Keine Betreuungsleistung von Asche-Opfern?

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Benbolz, 9. Juli 2010.

  1. Benbolz

    Benbolz Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Hallo, mein Name ist Ben Bolz und ich bin Redakteur beim ARD-Magazin Panorama. Wir wollen am 22. Juli 2010 darüber berichten, inwieweit die Fluggesellschaften sog. Betreuungssleistungen (Hotel etc.) wegen eines Flugausfalls aufgrund der Aschewolke nachträglich erstattet haben oder nicht.
    Dies scheint bei vielen nicht der Fall oder sehr schwierig gewesen zu sein, wie die lebhaften Diskussionen im Lufthansa und Air Berlin Thread zeigen. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich Betroffene bei mir melden würden. Hier meine Kontaktdaten: Ben Bolz, B.Bolz@ndr.de.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe. Beste Grüße, Ben Bolz
     

Diese Seite empfehlen