LH: "Strikter Sparkurs"

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von miles-and-points, 9. März 2012.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.manager-magazin.de/unternehmen/arti ... 00,00.html :mrgreen:
     
  2. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Beraterkosten zu kürzen ist immer noch der beste Consultant-Tip! :mrgreen:
     
  3. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Je mehr, desto besser, meistens jedenfalls. Gilt übrigens auch für den Staat mit all seinen externen Gutachten.
     
  4. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Wie wahr (leider)! :roll:
     
  5. A340

    A340 Guest

    Schließe mich an 8)
     
  6. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Früher gab es "Jobs for the boys", die gibt es auch heute noch, und für die anderen gibt es Gutachtenaufträge. Ich möchte wissen, wie die Haushalte ohne diesen Mist aussähen.
     
  7. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Irgendwo hatte ich gelesen, dass z.Zt. 2(!) Beratungsgesellschaften bei LH-Technik damit beschäftigt sind Einsparungspotenzial zu eruieren :lol:
     
  8. BSC

    BSC Pilot

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Dabei hat die LH doch mit der Lufthansa Consulting GmbH ihre eigene Beratungsfirma im Konzern.
     
  9. A340

    A340 Guest

    Beim Personal ist einiges zu sparen, wozu müssen z.B. auf einem Sonntag auf einem kleinen Flughafen dort im Ticketcenter 3-4 Personen sitzen ? Wozu braucht man am Gate 2 Personen, wo doch der Großteil per Barcode sich selbst abfertigt ? Wenn man so an die Schalter schaut sitzt das Personal sehr oft nur gelangweilt herum, was kann es nüzliches geben, welche Nebenaufgaben kann man anbinden ? Hier besteht echt Handlungsbedarf :!:
     
  10. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Na ja, es gibt wohl immer noch Klärungsbedarf für viele Fluggäste, die die Mitarbeiter am Gate mit Fragen bombadieren. Dazu kommen andere Sachen wie Umbuchungen, Gepäck checken, Tags ausstellen, Warteliste akzeptieren usw. Ich denke, dass LH da gern einsparen würde und schon das Minimum an MA dort abstellt. Ansonsten heißt es wieder ganz schnell "scheiss Service", "niemand erreichbar", "Drecksladen". Kennen wir doch :wink:
     
  11. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
    Wer ist "wir" :?:
     
  12. A340

    A340 Guest

    Was gibt es am Gate immer zu besabbeln ? Ich habe doch i.d.R. eine Bordkarte und muss einfach nur einsteigen :roll:
     
  13. TallestHotelInJapan

    TallestHotelInJapan Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0

    Ist ja schon ein Armutszeugnis, wenn so eine "grosse und tolle" Unternehmung nicht in der Lage ist sich selbst zu beraten :shock:
     
  14. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Also ich sehe dauernd irgendwelche Paxe am Gate irgendwelche Fragen stellen. Meistens wohl Leute, die nicht so oft fliegen.
     
  15. A340

    A340 Guest

    Wahrscheinlich, wenn man das treiben am Gate so beobachtet kommt insbesondere bei interkonti Flügen jeder 3-4. an den Schalter zeigt seine Papiere/Bordkarte sabbelt ein wenig und geht wieder, das können ja nicht alle Wartelisten Paxe sein.
     
  16. halk

    halk Platinum Member

    Beiträge:
    1.424
    Likes:
    0
  17. A340

    A340 Guest

  18. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Gestern in STR:
    Statusloser Y Pax gibt 2 Gepäckstücke auf.
    CI Agent nimmt das Gepäck an und erteilt Anweisung, am Ticketschalter dafür zu bezahlen.
    Der Schwabe lässt das Zahlen lieber bleiben und geht zum Gate
    Vor der Boarding wird der Pax am Gate ausgerufen und aufgefordert, zum Ticketschalter zu gehen und endlich zu bezahlen. Ansonsten würde die Beförderung verweigert.
    Es folgen viele Schwabenflüche, deren genaues Zitat diesen Beitrag sicher disqualifizieren würden...

    LH braucht wirklich jeden Euro...
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist doch auch richtig so. Mit einem Sparkurs hat das wenig zu tun.
     
  20. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    In der ausgebuchten Maschine hatten vielleicht 30 Paxe überhaupt Gepäck aufgegeben, mehr als 100 Paxe waren nur mit Handgepäck unterwegs. D.h. LH hätte im Zweifel auch insgesamt 2to mehr Gewicht und 100 Stücke mehr transportieren müssen, ohne einen Euro mehr zu bekommen. Was ich sagen will: Früher war da LH wesentlich kulanter, jetzt verfolgt man einen strikten Spar- und Geldeintreibekurs. LH kalkuliert offensichtlich bewusst damit, dass Paxe ihre Ansprüche nicht voll ausschöpfen. Früher hat sich die Airline "nur" über den niedrigeren Spritverbrauch auf solchen Flügen gefreut.
     

Diese Seite empfehlen