Letzte Reise meinerseits

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Leonidas, 16. August 2012.

  1. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Hallo, liebe Foristen,
    trauriges Thema, ich sterbe leider demnächst und bin nicht mehr so fit, alle Foren durchzusehen.

    Ich will einmal mit meiner Frau in Thailand in einem wirklich guten Hotel mit gutem Essen an einem sauberen Strand ohne Disko und Geschrei und Prolls und mit Schnorchelmöglichkeit in der Nähe (sofern möglich) zwei oder drei oder auch vier Wochen Urlaub machen.

    Alle Vorschäge sind herzlich willkommen. Ich fliege mit meiner Frau in F ab HAM via DXB nach BKK. Keine Limitierung, was Weiterflüge angeht, kaum Limits, was Kosten anlangt. Einfach nett, relaxing, and good value for money.

    Überschüttet mich bitte mit euren Vorschlägen, das schaffe ich noch, das für mich und meine Frau passende herauszusuchen.

    Vielen Dank und weiterhin gute Flüge, Leonidas
     
  2. Globe Hero

    Globe Hero Silver Member

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    Aber fit genug um eine Reise ans andere Ende der Welt zu machen ? Klar....
     
  3. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Hallo Leonidas,
    mir hat von den Hotels, die ich in Thailand kennen gelernt habe, das Rayavadee Resort an der Railay Beach am besten gefallen.
    Das Hotel liegt ca. 25 km von Krabi entfernt. Der Transfer vom Airport zum Anleger und dann weiter mit dem hoteleigenen Speedboat ist gut zu organisieren und macht die Anreise relativ einfach.
    Unser Aufenthalt liegt schon einige Jahre zurück. Ich denke aber, mein damaliger Eindruck: " sehr schöne, gut geführte Anlage in einer traumhaften Landschaft" dürfte auch heute noch so sein.
    Zum Essen kann ich nicht viel sagen, weil wir meist in einem Beachrestaurant gegessen haben.
    Ich hoffe, Deine übrigen Fragen werden über die nachfolgenden Links beantwortet.

    http://www.rayavadee.com/
    http://www.tripadvisor.de/Hotel_Review- ... vince.html

    Alles Gute und eine glückliche Hand bei der Auswahl Eurer Reise !
    irma
     
  4. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    .....ich sterbe leider demnächst und bin nicht mehr so fit, alle Foren durchzusehen.

    Aber fit genug um eine Reise ans andere Ende der Welt zu machen ? Klar....[/quote]

    @ "Globe Hero": Ich hatte eigentlich nicht vor, mich für meine Erkrankung hier im Forum rechtfertigen zu müssen, aber weil ich von Dir so unschön und unangemessen angemacht werde, will ich es speziell für Dich erklären.
    Wenn man einen nicht mehr behandelbaren Krebs mit einer durchschnittlichen Überlebensdauer von zehn Monaten hat, heisst das nicht automatisch, daß man bereits so hinfällig ist, keine Reise mehr unternehmen zu können. Ich hoffe, daß Dir und Deiner Familie die Erfahrung erspart bleibt, darüber nachdenken zu müssen, wie die letzten Monate angemessen gestaltet werden können.

    Leonidas
     
  5. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Alles Gute und eine glückliche Hand bei der Auswahl Eurer Reise !
    irma[/quote]

    Vielen Dank, Irma
     
  6. miontheway

    miontheway Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    11
    Da hat dieses Forum einmal die Chance, seine Qualität zu beweisen......und was passiert ? Es beweist exakt das Gegenteil.
    Dem Anschein nach besteht das VFF mehrheitlich aus Weltmeistern im Wegducken.
    Klar ,das Thema eignet sich nicht für kesse Sprüche oder Hans-Wurst -Attitüden, es eignet sich auch nicht zur Selbstdarstellung .
    Es zeigt nur eine für solch ein Form ungewöhnliche Situation , ernst und ein wenig traurig .
    Leonidas, leider kann ich Dir kein passendes Hotel nennen, ich wünsche Dir jedoch alles Gute
    miontheway

    PS: dem Stil des Hauses entsprechend werde ich jetzt auf wohl etliche I-Listen rutschen und wenn ich mal eine Frage habe, werde ich wohl vergeblich auf eine Antwort warten :)
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vorurteile

    Du spinnst.
    Ein/e einzige/r User/in hat Zweifel (in einer wohl eher "unangemessenen Art") angemeldet.
    Das ist für Dich "dieses Forum"?

    Du spinnst.
    Ein/e einzige/r User/in hat Zweifel (in einer wohl eher "unangemessenen Art") angemeldet.
    Das ist "dieses Forum"? Und dann auch noch "mehrheitlich"?

    Das mag sein.
    Aber nicht, weil "dieses Forum" so ist, wie Du's Dir anscheinend ersehnst, sondern weil in
    diesem Forum wohl niemand Lust hat, sich von Dir - in einer völlig unangemessenen Art -
    derart pauschal "verurteilen" zu lassen. Und das verstehe ich sehr gut.
     
  8. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Vielen Dank dennoch für die guten Wünsche!
    Leonidas
     
  9. miontheway

    miontheway Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    11
    Re: Vorurteile

    Gestatten sie Herr/Frau/was auch immer, sie sind ein........!
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Vorurteile

    Weil ich Deine kruden Vorurteile mit Argumenten zurückweise? Na, dann.
    Und nein: Deine xxxxx 'Anwürfe" sind mir nicht einmal eine Meldung wert. :lol:
     
  11. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    selbstverständlich ist er/sie/es ein ebensolches oder eben auch mehrere davon, da ja stets im Pluralis Majestatis von seinem Befinden preisgebend.

    Zur Sache:
    1. Du schreibst auf der einen Seite "Geld spielt mehr oder weniger keine Rolle", dann aber "gutes Preis/Leistungsverhältnis". Hast Du ein ungefähres Budget pro Nacht?
    2. Brauchst Du medizinische Versorgung bzw. die Nähe von guten (westlichen) Ärzten und/oder Krankenhäusern?
    3. Inlandsflüge sind ok?
    4. Kommt auch etwas anderes als Thailand (evtl. auch in Kombination mit Thailand) in Frage?

    Für die anderen (die Schufte) hier: ich habe mir mal ein paar von Leonidas älteren Beiträgen hier angesehen, er ist einer der wenigen, der immer höflich und zumeist (oder fast immer) sachlich sind. Warum sollte er sich so eine Geschichte ausdenken. Ihr solltet Euch wirklich schämen. Und Map: Auch, wenn ich nicht weiss, was Du für einen Unsinn hier wieder schreibst (mit dem Thema hat es garantiert wie immer nichts zu tun): Du bist der Hauptgrund, warum hier so viele jetzt im Nachbarforum sind.
     
  12. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    @Alligator
    zu 1) 500 bis 1000 pro Nacht; das mit dem guten Preis/Leistungsverhältnis verhält sich halt so, daß ich auch schon für minderwertigere Leistung unangemessen viel gezahlt habe (zahlen mußte).

    zu 2) Nein, das ist nicht unbedingt erforderlich. Ich habe meine Schmerzmittel dabei; da fällt mir ein: sollte ich dafür ein Attest auf Englisch mitführen, wg. BTM?

    zu 3) Ja
    zu 4) Prinzipiell ja, aber ich muß über BKK fliegen (ich konnte dem EK-Angebot in F nicht widerstehen!).

    Und für den restlichen Beitrag: Danke dafür!

    Freundliche Grüße
    Leonidas
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ich habe schon oefters dieser Art motivierte Reisen (mit-)geplant und muss zugeben, dass ich es immer gerne gemacht habe.

    Ohne den Fragesteller jetzt naeher zu kennen, ist es natuerlich eher schwierig, die besten Tips zu geben. Es faengt ja schon beim Hotel in BKK an und die endlosen Diskussionen hierzu.

    Mein Favorit bei einer solchen Reise waere ganz klar das Peninsula und da mindestens die one-bedroom Variante, wenn nicht gleich die "grosse Loesung". Warum? Lage, Lage, Lage! Und natuerlich der Service. Da brauche ich mir keine Gedanken machen, ob das Zimmer sich im richtigen Gebaeudeteil befindet und ob der Etagenkellner mein Zimmer findet, wenn es mich nachts um 3 Uhr nach einem Steak geluestet. insofern scheiden SL und MO aus.

    In BKK solltest Du Dir die Adresse vom BNH als Klinik aufschreiben. Eine 24 Stunden Klinik sollte man immer in der Hinterhand haben (insbesondere mit internationaler Apotheke). Bestimmt kommen nun weitere Experten, die mit anderen Kliniken aufwarten wollen. Wir haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht, koennen, auf Wunsch, dort auch aerztliche Ansprechpartner benennen und es gibt auch Aerzte und Pflegepersonal, die der deutschen Sprache maechtig sind, was auch von Vorteil sein kann. Wahrscheinlich ist das BNH noch ein kleines bisschen teurer als die anderen "ersten Adressen", aber das sollte verkraftbar sein.

    Wo soll es danach hingehen?

    Samui oder Phuket?

    Fuer Phuket spricht die bessere Infrastruktur, fuer Samui spricht die etwas schoenere Landschaft. Oder Hua Hin?

    Meine Wahl waere Phuket und Umgebung und dort in eines der Highend Resorts: ich kenne Trisara, Amanpuri, TwinPalms (ist das noch in der Luxuskategorie?).
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Was haelt der Fragesteller von einer Yacht Charter? Wir chartern mindestens ein Mal pro Jahr fuer einige Tage eine Azimut 50 auf Phuket ueber tawancruises.com, die Inhaber sind persoenlich bekannt, und es wird ein erstklassiger Service geboten. Nicht die billigsten Yacht Charterer auf dem Markt, aber sehr zuverlaessig.
     
  15. Globe Hero

    Globe Hero Silver Member

    Beiträge:
    301
    Likes:
    0
    Ich möchte mich Entschuldigen.
    Eine PN schicken und Sie bekommen ein kleines Versöhnungs-Geschenk von uns. (Wir besitzten u.a. ein Reisebüro in Innsbruck :p :p )
    :oops: :oops: :oops:
     
  16. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Erst einmal vielen Dank für die Informationen; das muß ich erst einmal für mich sortieren.

    Bislang wurde mir von "Irma" das "Rayavadee Resort" in der Nähe von Krabi empfohlen. Das scheint recht gut zu sein bis auf die Tatsache, daß dort "Tagestouristen" an den Stränden anlanden und die sie transportierenden longboats wohl einen ziemlichen Lärm verursachen sollen.

    Thema Phuket: Ich hatte aus Berichten den Eindruck gewonnen, daß Phuket inzwischen touristisch "sehr entwickelt" sei und demzufolge eher für die "Spassfraktion" in Frage kommt. Das scheint dann aber auf die empfohlenen Resorts wohl nicht zuzutreffen, die Du ja als "hight-end-Resorts" bezeichnest. Ich vermute, daß die aufgeführte Reihenfolge den von Dir favorisierten Anlagen entsprechen.
    Falls es Phuket werden sollte, ziehe ich den empfohlenen Boots-Charter in Erwägung; hört sich interessant an und meine Frau hat gleich positiv reagiert.

    Danke auch für den Tip mit dem Hospital in BKK für den Fall der Fälle.
    Zu diesem Thema: Ich muß als Medikament ein Morphinpräparat mitnehmen. Da die Thais wohl sehr "empfindlich" hinsichtlich mitgeführter Drogen reagieren - gibt es da Erkenntnisse, wie das gehandhabt wird? Ansonsten erkundige ich mich beim Auswärtigen Amt danach.

    Nochmals vielen Dank einstweilen!

    Freundliche Grüße
    Leonidas
     
  17. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Natürlich nehme ich Ihre Entschuldigung an. Das ist ein Fluch der schnellen Medien: Da wird schnell etwas hingeschrieben, was man nicht mehr einfangen kann!

    Ein "Versöhnungs-Geschenk" ist wirklich nicht erforderlich - ich war nur etwas verletzt und meine Frau empört; zum Thema haben andere Foristen ihren Beitrag geleistet.

    Freundliche Grüße
    Leonidas
     
  18. miontheway

    miontheway Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    11
    Dies bietet sich gewiss an.
    Noch wichtiger wäre m. E. der Kontakt zur Thailändischen Botschaft.
     
  19. -werner-

    -werner- Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Mein Lieblingshotel in BKK ist das Siam Kempinski, liegt sehr zentral und ist dennoch ruhig. Gefällt mir persönlich besser als die 5* Häuser am Fluss.

    Alles Gute!
     
  20. Leonidas

    Leonidas Bronze Member

    Beiträge:
    177
    Likes:
    0
    Danke, sehr guter Hinweis, habe ich gerade gemacht!

    Freundliche Grüße
    Leonidas
     

Diese Seite empfehlen