LH streicht meinen Flug

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 6. Mai 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo!

    Eigentlich bin ich jemand, der nicht verhandelt und sich den Gegebenheiten hingibt. Jedoch habe ich in diesem Forum schon viel gelesen
    und dadurch glernt, dass es nicht falsch ist, mal den Mund auf zu machen und nicht alles so hin zu nehmen wie es einem die Fluggesellschaften vorsetzen.


    zum Sachverhalt:
    Ich habe schon vor langer Zeit einen Flug von LNZ über MUC nach JFK gebucht.
    Zum Ersten wählte ich deshalb München da diese Strecke mit einem A340-600 bedient wird (IFE und 2er Sitzreihe) und zum Zweiten mich
    in München noch Freunde treffen wollten.

    Aufgrund der Tatsache, dass LH nun meinen Zubringerflug nach MUC gestrichen hat, hat mich LH auf den Flug LNZ - FRA - JFK umgebucht.
    (MUC wäre mit dem nächsten Flugzeug mit einer Umsteigzeit von 35 Min zu kurz)
    Da es für mich von der Entfernung nur eine Wegzeit von 40Min mehr nach MUC anstatt nach LNZ wäre, habe ich zu der freundlichen LH Dame am Telefon gesagt, "dann werde ich nach MUC fahren und dort in das Flugzeug nach NY zusteigen".
    Dies lehnte sie kategorisch ab, da dann das komplette Ticket verfallen würde!! - ist das wirklich so?
    Ich könne auch wenn ich möchte kostenlos den Flug stornieren - wobei ich dann auf den Hotelkosten in NY sitzen bleiben würde.
    Nach längerer Diskussion meinte die Dame am Telefon, sie würde mir als Entschädigung für den Flug mit der 747 die Sitze 32 (A&C) am Notausgang geben wollen, jedoch sind diese derzeit geblockt.
    Sie meinte ich solle mich beim LH Schalter in Franfurt an einen "Supervisor"( hat auch mal "Flight Manager" gesagt) wenden und nochmals auf
    die "unfreiwillige Umbuchung" hinweisen. Diesen Vermerk würde sie nun bei der Buchung hinzufügen. Ggf. wird dann bei Verfügbarkeit des
    Notausgang Sitzes dieser für uns sein, oder sollte dieser "Flight Manager " am Gate einen guten Tag haben, sogar ein Upgrade in die BC erhalten könnten.

    Nun meine Frage:
    Meint ihr, ich könnte chancen haben ein Upgrade zu erhalten, oder wollte mich die Dame am Telefon nur "ruhig stellen"?
    Soll ich die Umbuchung stillschweigend in Kauf nehmen ?
    Wäre schön, meinen runden Geburtstag in der BC zu verbringen :p


    Lieben Dank
     
  2. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Erstmal eine wichtige Fragen, wann soll denn Dein Flug stattfinden?

    Desweitern würde ich nochmal bei der Hotline anrufen und versuchen die 747 zu umgehen. Erklär denen, dass der 346 und dessen Ausstattung der Grund war, warum Du Lufthansa gebucht hast. Manchmal bekommt man bei einer anderen Person bessere angebote.
    Das mit den Notausgangsplätzen sehe ich als Beruhigung an. Die kann man mit etwas glück ja sowieso erhalten.

    Wenn noch viel Zeit ist, sich schriftlich bei LH beschweren.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Der Flug wird am 5. Juni 2009 sein
     
  4. mr_snood

    mr_snood Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Du hast mit LH einen Beförderungsvertrag ex LNZ und nicht ex MUC. Wie dich Lufthansa dabei ans Ziel bringt und mit welchem Flugzeug-Typ sind vertraglich nicht garantiert. Ob nun via MUC, FRA oder DUS spielt dabei keine Rolle. Du kannst ja stornieren, wenn es dir nicht passen sollte.

    Normalerweise könnte LH jedoch dich auch ex MUC fliegen lassen, jedoch ohne das du einen Refund für die Strecke LNZ-MUC bekommst, da dies freiwillig geschah.

    Ruf einfach nochmal dort an und wenn es nicht anders geht, verlange nach dem Supervisor.

    Grüße aus ZRH
     
  5. Guest

    Guest Guest

    da beisst man offensichtlich auf Granit. Habe ein kurzes Mail erhalten, dass Notausgang über Online Check in 23 Stunden vor Abflug gebucht werden kann. Weiter kein Kommentar.
    Ich habs doch geahnt, dass die Dame am Telefon nur ihren "Umbuchungsfall" abarbeiten wollte und mir einen vom Pferd erzählte.
    Gibt es da wirklich keinen, der auf diese Plätze zugreifen kann??
     
  6. kuususi

    kuususi Bronze Member

    Beiträge:
    217
    Likes:
    0
    Jeder LH-Kunde mit Senator oder HON Status kann diese Notausgangsplaetze vorab reservieren, nicht erst ab 23 Stunden vor Abflug. Gerade auf einer Strecke wie FRA-JFK duerften von diesen Statuskunden genug an Board sein, sodass ich Deine Chancen auf einen dieser Sitze mal auf ca. "Null" einschaetzen wuerde.
     
  7. manolofisi

    manolofisi Silver Member

    Beiträge:
    287
    Likes:
    0
    Fahr doch einfach mit dem Zug/Auto nach MUC und steig dort in den A346! Oder finde Dich damit ab, dass Du irgendwo in einer 747 sitzen wirst, doch sicher nicht in der exit row!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Also hast als "Normalsterblicher" keinen Zugriff auf diesen Sitz??
    Weisst du, ob die Damen am Telefon/Mail bei LH arbeiten oder es sich um ein Call Center handelt?
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Hab mich eigentlich schon damit abgefunden - das störende an der Sache ist die Telefondame, die eigentlich nur Schrott laberte :twisted:
     
  10. mr_snood

    mr_snood Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Callcenter, aber eine Tochter der Lufthansa.

    Wenn du die dt. Nummer wählst kommst du entweder in Berlin, Kassel, istanbul, Kapstadt oder Melbourne raus. :)
     
  11. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Das passiert leider des öfteren.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Das Ticket beinhaltet eine Beförderung von LNZ nach JFK und nicht von MUC nach JFK. Dies garantiert LH durch die Umbuchung via FRA. Wenn das dem OP nicht passt muss er halt LNZ-JFK stornieren und MUC-JFK neu buchen.
     
  13. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Super Tip. Wird bestimmt klasse wenn er in MUC ankommt und feststellt, dass LH die Befoerderung verweigert und das Ticket storniert hat, weil er den ersten Coupn nicht abgeflogen hat.


    S
     
  14. hallo09

    hallo09 Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    sind sogar neun Zentren:
    Berlin, Deutschland
    Brno (Brünn), Tschechien
    Dublin, Irland
    Shanghai
    Istanbul, Türkei
    Melbourne, Australien
    Peterborough, Kanada
    Kapstadt, Südafrika
    Kassel, Deutschland
     
  15. mr_snood

    mr_snood Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Richtig, aber Shanghai, Brno, Peterborough und Dublin sind nicht für den deutschen Markt. :)

    Brno: Osteuropa/Russland
    Dublin: Westeuropa (außer Deutschland/Österreich)
    Shanghai: Asien
    Melbourne: Europa (nachts), Australien
    Peterborough: Nord- und Südamerika.

    ;)
     
  16. manolofisi

    manolofisi Silver Member

    Beiträge:
    287
    Likes:
    0
    @dfw-sen: natürlich sollte er vorher das mit der Lufthansa klären und nicht einfach so nach MUC fahren!! Versteht sich ja von selbst!!
     
  17. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Und die LH wird Dir sagen "vergiss es"...... S
     
  18. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0

    Bin abends schon in den USA gelandet.
     
  19. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    onehin: 35 Minuten sind ok für Transit in MUC. Damit erübrigt sich alles.
     
  20. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Wie sind deine genauen Flugdaten? Dann können wir dir besser helfen.
     

Diese Seite empfehlen