längerer Stopover bei Prämienflug

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von mrgonzer, 28. März 2012.

  1. mrgonzer

    mrgonzer Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    ist es denn möglich bei einer Prämienflugbuchung über M&M einen Stopover von 14 Tagen einzubauen?

    Also von Deutschland nach Boston und 2 Wochen später weiter nach Houston und dann wiederum 1 Woche später zurück nach D?


    Danke!
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Stopover bei Prämienflug

    Yup. Ein "sidestep" ist kein Problem (bei Verfügbarkeit natürlich).
    So wie TXL-FRA-BKK (Stop)-DPS und wieder zurück - klappt auch. 8)
     
  3. zardi

    zardi Diamond Member

    Beiträge:
    2.836
    Likes:
    0
    Seit 03.01.2011 sind sogar 2 Stopover zulässig.
     
  4. mrgonzer

    mrgonzer Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis! Hab mir nun so den Inlandsflug aus eigener Tasche gespart!
    Auf sowas sollte M&M aber etwas deutlicher Hinweisen...

    Finde es eh komisch das in der Economy viel besser Flüge (von den Zeiten und Direktverbindungen) verfügbar waren als in der Business. Wollte eigentlich Business fliegen, aber bei 4 mal mehr umsteigen, und 200 Euro mehr Steuern nehme ich Eco in Kauf und fliege das nächste mal B!
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Stopover bei Prämienflug

    Das nenn ich mal "Meilen (unnütz) verbrennen".
     

Diese Seite empfehlen