Hilton VIP-Status

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Krug56, 6. August 2008.

  1. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    wie es scheint, wird Hilton HHonors sein Qualifizierungssystem zum Erreichen bzw. Erneuern eines jeweiligen Status (Silber, Gold, Diamond) von der bisherigen 12-Monatspraxis (unabhängig vom Kalenderjahr) wieder auf den Jahresrythmus (01.01. - 31.12.) umstellen.
    So jedenfalls deute ich das folgende Statement auf der HHonor-Homepage:
    Earning Tier Status
    Effective January 1, 2009, members can earn and maintain VIP tier status based on stays, nights, or Base points earned in any calendar year. A "calendar year" is understood to mean January 1st through - December 31st of each year. Members must re-qualify for VIP status each calendar year.

    Moving to a Higher VIP Tier
    Effective January 1, 2009, members may earn a higher VIP status when their stays, nights or Base points within a calendar year qualify the member for the next tier. Prior to January 1, 2009, members can earn and maintain VIP tier status based on stays, nights, or Base points in any rolling 12-month consecutive period. Members must re-qualify for VIP status each year.

    Wie das mit dem Übergang am 01.01.2009 mit dem bisherigen Status läuft, wird noch nicht verraten.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  2. hok

    hok Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    0
    Das zeigt wohl wieder, daß kundenfreundliche Lösungen - sprich für Stammkunden interessante - von den internationalen "Marketingexperten" als kontraproduktiv eingeschätzt werden.
    Grüße aus Lippe
    hok
     
  3. pinglin

    pinglin Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Wie das mit dem Übergang am 01.01.2009 mit dem bisherigen Status läuft, wird noch nicht verraten.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld[/quote]

    Da bin auch ich gespannt. Mein Status läuft im April 2009 aus. Welche Periode da wohl zugrunde liegen wird? Als überzeugter Hilton-Nächtiger und Diamond VIP hatte ich die bisherige Regelung (innert einer 12-Monats-Periode Punkte, Nächte oder Aufenthalte zu sammeln) sehr geschätzt. Jetzt geht das Ganze wieder zurück auf Anfang, wie es vor ein paar Jahren schon einmal war (stur nach Kalenderjahr). :cry: Auf der Homepage von Hilton steht als Grund: In response to customer feedback, Hilton HHonors will soon institute an easy-to-understand calendar year VIP qualification system, counting stays from January 1 to December 31 for VIP Tier qualification. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass da wohl kaum die Customer sich über das bisherige gute System beschwert hätten. Wohl eher kam es zu einer Erhöhung derjenigen Personen mit VIP-Status.
    Aber wir werden es ja dann sehen. Notfalls werde ich dann halt vor Ablauf des VIP-Status noch schnell 10'000 USD "vernächtigen" (das Waldorf Astoria in New York bietet sich ja für derartige höhere Ausgaben innert ein paar Tagen geradezu an) und so den Diamond Status behalten. Obwohl ja Gold auch nicht viel schlechter ist :wink:.
     
  4. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Gerade Privatkunden werden dadurch benachteiligt!
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Da bin auch ich gespannt. Mein Status läuft im April 2009 aus. Welche Periode da wohl zugrunde liegen wird? Als überzeugter Hilton-Nächtiger und Diamond VIP hatte ich die bisherige Regelung (innert einer 12-Monats-Periode Punkte, Nächte oder Aufenthalte zu sammeln) sehr geschätzt. Jetzt geht das Ganze wieder zurück auf Anfang, wie es vor ein paar Jahren schon einmal war (stur nach Kalenderjahr). :cry: Auf der Homepage von Hilton steht als Grund: In response to customer feedback, Hilton HHonors will soon institute an easy-to-understand calendar year VIP qualification system, counting stays from January 1 to December 31 for VIP Tier qualification. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass da wohl kaum die Customer sich über das bisherige gute System beschwert hätten. Wohl eher kam es zu einer Erhöhung derjenigen Personen mit VIP-Status.
    Aber wir werden es ja dann sehen. Notfalls werde ich dann halt vor Ablauf des VIP-Status noch schnell 10'000 USD "vernächtigen" (das Waldorf Astoria in New York bietet sich ja für derartige höhere Ausgaben innert ein paar Tagen geradezu an) und so den Diamond Status behalten. Obwohl ja Gold auch nicht viel schlechter ist :wink:.[/quote]

    ich finde das gut, ich habe auch innerhalb eines jahres kein Problem Gold zu erreichen.

    In den letzten 2 Jahren sind die Upgrades sehr rar geworden. es gibt zu viele GOLDS/PLATINS.

    Diese werden durch die neue Policy verringert, damit steigen wieder die Chancen auf uzpgrade zu EXEC.

    Also ich finde die regelung gut.
     
  6. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo zusammen,
    ich wage mal eine Vermutung hinsichtlich des Status im nächsten Jahr. Wenns gut läuft, behalten wir unseren Status bis Dezember 2009 und müssen uns ab Januar 2010 requalifizieren. Alles andere wäre in meinen Augen unlogisch. Ich erinnere mich dunkel, dass es bei der Umstellung von Kalenderjahr auf 12 Monatsregelung ähnlich war.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  7. pinglin

    pinglin Bronze Member

    Beiträge:
    109
    Likes:
    0
    Wäre schon schön, wenn es so sein würde. Schliesslich hat man sich den VIP-Status hart "erschlafen". :D
     
  8. Guest

    Guest Guest

    so jetzt rund email von hilton bekommen.
    is ja nicht berauschend was die da schreiben.
    sollten erst mal die anderen hotelprogramme lesen.
    und dann ändern.
    so lange diamont keine probleme aber als gold ;-(
     
  9. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    allo,
    habe ebenfalls die Rundmail von HHonors bekommen. Hast recht, nichts wirklich dramatisches - allerdings schön ist dass man als Diamond wieder in die Lounge kann, unabhängig davon welches Zimmer man bewohnt. War die letzten 2 Jahre m.W. nicht mehr der Fall - wurde mir auch schon verwehrt.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  10. torsten_74

    torsten_74 Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    Also nach den neuen Regeln werde ich Gold nicht mehr schaffen. Es rumort ja das Hilton den Status für alle die einen haben
    bis 31.12.2009 verlängert. Hat jemand was davon gehört?
     
  11. suzuki

    suzuki Platinum Member

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    0
    ja du, dir auch einen gruss nach bielenfeld
     
  12. suzuki

    suzuki Platinum Member

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    0
    Dann kann ich ja meine 60 Nächte für dieses Jahr wieder annullieren! Grummel!
     
  13. Guest

    Guest Guest

    hallo, na endlich gbts mal paar grundlegende unterschiede zwischen gold und diamond status.
    habe zwischen gold und diamond keinen unterschied mehr gemerkt. die paar mehr hh punkte
    waren es nicht wert.und ehrlich als gold hatte ich damals viel mehr promotions bekommen,
    seit ich diamond bin gibts nix mehr und das schon seit jahren.
     
  14. hok

    hok Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    0
    Ich glaube schon, daß sie deinen Status anerkennen - nur upgraden sie dich nicht sofort und immer in jedem Hotel auf eien Suite oder die Suite.
    Habe vor einigen Jahren mal sehr gute Erfahrungen gemacht bei den "Awards-Buchungen" über die hotline.
    Das war excellenter Service !!!
    hok
     
  15. Michi27

    Michi27 Bronze Member

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    Hallo - mich würden mal eure Erfahrungen zu folgendem Sachverhalt interessieren.
    Ich habe durch die Amex BMW Carbon Card seit kurzem den Hilton VIP Gold Status für ein Jahr.
    Nun planen wir für März einen Aufenthalt im Conrad Bali. Wenn ich richtig informiert bin, muß man um die Annehmlichkeiten des Status nutzen zu können und Bonuspunkte und Meilen zu bekommen direkt über Hilton buchen, was ich auch tun wollte. Allerdings mußte ich feststellen, daß der Preis bei Hilton direkt fast doppelt so hoch ist als bei Meiers, Dertour ect. (in unserem Fall fast 1000 EUR). Hier muß ich sagen verzichte ich auf den VIP Status, denn so viel mehr für die paar Punkte oder Meilen bzw. für ein Zimmerupgrade oder Frühstück das ich dann evtl. bekommen würde zu bezahlen, steht finde ich in keinem Verhältnis. Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich - ist der Preisunterschied zwischen Direktbuchung und Reiseveranstalter bei Hilton immer so krass, oder hab ich mit dem Conrad Bali eine Ausnahme erwischt ?
     
  16. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Erstmal probieren BRG ducrhzusetzen, zweitens sollte Upgrade bei allen Non-Opaque-Buchungen gehen - Punkte natürlich nur bei Direktbuchung.
     
  17. Michi27

    Michi27 Bronze Member

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    @ peter42

    Sorry, aber was verbirgt sich hinter BRG bzw. einer Non-opaque-Buchung ?
     
  18. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Best Rate Guarantee und Buchungen bei denen Du hast Hotel vorher kennst (also nicht Priceline oder Hotwire).
     
  19. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Als Gold bekommst du bei Hilton ohnehin nie ein Suite upgrade ausser in absoluten Ausnahmefaellen (und da hab ich selbst als Blue/Nobody eine erhalten). Selbst Hilton Diamond ist ein Witz ! Gerade das Thema Late Check-Out ist bei denen sehr schwammig formuliert und die gehen mir jedesmal auf den Senkel wenn ich danach Frage. Es gibt einige spezielle Haeuser da kommt man sich wie ein Bettler vor nur weil man als Diamond anfragt um 14 Uhr auschecken zu wollen.

    Generell wird dir der status schon eingetragen aber du bekommst keinerlei punkte oder Naechte kreditiert.

    Sobald eine Rate 20 EUR guenstiger ist dann buche ich die anstelle von Hilton. Und alles was teuer ist ohnehin direkt bei Hyatt oder W/Westin denn dort erhaeltst du wenigstens Leistung und Qualitaet fuer dein Geld. Habe dieses Jahr noch keinen guten bzw erstklassigen Service in einem Hilton erlebt und die Hotels selbst sind auch mehr Mittelklasse obwohl die Preise schon manchmal Luxusklasse vermuten lassen.

    Beispiel: In Koeln habe ich mal eine Zeitlang gern im Hilton gewohnt. Allerdings hat der Service stark nachgelassen und gleichzeitig die Preise angezogen. Das Dom Hotel ist mittlerweile sogar ERHEBLICH billiger wie Hilton und weitaus besser !
     
  20. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Gute Hiltons:
    Hilton Sydney
    Hilton Köln
     

Diese Seite empfehlen