ICE

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von vielfliegercgn, 28. September 2007.

  1. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    hi leute, habe gelesen dass man im ICE nach FRA von Köln oder Stuttgard meilen sammelt. wieviele sind das denn? muss nach FRA nächste woche und je nach dem wieviele meilen man kriegt könnte man ja acuh über LH buchen und nicht bei der bahn direkt.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ohne Anschluß-Flug sind die "LH-Flüge" aber deutlich teurer als die Bahn-Tickets.
    Die Meilenvergabe richtet sich auch beim "AiRail-Ticket" nach der Buchungsklasse.
     
  3. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Musst Du dann als Flugticket buchen.

    Gibt in Eco 500 Meilen + Exec. Bonus.
     
  4. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Ist Buchungsklasse H... habe mal nachgesehen würde bei LH ca 20 Euro mehr kosten. Wenn man nach dem Meilenrechner geht dann müsste man ja 1000 Meilen kriegen... naja lohnt sich dann ja nicht wirklich der Mehrpreis...

    in "C" ist es bei LH sogar 287€ teurer... und das für 3000 Meilen!
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Als (kostenloser und meist ja "nicht kontrollierter") Zubringerflug lohnt es sich schon, wenn man denn keinen echten Zubringerflug benötigt.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Steuern und der hohe Treibstoffzuschlag fallen aber doch trotzdem an, stimm's? Dürfte sich also nur für Statusmeilen rentieren. Wer's braucht...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Du hast recht, Steuern und "Kerosin"(?)zuschlag fallen an, aber mit recht?
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja klar fallen die an - trotzdem ist der gesamte Flug (also inkl. des Zubringer-"Fluges" op DB) genauso teuer oder preiswert wie der Flug ohne Zubringer. Für alle, die sowieso nur ex-FRA fliegen (und demnach keinen sonstigen Zubringer benötigen), lohnt es sich also in jedem Fall (auch schon für die Prämienmeilen), den Zug stets hinzuzubuchen. :mrgreen:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Das übersteigt jetzt meinen zugegeben recht beschränkten Horizont. Wenn ich einen Transfer dazubuche, erhöht sich bei mir ja immer der Ticketgesamtpreis (x) entsprechend der zusätzlichen Steuern für diesen weiteren Transfer. Du sagst nun, auch hier fallen diese zusätzlichen Gebühren an, aber das Zusätzliche (y) führt dennoch zu keiner Preiserhöhung?

    Mathematsch sagst du also: x + y = x, obwohl dabei y > 0 gelten soll.
    Faszinierend. Ach quatsch: SPANNEND! :D
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mache doch einfach eine beliebige Probebuchung eines Interkont-Fluges in C ex-FRA und ex-Köln (Hauptbahnhof).
    Du wirst feststellen, daß die Differenz (so sie überhaupt vorhanden ist) den "Wert" der Prämienmeilen meist nicht übersteigt.
    Auf gar keinen Fall entspricht aber der Mehrpreis (meiner bisherigen Erfahrung nach) den Steuern, die bei einem Ticket in Rechnung gestellt werden, das kein Zubringer-"Flug" ist, sondern ein extra gekauftes LH-"Flug"-Ticket. Das mag nicht immer und ständig der Fall sein; aber ich buche diese Zubringer-"Flüge" (für die es ja keine echte Kontrolle gibt und die deshalb nicht zwangsläufig "absolviert" werden müssen) für Freunde, die in FRA starten, recht häufig mit, weil die Mehrkosten an den "Nutzen" der generierten Meilen nicht heranreichen.

    Und es gibt ja auch noch Menschen, die gerne fast kostenlose Statusmeilen "mitnehmen", wenn es sich derart anbietet...

    Daß Dich solche Sachen noch "überraschen" können, wundert mich nun allerdings wieder. :mrgreen:
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ich weiß doch von nix. :oops:
    Woher auch?
    Hab in meinem ganzen Leben vielleicht 50 Abos abgeschlossen.
    Höchstens 25 davon brachten irgendwelche Meilen.

    Und: :shock:
    Mein eigenes und zugleich einziges je abgeschlossene FOCUS-Abo ist von 1998, nie gekündigt, und nie Meilen dafür bekommen.
    Und gelesen wird das Ding von meinem Vater.
    Und mein eigenes, einziges Financial Times bezahle ich auch seit 4 Jahren jedes Jahr zum vollen Preis. Einmal gab's dafür allerdings Meilen.

    Ich hoffe du hast nun endgültig jeglichen Respekt verloren. :)
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die Antwort auf die Frage nach dem "Respekt" werdeich noch eine Weile in meinem Herzen bewegen und danach erst entscheiden, ob ich sie Dir tatsächlich mitteilen soll.

    Aber: Ich habe nun mal einen kurzen Test mit LAX gemacht (und auch schnell wieder abgebrochen, weil schon der erste Versuch das genannte Ergebnis brachte): bei Opodo beträgt in Eco die Differenz zwischen FRA-LAX-FRA und QKL-FRA-LAX-FRA-QKL genau 6 Euro (return). das können doch auf gar keinen Fall die für die Transfers anfallenden Steuern und Gebühren sein, oder?
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Sicher nicht. Zumal doch die fuel surcharge gerade wieder angehoben wurde und ja angeblich auch für Airrail gilt.
    Schon interessant, wie hoch ist der Zuschlag denn für QKL-MUC-LAX-MUC-QKL in Z?
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht schon jetzt den gesamten Rest Respekt verspielen...

    Das sinnlose Routing mit MUC guck doch bitte selbst nach. :mrgreen:
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Eben, geht anscheinend gar nicht. Und da ich natürlich immer ex MUC fliege (oder anders gesagt: noch nie im Leben eine Reise in FRA begonnen habe), ist das ganze Airrail-Zeug für mich wohl nicht besonders relevant.
    Kein Wunder, dass ich mich nie damit beschäftigt habe.
    There go the miles... :cry:

    Müsste also Freund oder Bekannte finden, die ex FRA fliegen. :idea:
    Aber wenn ich denen das so buche und erkläre, kriegen die sicher auch wieder nen Tinnitus. :shock:
     

Diese Seite empfehlen