LX kaputtes Inflight Entertainment

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von hobbyfirstclassflyer, 1. Mai 2011.

  1. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Hallo zusammen

    Bin gestern Abend mit der LX 243 (glaube ich zumindest) von Dubai nach Zürich geflogen. Leider ist genau bei diesem Sitz wo ich sass, das Kabel zum Controller ausgerissen gewesen, sodass ich das Inflight Entertainment nicht nutzen konnte. Der Bildschirm hat zwar funktioniert aber ich konnte halt nichts steuern. Der Flieger war voller als voll und es gab halt keinen anderen Sitz an den ich mich setzen konnte um einen anderen Sitz zu gebrauchen. Der Purser meinte nur er könne einmal schauen, ob er etwas machen kann, aber es hat alles nichts gebracht (er hat auch nicht viel gemacht) . Kann ich von der Swiss eine Kompensation verlangen???

    Freundliche Grüsse
     
  2. OnBoardCourier

    OnBoardCourier Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    0
    Auf jedenfall LX schriftlich kontaktieren, und den Fall schildern, am besten deine Bordkarte einscannen. Sollte dir je nach Status schon ein paar Meilen als wiedergutmachung einbringen.
    Mir hat man letzten Monat für ein defektes Entertainment System auf GRU -MUC in C 10K Meilen extra gutgeschrieben...
     
  3. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    OK und wohin soll die Email gehen?? An M&M oder an LX ?? (Gibt es sowas wie eine Senator Email Adresse?)
     
  4. woodly2712

    woodly2712 Bronze Member

    Beiträge:
    207
    Likes:
    0
    So einen Fall hatte ich auch schon in C. Du must an LX in Basel schreiben. das geht auch über das Beschwerdeformular auf der Website.

    Musste 5 Monate auf eine Antwort warten, aber das Ergebnis war mehr als ok (cash)
     
  5. Tupolev154

    Tupolev154 Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Ich bin im Februar 2010 DXB - MUC in Eco geflogen und PTV war ebenfalls komplett gestört. Nach ca 3-4 Wochen kam ein Entschuldigungsschreiben von LH mit Hinweis auf eine Meilengutschrift über 5K. Ich hatte nichts unternommen und mich dann Natürlich doppelt gefreut.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn man nett mit den entsprechenden MA direkt darüber
    redet, kann's auch schon mal freundliche Upgrades (n. Verf.)
    auf LX-Langstrecken nach Wahl geben. Natürlich pro Person.
     
  7. Tigermeiken

    Tigermeiken Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    habe es kürzlich bei LH auf BKK-FRA erlebt. Es gab 10K, was Standard bei LH ist. Denke das es auch bei LX so sein wird.

    Gruß
     
  8. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Das ist zu billig. Die normale Rate is 20K (und ich bin nur SEN).
     
  9. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Also habe mich vor etwa einem Monat über Swiss.com mit einem Beschwerdebrief beschwert :lol: Ist natürlich noch nichts von zurückgekommen... Ich hoffe, dass ich da noch etwas hören werde....
     
  10. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Die haben nur zwei Angestellte im deutschsprachigen Kundenservice, kann dann vielleicht etwas länger dauern. Aber bei mir waren die immer sehr schnell...
     

Diese Seite empfehlen