Günstig Air Berlin Flüge abzugeben

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von hotsun, 3. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hotsun

    hotsun Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe noch eine Reihe von Air Berlin Flügen gebucht, die ich selbst nicht mehr alle wahrnehmen kann bevor am 1.6.2008 auch für Goldkartenkunden die 25 Euro Umbuchungsgebühr anfallen.

    Daher habe ich mich entschlossen einige hiervon abzugen, natürlich mit nem netten Abschlag von 20,-- Euro unter dem aktuellen Air Berlin Websiten Preis.

    Also bei Interesse gerne mal anrufen.

    0179-1422169

    oder

    0551-2597530

    Gruß Ronald

    Ps: Bitte keine Boardmails, weil ich diese nicht regelmäßig checke
     
  2. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Hi Ronald,

    das ist doch wirklich mal nett... aber könntest Du noch einen Hinweis geben, um welche Strecken es sich hier handelt?
     
  3. hotsun

    hotsun Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Also die Strecken sind zumeist international. Wobei hier auch Langstreckenflüge includiert sind.

    Auch innerdeutsch sind dabei.

    Die Streckenführung kann ich nach den Wünschen umbuchen, da das mit der Goldkarte umsonst ist (noch bis 1.6.08) auch die Namensänderung ist umsonst.

    Habe dies bislang schon über 10 mal durchgeführt und es hat immer gut funktioniert.

    Bei weiteren Fragen einfach anrufen.

    Gruß Ronald
     
  4. th1234

    th1234 Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Hallo

    ich bin auch Goldmember bei airberlin, aber mir würde von der Hotline gesagt, die Namensänderung kostet immer 25 Euro Gebühr.

    MFG
     
  5. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Ich bin auch Goldkartenbesitzer, hab das auch schonmal gemacht, keine Gebühr für Umbuchung, keine Gebühr für Namensänderung, aber den Aufpreis zum aktuellen Tarif haben die mir abgenommen... Hab das diskutiert, hat aber nix gebracht... Ich hatte die AGb aber eigentlich anders verstanden !!!
     
  6. hotsun

    hotsun Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Klar die Differenz fällt immer und wird von mir getragen.

    Aber angenommen jemand von Euch sieht bei Air Berlin z.B. nen netten Flug nach Barcelona der soll 90 Euro kosten. Ein anruf bei mir und er bekommt ihn für 70,--
    (bis. 1.6.08)

    Umbuchungen und Namensänderungen bis 1.6.2008 immer umsonst. Ab da dann 25 Euro für die Umbuchung. Aber Namensänderung dann immer noch umsonst!!!!

    Also wie gesagt ich kann die immer 20 Euro unter aktuellem Listenpreis bei Air Berlin anbieten.

    Gruß Ronald
     
  7. ingmaxi

    ingmaxi Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    .....bin auch goldkartenbesitzer..... :D :D :D :D


    gruss ingmaxi
     
  8. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Erstaunlich viel Flexibilität... Klingt nach einem unkonventionellen Weg, als Meilenbroker Air-Berlin-Awards an den Mann zu bringen :mrgreen:
     
  9. Guest

    Guest Guest


    dies stimmt nicht ganz. laut AB kann man KEINE innerdeutsche Flüge umbuchen in Flüge ins Ausland (oder umgekehrt). angeblich wegen steuer-gründen

    (natürlich kann man nen innerdeutschen flug in nen anderen umbuchen. oder nen Flug ins ausland zu einem anderen Ziel ins Ausland)
     
  10. Gelly487

    Gelly487 Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
  11. Guest

    Guest Guest

    Was soll denn da faul sein?
     
  12. Gelly487

    Gelly487 Bronze Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    0
    Warum sollte jemand so viele Flüge gebucht haben und sie dann auch noch 20 Euro günstiger verkaufen?

    Gruß Gelly487
     
  13. zilla

    zilla Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Weil die 20 Euro günstiger sich auf den aktuellen Preis bei Buchung beziehen. Kann sicherlich noch lukrativ sein, wenn vor 2-3 Monaten für 29 € gebucht worden ist, und die Flüge heute z.B. 99 € kosten, dann würde ich die auch für 79€ (20€ günstiger) verkaufen... Da das ganze bei Ebay ist, ist es eher Geschäftemacherei als eine "gute Tat"...
     
  14. rammler1981

    rammler1981 Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Weil die 20 Euro günstiger sich auf den aktuellen Preis bei Buchung beziehen. Kann sicherlich noch lukrativ sein, wenn vor 2-3 Monaten für 29 € gebucht worden ist, und die Flüge heute z.B. 99 € kosten, dann würde ich die auch für 79€ (20€ günstiger) verkaufen... Da das ganze bei Ebay ist, ist es eher Geschäftemacherei als eine "gute Tat"...Geschäftsmacherei ist das sicher nicht. Selbst wenn damals für 29 Euro gebucht wurde, dann muss der "Verkäufer" bei Umbuchung ja die Differenz auf 99 Euro aufzahlen. Sein finanzieller VErlust reduziert sich lediglich von 29 Euro (bzw. dem ursprünglichen Preis) auf 20 Euro.
     
  15. Guest

    Guest Guest


    Das ist aber verdächtig! Da muß etwas faul sein!

    Warum könnt ihr euch über 20 Euro Ersparnis nicht einfach freuen?
     
  16. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Cool, Meilenbroker geben sich hier als unsere "Freunde" aus. Wahrscheinlich führt AB die ganzen Einschränkungen nach und nach nur wegen diesen Heinis ein. Recht herzlichen Dank dafür...
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Laß dir mal erklären, was ein Meilenbroker ist.
     
  18. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    Ein Weiterverkauf von Meilen ist nicht zulässig, deshalb wird dieses Thema gesperrt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen