Ich versuch's nochmal "Senator" (grillt mich)

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von checkbin, 10. Februar 2010.

  1. checkbin

    checkbin Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hallo!

    Leider habe ich ja immer noch nicht genügend Zeit...Sorry...

    Auch wenn ich die Suche verwende, komme ich nicht drauf, wie man in einem Jahr mit ca. 3 Flügen C mit MS nach BKK den Senator bekommt. Eigentlich hatte ich das ja schon aufgegeben, aber nun bin ich Anfang des Jahres mal One-Way aus Neugier nach Cash-Upgrade mit TG von BKK nach FRA in C zurückgeflogen (viele Grüße an Herbert Feuerstein - kleiner Giftzwerg). Da ich zumindest noch 2-mal (demnächst im April mit MS FRA-BKK-FRA via CAI, ggf. dann wieder September und hoffentlich auch Weihnachten) gen Thailand (Sawasdee Teeruk) düse, wäre es ja schon interessant zu wissen, ob, ggf. auch mit einem weiteren "Meilenrun", der Senator zu holen ist?

    Die kommenden Jahre dann wieder dasselbe Spiel, ca. 3-mal im Jahr gen Thailand...

    Noch eine kurze Bewertung zum TG C-Flug:
    Ich konnte keine Unterschiede bei Flug, Verpflegung und/oder auch Service oder Komfort im Gegensatz zum MS-Flug feststellen. Der einzige sehr auffällige Unterschied war, dass es voll, etwas sehr "assig" und insofern kein ruhiger Flug zurück nach Deutschland war (nochmals Grüße an den Giftzwerg).

    Danke an die vielen Emsigen hier!
    Grüße (auch nach USM)
    checkbin
     
  2. thaiwol

    thaiwol Gold Member

    Beiträge:
    953
    Likes:
    0
    Ich habe es gerade einmal mit meinen Flügen ab DUS verglichen.
    Mit 3 Flügen in C wird es kein Senator.
    3x DUS - CAI - BKK - CAI - DUS in C
    71.496 Meilen. Ohne Statusmeilen gerechnet.
    Buche einmal ein paar Legs CAI - BKK in F, dann wird es was.
     
  3. kuno

    kuno Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.472
    Likes:
    10
    Buche doch bitte die dem entsprechenden Flüge und nerv hier nicht rum :!:
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du vergißt die Möglichkeit, mit LX-BS-Zubringer zu fliegen und
    z.B. in TH (oder sonstwo im nichtdeutschen Ausland) zu leben.
    Ansonsten: Yup. Da es ja wohl die F nach/von BKK weiter gibt. :idea:

    Wenn nicht zumindest ein paar innerdeutsche/innereuropäische
    "Billigst-Flüge" anstehen (oder zusätzliche Langstrecken in S class
    geflogen werden), hat das Kärtchen allerdings wenig "Sinn", wenn
    man mal vom "Noch-billiger-Generieren" von TK-Meilen und/oder
    Comp-A sowie UPG-V absieht. Aber das muß jeder selbst wissen.
     
  5. checkbin

    checkbin Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Vielen Dank!

    Ich glaube, so langsam verstehe ich ein wenig mehr.
    Allerdings ist ja nach Adam Riese dann ein (MS) F-Flug statusmeilen-technisch "teurer" als ein C-Flug. Gerechnet auf SM/Euro, da ja F (FRA-BKK-FRA) mindestens 800 Euro teurer ist als C. Insofern macht's doch gar keinen Sinn F zu fliegen?? (Anm.: Ich gehe jetzt von mir aus, dem C extrem komfortabel vorkommt)
    Das mit dem BS mit Swiss muss ich noch ausrechnen. Sieht aber auch nicht gerade "günstig" aus (mehr als 500 Euro für einen Zubringerflug und zurück, welcher sonst maximal 88 Euro kostet). Gibt es da noch Alternativen?
    Immerhin, nachdem ich mir doch mal die Zeit genommen habe querzulesen, ist der Auslandssenator nun in den grauen Zellen erkenntnisprägend in Erscheinung getreten. Mit M&M-Business-Paket verliert man damit allerdings doch automatisch die Auslandskrankenversicherung im neuen Heimatland?
    Insofern muss noch ein drittes Standbein her ;-))

    Mich würde noch brennend interessieren, ob diejenigen, welche nicht mit dem goldenen Löffel das Licht erblickt haben, aber trotzdem sich den Senator selber erflogen und bezahlt haben, es als sinnvoll oder "lohnenswert" erachten, eben auf dieser Wolke zu schweben?
    Oder holt einen dann die Realität ein und man denkt "war's nicht wert"?

    Das ganze Senator-"Schnickschnack" drumrum ist mir trotz Leserei leider noch unklar, von wegen eVoucher, Award usw. Wie rechnet man das um? Bzw. ist das überhaupt wichtig?

    Grüße
    checkbin
     
  6. SquadMan

    SquadMan Bronze Member

    Beiträge:
    214
    Likes:
    0
    Checkbin

    was isn das für eine Frage? Du musst doch selber wissen, ob Du den Status brauchst. Fakt ist doch: Wenn du nur dreimal im Jahr fliegst, brauchste den Status nicht. Fakt ist auch: Wenn du, wenn Du fliegst, immer C oder höher buchen kannst, brauchste auch nicht wirklich den Senator.

    Vorteile des Senators aus meiner Sicht:
    (a) Companion Award,
    (b) Reservierung von Emergency Row in Eco auf LH-Flügen
    (c) Lounge-Zugang (aber jetzt nur noch mit LH-Bordkarte, was Mist ist).

    Ist das ca. 3000 Euro wert? Wenns meine Euro sind: Nein, wenn mein AG die Flüge sowieso als Fullfare bezahlt: Ja.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn Du nicht weißt, warum für Dich der Sen-Status einen Sinn machen
    würde, brauchst Du doch gar nicht (und erst recht nicht "nochmal") nach
    den Möglichkeiten zu fragen, ihn zu bekommen. Alles sehr merkwürdig. :roll:
     
  8. checkbin

    checkbin Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hallo und Danke!

    Nur weil Dir alles klar ist, ist es merkwürdig?
    Mir ist da noch vieles unklar. Auch merkwürdig...

    Und wenn man (noch) nicht weiß, ob etwas für einen Sinn macht, braucht/soll man nicht (nach)fragen?
    Na prima. Herzlich Willkommen im Klub der Diktatoren...

    Has(s)t Du Kinder?
    ;-)

    Nix für ungut...

    Grüße
    checkbin
     
  9. checkbin

    checkbin Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Anmerkung:
    Das war/ist nicht böse gemeint, sondern nur "böse" (um)formuliert.

    Vielen Dank noch einmal Allen, die Geduld aufbringen!
     
  10. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Also mal aus praktischen Gesichtspunkten:

    Der SEN ist schon nett zu haben. Gratis Kreditkarte, Companion Award, Extra Gepaeckstueck...

    Die Frage ist, tut dir die extra Investition weh oder kannst du es verkraften bzw hast sogar Freude daran die extra Meilen zu erfliegen !?

    Zudem hoert sich die angegebene Flugleistung doch schon sehr nach 100K Meilen an oder nicht ? Hast du fuer das Cash Upgrade bereits C Meilen bekommen ?

    Als kleines Beispiel: Ich werde dieses Jahr aus rein privaten Fluegen und ohne viel Hintergrund meinen SEN bis 02/14 verlaengern einfach um Ruhe zu haben ! Alles was sonst so anfaellt wird mit oneWorld geflogen und bei AA gutgeschrieben.

    Cheers,
    S
     
  11. checkbin

    checkbin Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hi skywalkerLAX,

    vielen Dank für die Antwort.

    Ja, ich denke 100k Meilen dürften kein Problem sein. So wie ich das aktuell sehe, komme ich dieses Jahr sogar deutlich darüber, wenn ich immer C fliege, was ich bisher nicht getan habe. Der Companion Award könnte für mich außerdem ab nächstem Jahr interessant werden. Ich werde das jetzt einfach mal ausprobieren. Die Freude am Fliegen ist groß und in C auch sehr viel größer.

    Die Meilen vom Cash-Upgrade sind noch nicht angekommen, aber bereits reklamiert.

    Zwei Fragen sind bei mir aktuell noch offen:
    1. Zählen die Statusmeilen zum "Auslandssenator" ab Anmeldung der Auslandsadresse oder rückwirkend zum Jahresanfang?
    2. Gilt der Senator drei Jahre (02/14 = 2011,12 und 13)? Ich dachte, der gilt auch zwei Jahre?

    Grüße
    checkbin
     
  12. bininthejungle

    bininthejungle Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    zu Frage 1: Wenn Du 100.000 meilen erreicht hast, und zu diesem Zeitpunkt einen "ausserdeutschen" Wohnsitz hast, wirst Du SEN. Der Zeitpunkt des Umzuges ist nicht relevant.
    zu Frage 2: ich dachte es heisst: Der Februar, der der Ernennung folgt + 2 Jahr (da komme ich auch nicht auf 2/2014, sonder 13 bei SkyLax...)
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es sei denn, es wäre eine Requali im "ersten Jahr". :idea:

    Beispiel: Zur Zeit Sen in 2010/2011 (plus Jan/Feb 12).
    Requali in 2010: Alte Gültigkeit plus 2 Jahre = Feb 14.

    Das gilt allerdings auch, wenn er sich in 2011 nochmal
    bis 100,000 bzw. 130,000 SM "durchkämpfen" würde -
    auf 4 Jahre zusätzlich kommt er dann trotzdem nicht.
     
  14. Businessliner

    Businessliner Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo, ich bin neu und frage, ob man den SEN Status ab 60 Jahre (ohne geflogene Meilen) weiter erhalten kann. Dies hat mir mein Onkel erzählt. Kann das stimmen?
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das soll's unter bestimmten Voraussetzungen (allerdings nicht als
    allgemeingültiger und durchsetzbarer "Anspruch") durchaus geben.
     
  16. meilsandmore

    meilsandmore Gold Member

    Beiträge:
    796
    Likes:
    0
    Mein Vater war ca. 25 Jahre lange Senator; als er dann mit 60 aufhörte viel zu Fliegen hat ihm LH mit einem netten Schreiben die Verlängerung
    des Status´gegen eine Zahlung in Höhe von 1500,-€ (glaube ich war die Summe) angeboten.
    Darüber "not amused" hat er einen freundlichen Brief an LH gesendet und bekam als Antwort den Senator auf Lebenszeit.

    Das bestätigt map´s Aussage wohl zu 100% =>> mal so, mal so...
     
  17. Businessliner

    Businessliner Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen