Hotels online

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Guest, 16. November 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Wollte mal nachfragen, welche Erfahrungen ihr mit Hotel-Onlinebuchungen gemacht habt.

    Welcher Anbieter ist am günstigsten, am zuverlässigsten, und wo bekommt man den besten Service, ggf. die besten Zimmer??

    Der Wellensittich
     
  2. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    ich habe letzte Woche zum ersten Mal bei http://www.octopustravel.com gebucht und war sehr zufrieden. Du kannst Zusatzleistungen hinzubuchen und bekommst sofort (bei Verfügbarkeit) eine Bestätigung und den Voucher per Email zugeschickt. Octopustravel bietet sich auch über diverse Airline-Homepages an, da ist natürlich (wegen der Kommission der Airline) der Preis etwas höher. Einfach mal ausprobieren.
    Gute Erfahrungen habe ich auch mit http://www.asiarooms.com gemacht, nicht nur für Asien. Tolle Preise und schnelle Bestätigung. Allerdings wenn man einen Transfer braucht, muss man sich anderweitig umsehen, da asiarooms dies nicht anbietet.

    Grüße

    DARIUSTR
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Hab Dank, DariusTR!

    Werd mal reinschauen! Bis gerade am Suchen, wo ich eine Übernachtung in Mexico City online am günstigsten bekomme, möglichst in Fluhafennähe..danke für den Tip!

    Der Wellensittich
     
  4. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    ich habe für Thailand sehr gute Erfahrungen mit Asiarooms gemacht. Ich fand nichts günstigeres, vielleicht teilweise gleich teures. Leider gibt es dann bei den Buchungen keine Punkte bie den Hotelketten, weil es keine offiziellen Tarife sind, oder hat jemand andere Erfahrungen?

    Noch was zu asiarooms: Leider ist mal mein etwas negativer Kommentar zu einem Hotel einfach verschwunden, komisch... :wink:
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Sawadee.com ist für meine Begriffe - zumindest was Thailand und die "direkten" Nachbarländer angeht - mindestens ebenbürtig, hat oftmals noch weitergehende "specials" im Angebot (die allerdings erst bei den entsprechenden Hotels angezeigt werden - wie "Zahl 5 Nächte, bleib 7" o.ä.) und ist für manche Nutzer noch einen Tick "intuitiver" zu bedienen.

    Und wer in diesen beiden Portalen fündig geworden ist, sollte dann noch einen kleinen "sidestep" zu Precisionreservations.com wagen, weil's dort (manchmal) noch zusätzliche "goodies" wie den Airport-Transfer obendrauf gibt - zwar etwas teurer beim Zimmerpreis, aber nach schon zwei Buchungen ist man aus dem "anonymen Kundenkreis" heraus.

    Da ist dann schon manchmal statt des vorgesehenen Minibusses eine "private limousine" mit Chauffeur drin, eine zusätzliche Stadtrundfahrt oder ein Drink mit der regionalen "Chefin" möglich (was ja auch so etwas wie "Luxus" ausmacht für mich).
     
  6. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Und wie sieht es aus mit Erfahrungen bei Buchungen von Hotels in Asien über hotel.de bzw. hrs.de, also bei Buchung über ein europäisches Hotelportal? Hat das Vor- oder Nachteile? Und gibt es grundsätzliche Erfahrungen?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ganz schlecht. Jedenfalls normalerweise.

    Aber solche Sachen wie "die erste Nacht fest - dann sehen wir weiter oder werden sowieso abgeholt" sind derzeit ja bei Exp.de gut aufgehoben wg. der Payback-Punkte.

    Jedenfalls bei sehr kurzen Anmietungen und/oder sehr niedrig-preisigen Hotels richtig "lustig".

    8)
     
  8. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Hallo map,

    könntest du mir das noch bitte etwas genauer erklären?

    Was meinst du mit ganz schlecht? Schlechte Erahrungen gemacht, weil nach einer Nacht steht man irgendwie doof dar? Oder Buchung hat nicht geklappt und man steht vor Ort vor Problemen?

    Und was meinst du mit der zweiten Andeutung: was war da richtig lustig?

    Versteh ich das richtig, dass du bei kurzen Übernachtungen (also 1 Nacht) dann eher Buchung über expedia empfiehlst - auch wegen der payback-Punkte?

    Danke für deine weiteren Erklärungen!
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bisher waren die "Go Thailand"-, "Precision"-, "Asiarooms"- und anderen asiatischen Portale (auch wegen der eher "persönlichen" Betreuung vor Ort) mindestens genauso preiswert, hatten aber auch eher ausgefallene Möglichkeiten im Angebot, die Du bei HRS oder hotel.de vergeblich suchst.

    Wenn es jemandem aber nur darum geht, nach dem Flug eine erste Anlaufadresse zu haben, um sofort erst einmal duschen, irgendwo "draußen" was Nettes essen, preiswert einkaufen und sich dann geruhsam ausschlafen zu können, weil's dann am nächsten Tag erst richtig losgehen soll, dem empfehle ich für solche ersten preiswerten Kurzaufenthalte die Buchung über Payback/Exp.

    So meinte ich das. War das zu kryptisch ausgedrückt?
     
  10. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Ob das (zu) kryptisch ausgedrückt war, weiß letztlich nicht. Ich war mir aber einfach nicht sicher, ob das eine verklausulierte Warnung war oder nicht.
    War es ja nicht, wie ich jetzt weiß. Und deine zweite Antwort hilft mir sehr weiter, weil es uns genau darum geht, in Singapore auf dem Rückflug von Australien eine Zwischenübernachtung zu buchen . Bevor wir dann den zweiten Teil des Fluges antreten, wollen wir uns noch einen Shoppingtag in Singapore gönnen. Es kommt uns also nicht darauf an, dass es ein irgendwie besonders schön gelegenes oder besonders gestaltetes Resort oder so ist, sondern darauf, dass das Hotel verkehrsgünstig liegt. Das sollte uns also auch bei diesen eher Null-acht-fünfzehn-Angeboten geboten werden.

    Da ich noch nie diese exp./Payback-Bucherei genutzt habe, will ich gleich noch eine weitere Frage anhängen: kannst du mir dazu noch genaueres sagen? (Also vermutlich über payback und dann weiter zu expedia, richtig?)

    Danke!
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bei Expedia via Payback buchen - wie immer (sonst gibt's ja keine Punkte).

    Das funktioniert wie bei "amazon", "Otto" oder "Condor" (oder bei "Vodafone" bzw. "VK" und "l'tur") - erst bei PB anmelden und den dortigen Link nutzen, um bei den Partner-Unternehmen zu buchen.

    In diesem Fall kannst Du ein "ordentliches" Zimmer in Singapur für eine Nacht und 2 Personen schon für rd. 40 Euro buchen - ein Preis, bei dem sich die 1,000 Payback-Punkte (= M&M-Meilen) auch lohnen, wenn das Hotel möglicherweise bei anderen Anbietern 3 oder 4 Euro preiswerter zu bekommen sein sollte. Meist ist es aber so, daß die anderen Portale diese absolut billigen Zimmer gar nicht im Angebot haben.

    Aber Obacht: Wenn wir hier weiter über 3- oder 4-Sterne-Häuser sprechen, werden wir möglicherweise schon sehr bald gelyncht.

    :lol: 8) :lol:

    Aber wenn Ihr einen Stop in Singapur auf dem Rück-Flug von Australien nach Deutschland habt, wird doch unter Umständen ein von der entsprechenden Airline angebotenes Hotel in einem Stopover-Programm genauso preiswert (und womöglich "besser") sein, oder? Außerdem könntet Ihr da noch so eine (oft gratis zusätzlich angebotene) Stadtrundfahrt bekommen, die sich zumindest für alle lohnt, die bisher noch nicht (bzw. in den letzten Jahren nicht mehr) in der Stadt gewesen sind. Auch dort ändert sich ja manches - und zwar ziemlich rapide.

    Muß man einfach mal rausfinden - die "major airlines" haben alle sowas im Angebot.
     
  12. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    @map,

    Damit man uns hier nicht lyncht, schicke ich dir mal eine PN

    Grüße
    Ingrid
     
  13. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Auch wenn ich die Infos zur Zeit nicht brauche, finde ich es sehr hilfreich nicht nur über 5*-Hotels zu reden, Also von mir werdet ihr mit Sicherheit nicht "gelyncht", ich fand's gut.

    Gruß raustral :)
     
  14. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    Genau, warum denn lynchen. Ein paar gute 4* Hotels wären schon mal gut zu erwähnen. Deshalb habe ich auch keine Probleme die Holiday Inns zu empfehlen, die gut sind.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn man sich ein wenig auskennt, kann man bei dieser Art
    von Hotelbuchung auch wirklich schöne Schnäppchen machen.

    So residieren wir in Bangkok z.B. regelmäßig "ganz oben" in den
    "Royal Thai Suites" am Fluß und bezahlen trotzdem weniger, als
    wenn wir sie gleich direkt gebucht hätten (und die 2,000 Meilen
    kriegen wir noch extra obendrauf).

    Da braucht man dann überhaupt kein Hotelprogramm mehr.

    :D
     
  16. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Ich fürchtete ja auch nur, dass wir wegen Abschweifung vom ursprünglichen Thema (online-Buchungen von Hotels) hin zu Singapore "gelyncht" würden.

    Aber grundsätzlich weiß ich ja auch, dass ihr alle ganz lieb seid :D und - genauso wie ich - an allem interessiert seid, weil das Reisen angenehmer macht, ganz besonders dann, wenn es dabei noch ein paar Meilchen abzustauben gibt, gell?

    Und wie immer: map war mal wieder schneller! :cry:
     
  17. hams

    hams Silver Member

    Beiträge:
    291
    Likes:
    0
    Hat den jemand mal konkrete Erfahrungen mit Priceline gemacht und mag davon berichten? Ich schrecke irgendwie jadoch immer davor zurück "die Katze im Sack zu kaufen". Aber im "Hamburg-Thread" hat ein User ja von wirklich guten Preisen berichtet , also scheint an Priceline ja doch etwas dran zu sein. Da ich gerade eine kleine "low-Budget" Reise durch Deutschland Plane ich aber ungerne auf gewohnten Service verzichte könnte das ja doch meine Rettung sein :)

    Danke , Hams
     
  18. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Bei PL ist nur der Name your Own Price interessant. Als Preisrichtlinie ist Bidding for Travel recht gut, die Moderatoren dort eher nicht. Wichtig ist nie zu hoch zu bieten und die free rebids auszunützen, aber das steht alles auf b4t.
     
  19. Beck

    Beck Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Ich habe von Priceline zum Benutzen von "Name your..." folgende Mail bekommen.
    Ich verstehe das euphemistische Nein also , dass man nur buchen kann, aber am bidding nicht teilnehmen kann.

    "Thank you for taking the time to send us an e-mail. We understand that
    you would like to know whether you can Name Your Own Price for a hotel
    room as you only have Germany's address.

    At present, you may use our website to make a booking if you have a
    billing address in the United States. We also accept credit cards with
    select non-US billing addresses issued by non-US banking institutions.
    Reservations may be placed using an American Express, Discover,
    MasterCard or Visa debit or credit card. To view a list of countries
    whose billing addresses we accept, please review our FAQ 'Can I make a
    hotel reservation if I am not a U.S. resident?' in the 'Help' section of
    our website.

    Please note that billing address requirement is a result of contractual
    obligations with our travel partners and can vary with our 'Name Your
    Own Price' and 'Shop and Compare' options as well as by product."

    Wie kann ich mit dt. Re.anschrift trotzdem teilnehmen. Gibt es da ne Möglichkeit? :?
    Beck
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Du musst Dir halt ne amerikanische Adresse zusammenbasteln, die Deiner deutschen ähnelt :wink: .
     

Diese Seite empfehlen