Lounge zugang bei Transit von International zu National in BKK

Dieses Thema im Forum "Thai Airways" wurde erstellt von CBX1000, 16. März 2013.

  1. CBX1000

    CBX1000 Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo zusammen bin Ganz frisch da und begrüsse gleich allemal.
    Meine Frage ist, hab ich Zugang zum Spa in Bangkok? Komme aus FRA an und Fliege nach Phuket weiter. Bin voll Zahler in F.
     
  2. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Auch Hallo!

    Kurze Antwort: Ja!
     
  3. CBX1000

    CBX1000 Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Mein reise Büro sagt nein , da ich in in den Domestic wechseln muss. Fliege übrigens Thai.
    Wäre toll nach den Langen Flug kurz die Entspannung zu geniessen.
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Ticketmäßig darfst du in die Royal F Lounge mit Spa Benutzung. Du hast ein F Ticket bis Phuket, die letzte Strecke wird nur mit C bedient, das ändert nichts.
    Das Problem ist in der Tat, dass du zur (spärlichen) Domestic Lounge musst. Die Modalitäten deiner Einreise in BKK hat TG auf der Website zusammengefasst:
    www.thaiair.de/index.php?p=102
    Du wirst am Flieger abgeholt und auf den Weg gebracht, denn du reist ja in BKK nach Thailand ein.
    Keine Ahnung, was passiert, wenn du noch in die F Lounge willst, dann bleibst du ja noch im Transit.
    Hast du denn sooo viel Zeit?
     
  5. AndreasJ

    AndreasJ Newbie

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    auf der Homepage heist es aber auch:


    Quelle: http://www.thaiair.de/index.php?p=91
     
  6. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ea haengt in der Tat davon ab, wie viel Zeit Du hast. TG bringt Dich auf Bitten gerne auch zum Spa bevor Sie Dich in den Domestic Bereich des Terminals bringen. Die Frage ist ob Du genug Zeit hast. Gerade in Anbetracht dessen, dass man auf Phuket an jeder Ecke eine Massage fuer ein paar Euro bekommt lohnt es sich nicht einen extra langen Stop in BKK einzulegen. Das Spa ist nett, insbesondere die 3 (?) Full Body Massage Räume, aber auch nichts Besonderes. Die Fussmassage ist ueberigens unter Durchschnitt und wuerde ich eher als Fusseincremen bezeichnen.
    S
     
  7. Graf Koks

    Graf Koks Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    72
    Likes:
    2


    Nun ja, eine Massage auf Phuket kostet eine nicht unerhebliche Menge Geld, die Massage im ROYAL FIRST SPA wäre kostenlos bzw. ist bereits durch das FIRST-Ticket bezahlt. Warum soll er also etwas verschenken?
     
  8. CBX1000

    CBX1000 Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Genau, und die warte zeit ist etwa 2 1/2 Std. Sicher nicht sehr lange, Trotzdem ich Fliege nicht immer Först, und will die Annehmlichkeiten geniessen, die da geboten werden.
    Mal schauen was die da bieten.
     
  9. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    Also: 2,5 Stunden reichen allemal aus, um zumindest eine halbstündige Massage zu bekommen UND noch etwas a la carte in der Lounge zu essen.

    Für die Full-Body-Massage (knappe Stunde) kommt es darauf an, ob auch gerade zu der gewünschten Zeit Kapazitäten frei sind. Die Wartezeiten
    bei der a la carte-Bestellung in der Lounge betrugen bei mir bei den letzten 3 Besuchen immer etwa 20 bis 25 Minuten. Einmal war es zu knapp,
    da bin ich auf die recht guten Club Sandwiches umgestiegen und habe lieber im SPA-Bereich eine Stunde bei einer Wohlfühlmassage geschlafen.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wenn Du ohnehin warten musst, dann wuerde ich das Angebot ebenfalls nutzen. Den Aufenthalt in der Trostlosen Lounge im Domestic-Bereich solltest Du so kurz wie noetig halten.
    S
     
  11. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    Ohne Probleme machbar. Aber bitte gib der Masseuse auch Trinkgeld !
    Wenn du mit dem cart wagen abgeholt wirst, musst du sofort erwähnen, dass du noch in die First class Lounge möchtest. Sonst fährt/fahren sie dich direkt zum Transit Security Check für den Domestic flight.
     
  12. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Trinkgeld ist in Asien unüblich! Warum also Trinkgeld geben?
     
  13. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    warum ?
    wenn du von dem monatslohn leben müsstest, den hier viele bekommen, würdest du dich auch über trinkgeld freuen, egal ob üblich oder nicht
    übertreiben muss man es allerdings nicht

    davon ab, geben mittlerweile auch die thais selber trinkgeld, in restaurants zB

    die entwicklung scheint an dir vorbeigegangen zu sein - oder lässt sich das etwa (noch) nicht googeln ?
     
  14. CBX1000

    CBX1000 Newbie

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    JAJA Trinkgelder sind eine Sache für sich.
    War Anfang der 80er auch schon in Thailand als Traveler, nicht mit viel geld.
    Man sah deutsche Touristen die mit dem Neckermann Sexbomber ankamen. Die Taschen voller Kohle.
    Thailand war echt Billig, bis diese Leute soviel Trinkgeld gaben das es einem schlecht wurde.
    Cola preis 5 Baht,Trinkgeld 10 Baht. Nun die Thais waren nicht Blöd und der Preis stieg bis die selben Touristen jammerten, und meinten es sei Teuer geworden.
    Trinkgeld ist ok, angemessen und mit Respekt.
     
  15. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    336
    In 5*-Hotels ist es absolut üblich, ja, es wird bereits erwartet, Trinkgeld zu bekommen.
    Wie das in 4*- und darunter-Hotels erwartet wird, weiss ich nicht. Aber selbst in (gehobenen) Restaurants wird-
    entgegen aller "Reiseführerbeteuerungen"- mittlerweile Trinkgeld erwartet. Sicherlich nicht an Strassenküchen, aber dort habe ich noch nie gegessen, kann bei Strassenküchen also nicht mitreden.
     
  16. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    *PRUST*

    :icon_lol:
     
  17. AndreasJ

    AndreasJ Newbie

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0


    pauschal würde ich es aber nicht sagen, ich gebe in Bars, Restaurants oder manchmal auch bei Massagen ein kleines TG.

    Wenn ein Restaurant aber noch extra den ServiceCharge auf der Bill aufführt, gibt es kein Trinkgeld.

    http://www.thailandinformation.de/trinkgeld-in-thailand-265-pictures.htm

    und

    http://www.benimmregeln-reise.de/benimmregeln_thailand.html
     
  18. bangkok-magic

    bangkok-magic Gold Member

    Beiträge:
    960
    Likes:
    30
    da braucht man keine benimmregeln für, da braucht man sich nur das reale leben vor ort anschauen
    auch in kleinen thairestaurants wird trinkgeld gegeben, eben wie schon erwähnt auch von den thais selber
    und nein, an garküchen gibts kein trinkgeld

    so ziemlich das einzige wo es immer noch unüblich ist, ist beim taxi, da wird bei 61 baht eben 60 baht gegeben

    wie es in 5* hotels ist entzieht sich meiner kenntnis, hotel brauch ich nicht und essen schmeckt in den läden in der regel eh nicht und ist zudem völlig überteuert
    aber da verdient mittlerweile selbst das einfache personal gut genug
     
  19. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    *Expertenalarm!*
     
  20. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Du scheinst dich ja in Asien bestens auszukennen.
    Wenn ich an Thailand, Indonesien etc. denke, wundere ich mich, woher du deine "Weisheit" hast. Aus Fernsehsendungen vielleicht?
    Mit Sicherkeit nicht aus Erfahrungen vor Ort!
     

Diese Seite empfehlen