gute tat des jahre 2014

Dieses Thema im Forum "Miles & More" wurde erstellt von Ueberzeugter LH-Gast, 10. Juli 2014.

  1. Ueberzeugter LH-Gast

    Ueberzeugter LH-Gast Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    hallo liebes forum

    nach einem äußerst flugreichem jahr, habe ich entgültig die schnauze voll von der fliegerei. ich war als "flying doctor" für die GE weltweit unterwegs. um genau zusein 101 "einsätze" verbuchte ich auf meinem konto 2013 :)
    ich ließ mich auf diesen job ein, weil ich das geld brauchte :(
    ich hatte das glück, dass meine "ehemalige" firma oft C und F buchte, und als goodie darf ich die meilen verbraten,
    daher habe ich meinen briefträger eine freude gemacht, indem ich ihn und seine mutter im dez d. j. nach lax, mit der lufthansa in der beförderungsklasse 1 also first, schicke


    nach 13 monaten englisch in sprache und schrift habe ich probleme mit deutsch..
    sorry leute
    :p:p
     
  2. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Tolle Idee !

    Wie sagte doch ein 1966 verstorbener Politiker der KPD..... "Tue Gutes und rede darüber"

    Vielleicht gibt es ja Nachahmer ;)
     
  3. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Das kann man wohl nur unterstreichen!

    PS: ich bin Briefträger. :lol:
     
  4. Ueberzeugter LH-Gast

    Ueberzeugter LH-Gast Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    danke leute, vermutlich werde ich immer meine post bekommen :)

    war eine spontane idee von mir, da mein verwandtenkreis sehr, sehr klein ist bzw. meine oma wollte mein geschenk nicht annehmen.
    irgendwie kam der postbote ins gespräch...

    ps: über meine alte firma kann ich nur gutes berichten. GE top firma. die suchen 5-7 neue servicearbeiter für deren gas-turbinen weltweit. ein freund von mir düst seit 2 jahren im raum asien bis neuseeland herum.

    der aufgabenbereich ist im grunde ganz einfach. man landet am flughafen everywhere , wird abgeholt, (man bekommt auch manchmal polizeischutz z.b. pakistan, iran, kolumbien, korea, mexico, albanien......)
    wird in die firma gefahren, wo die turbine läuft, schließt den laptop an, macht ein update, drückt den digitalen stempel auf und fertig (2 jahre gültig), bei reperatur arbeiten, eher selten, mechanikerteam anmailen und anfordern.

    nachteil: das leben besteht nur noch aus flugzeug, flughafen, shuttle, airport und hotel 4 sterne. für touristische ausflüge is keine zeit, ausser man einigt sich mit der firma über eine flexible arbeitszeit oder so.
    gehalt top. amex kk in schwarz 8) (fühlt sich wie ein stück metall an)
    mit der zeit hat man buchstäblich die schnauze voll.

    ich werde das jahr 2013 sicherlich nicht vergessen....

    ;);)
     
  5. Ueberzeugter LH-Gast

    Ueberzeugter LH-Gast Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen