt.

    Für Abflüge aus Australien gibt es einen spezielen Deal, der Backtracking auf der Strecke nach Singapur in diesem Sonderfall erlaubt.
     

Diese Seite empfehlen