Gepäck beim Umsteigen nicht mitgekommen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von LongWhiteCloud, 2. Juli 2007.

  1. LongWhiteCloud

    LongWhiteCloud Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    bin gestern abend in Fra umgestiegen, allerdings hat mein Geoäck den Anschlussflug nicht mehr bekommen aufgrund einer verpäteten Ankunft in FRA. Gebuchtes Ticket war C.

    Die Dame am Final Destination war sehr unhöflich, das könne passieren und das wäre nicht ihre Schuld und überhaupt. Selbst wenn mein Haustürschlüssel im Koffer gewesen wäre, wäre das meine Schuld.

    Der Koffer soll heute früh per Kurier zugestellt werden, bisher aber noch nix.

    Gibt es hierzu Erfahrungen? Wäre sehr dankbar.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ich bin Mitte Juni mit EK von JFK nach HAM und von HAM nach ZRH geflogen.

    Nachdem der Flieger in NYC eine Stunde später los ist und mit einer Verspätung von 30 Minuten in HAM gelandet ist, hat es meinem Gepäck nicht in den LX Flieger gereicht.

    Ich Zürich hab ich gewartet, gewartet und gewartet.
    Nach einiger Zeit bin ich zu Lost and Found. Dort waren die Angestellten sehr freundlich.

    Am nächsten Tag wurde mir mein Rucksack dann ins Geschäft gebracht.

    Aber meinen Hausschlüssel würde ich - in der Tat - auch nicht in meinen Koffer packen...?!?
     
  3. LongWhiteCloud

    LongWhiteCloud Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    ja also das versteht sich von selbst, das man Reisedokumente und Schlüssel und Pässe nicht ins Gepäck steckt. Hab ich auch nicht.

    Aber dennoch finde ich die Aussage schlichtweg inakzeptabel vom Lost and Found.

    Nicht das der Check In Mitarbeiter am Departure Airport schon sage und schreibe 30 min gebraucht hat um mich nach FRA einzuchecken und das Gepäck zur final destination.

    Frage ich mich wirklich ob das einen guten Service entspricht! Habe mich auch schon schirftlich beschwert.
     
  4. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Hatte ähnliches im April JFK-FRA-QKL,
    Lost&Found war nett, nur der "Spediteur" war wenig fähig.......ich sollte erster auf der Route am kommenden Morgen sein und war aber erst als Nummer 4 dran. 2 Stunden dumrumsitzen..... :?

    Beschwerde bei LH brachte aus einer Sorry-Schreiben nix.....

    Aber das ist mir in 15 Fielvielerjahren erst einmal passiert, teuteuteu

    frank
     
  5. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Don`t drink and write ;)
     
  6. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Oja, ist wohl noch Restalkohol im Blut........Vielflieger...geht doch :wink:
     
  7. frequenttraveller

    frequenttraveller Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    dadurch das ich letztes jahr dienstl. relativ oft zwischen ireland mit der LH hin-und her gependelt bin, ist es letztes jahr ganze 3x passiert das mein gepaeck in drs nicht angekommen ist.
    der flieger aus dub kam meisten immer mit verspaetung in fra an und hatte meist auch noch eine aussenpositon.

    als es das 1.und2 mal geschehen ist, hat man selber noch gesagt. ok kann passieren. aber das 3.mal hatte ich dann dochmal die schn... voll mit lh.
    1. war es die letzte maschine von fra-drs und 2. hat man auch noch auf eine grosse rentner truppe fast 1/2h gewartet die ebenfalls aus dub. angreist war. aber auf das gepaeck konnte man nicht warten, obwohl es der letzte abendflug von fra-drs war.

    die communication zwischen lh und den kuriediensten ist auch das letzte.
    es sollte ein rueckruf erfolgen wenn das gepaeck angeliefert wird da auch noch andere dinge zutun hat als auf den koffer den ganzen tag zu warten. aber von deren seite ist nichts gekommen. das gepaeck wurde einfach vor der tuere abgestellt.

    hoffentlich das letzte mal geschehen mit LH.
     

Diese Seite empfehlen