L'Avion: Paris - New York (Business Class only)

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von miles-and-points, 4. Januar 2007.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Billigflüge in der Business-Class

    Von Gesche Wüpper, Die Welt
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Wie kann man denn bitte von LH eine 752 mieten? :?:
     
  3. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Vielleicht kannst Du Deine Frage etwas genauer formulieren. Denn Du wirst ja sicherlich nicht die folgende Antwort bekommen wollen:
    LH kontaktieren, über den Tarif verhandeln, Vertrag unterschreiben und Maschine einsetzen.

    LH ist tatsächlich jemand der Maschinen verleiht. Z. B.: Air Georgia hat/hatte für die Flüge in die EU LH-Maschinen geleast um Landerechte zu bekommen. Oder letzten das hier gepostete Tchiboangebot war meines Wissens auch mit einer LH-Maschine.
    Bei längerer Mietdauer wird das Flugzeug natürlich auch mit den Farben der mietenden Airline versehen, wie z. B. bei Air Georgia

    Hoffe damit Dir ein bischen geholfen zu haben.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Nein, da LH nämlich keine 757-Maschinen besitzt oder besaß.


    cleaner: zitat berichtigt
     
  5. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Es ist richtig, dass LH in der eigenen Flotte keine 757 betreibt. Die LH AG besteht aus mehreren Firmen- und Firmenbeteiligungen, die sich mit unterschiedlichen Geschäftsfeldern auseinander setzen. Mit dem Leasing-Geschäft setzt sich die LH-Commercial-GmbH auseinander.

    http://www.lufthansa-financials.de/servlet/PB/menu/1014543_l1/index.html
    http://www.kgal-gruppe.de/web/content.jsp?nodeId=3688&lang=de

    Die Passagierbeförderung ist ein weiterer Geschäftsbereich. Insofern werden in der LH-Flotte nur die Flugzeuge gelistet, die LH selbst einsetzt. Die von der LH Commercial GmbH verleasten Flugzeuge erscheinen in dieser Bilanz nicht.
    Ich hoffe ich konnte Deine Frage jetzt etwas besser beantworten.
    Viele Grüße
    Selenum

    cleaner: zitat berichtigt
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Nicht wirklich, LH ist ja an vielen Dutzend Firmen mehr oder weniger stark beteiligt (hatte da mal ein PDF mit der gesamten Auflistung). Der Zeitungsartikel ist also schon mal in jedem Fall in diesem Punkt falsch, sodass ich sinnvollerweise auch dem Rest keinen Glauben mehr schenke.

    Wenn überhaupt, so dürfen wir spekulieren, hat also vielleicht eine Firma, an der die Lufthansa AG beteiligt ist, eine 757 vermietet. Könnte vielleicht auch Condor/Thomas Cook gewesen sein, die fliegen ja 757. Oder auch nicht, oder ganz was anderes. Keiner was irgendwas genaues.

    Entweder man nennt die exakten Fakten (also die Firma, die das Ding wirklich vermietet hat, da darf man auch gerne dazuschreiben dass Lufthansa ann dieser mit soundsoviel Prozent beteiligt ist), oder man lässt es bleiben und geht zum Arbeitsamt. Journalisten (besonders die Nichtskönner, die sich nur dafür halten) sind wirklich das Allerletzte.
    Leider bin ich selber einer. :( Journalist, meine ich, hoffentlich kein Nichtskönner. ;)

    Anyway, wenn jemand tatsächlich weiß, woher genau die 757 kommt, würde mich das interessieren, also bitte melden. Thanks!
     
  7. altstadthro

    altstadthro Silver Member

    Beiträge:
    361
    Likes:
    0
    Habe mal die Seite von
    http://www.lavion.com
    durchforstet, auch da ist nicht eindeutig zu erkennen, dass die 757 direkt von Lufthansa angemietet wurde, nur der Verweis auf die Wartung von Lufthansa Technik, aber sei es drum, da ja in allen einschlägigen Nachrichtenagenturen immer wieder gemeldet wurde, dass Sie von Lufthansa gemietet wurde, was aber für mich nicht entscheidend ist.
    Vielmehr entscheidend finde ich das Spitzen-Einführungsangebot für
    1000,- Euro incl. Tax bis 31.03.2007.

    Habe mal Probe gebucht 20.03./27.03.06 ist noch möglich, auch noch andere Daten.
     
  8. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Habe mir gerade die Homepage angesehen, konnte dort auf die Schnelle keine Hinweise auf die Art und Konfiguration der Sitze finden. Weiss jemand mehr dazu, ob es z. B. Lie Flat Sitze sind?
    Viele Grüße
    Selenum
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Schau mal hier: http://www.lavion.fr/laCompagnie_engagements_confortQualite.php
    Ganz flache Betten sind das wohl nicht...

    "...chaque siège étant lui-même à une distance d’au moins 1,20 mètre du siège de devant.
    ...
    À cela s’ajoutent :
    - la possibilité d’incliner votre siège à 140°
    - des reposes pieds pour se relaxer
    - des plaids moelleux en polaire
    - L’isolation phonique de bonne qualité vous garantit un voyage en toute tranquillité."


    Ich kratze jetzt mein Schulfranzösisch zusammen und komme auf 1,20 m Sitzabstand, 140° Sitzneigung, Fußstütze, Decke und himmlische Ruhe (Kopfhörer, Ohrstöpsel, was auch immer)...
    Wer spricht besser Französisch und kann ggf. korrigieren? :oops:

    http://www.lavion.fr/upload/20061128-DP-Elysair.pdf --> Seite 4, sieht verdächtig nach alter LH-Business aus :shock:
     
  10. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Danke Amaran :)
     
  11. Guest

    Guest Guest

  12. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    N´Abend [​IMG]


    die betreffende 757 stammt aus dem Bestand der Condor respektive Lufthansa als (noch?) größter Anteilseigner und wurde zunächst an Elysair verkauft, die sich wiederum seit kurzem L´Avion nennen. Deshalb verlinkt sich http://www.elysair.com auch automatisch auf den "neuen" alten Namen.

    Zur Ausstattung hat Amaran ziemlich punktgenau übersetzt [​IMG], L´Avion fliegt mit dem gerade abgelösten Standard der führenden Airliner.

    Meiner unmaßgeblichen Meinung nach wird die Firma keine drei Jahre überleben, danach trägt sie mindestens einen neuen Namen und gehört einem anderen Besitzer...[​IMG]

    Also Angebote bei Bedarf mitnehmen, aber nicht auf eine dauerhafte Freundschaft spekulieren...


    carlo [​IMG]
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Hallo nochmal,

    hier im Pressefotopäckchen (http://www.lavion.fr/upload/20060102-PH-Elysair.zip) gibt es auch Bilder der Innenausstattung und des Flugzeugs... letzteres sieht irgendwie wie die Milka-Kuh der Lüfte aus, aber auf die inneren Werte kommt es an :mrgreen:
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Wunderbar, hat also genau die veralteten Sitze, die jeder LH-Kunde wie der Teufel meidet, wenn er in C nach New York fliegt. :roll:
     
  15. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Gut aber dafür ist die Flight Attendant echt interessant, mithin sicher das bessere Werbeargument als die praehistorischen Sitze :wink:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Ich hatte im alleresten Moment gedacht, das könnte was werden. Es müsste doch in derartigen Ballungsräumen wie Paris und New York möglich sein, im Schnitt 60-70 Paxe am Tag aufzutreiben, die bereit sind für diese Strecke gemütlich zu fliegen und dafür zu bezahlen. Einfach ein Mittelding zwischen Eco und neuer,moderner Bussinesclass zu moderaten Preisen.

    Es wird NICHT funktionieren. Entweder wird das Produkt sehr schnell dramatisch verbessert, oder die Preise müssen sinken. AF fliegt eben nicht zu den Mondpreisen, die im Artikel erwähnt werden, sondern bereits ab EUR 2.100,00. Ich halte es für sicher, dass AF zusammen mit Delta sehr schnell Specials auflegen werden, die nochmals deutlich preiswerter sind. Wenn aber der Preisvorteil weg ist und dann noch ein Qualitätsnachteil auftaucht wird es sicher ganz schnell eng.

    Auch Orly halte ich für einen Fehler. Obwohl ich CDG nicht mag, kann man diesen Flughafen eigentlich von überall her relativ preisgünstig anfliegen. Das ist in Orly anders. Es werden also zwangsläufig potentielle Umsteiger fehlen.

    Fazit: Das wird wohl nix!
     
  17. Guest

    Guest Guest

    möchte nur kurz was zum thema woher die 757-200 etwas sagen. laut dem magazin "AERO International" stammt die maschine von der condor. die maschine hatte bei der condor den namen"Rizzi-Bird".

    lerche
     

Diese Seite empfehlen