M&M Award: MUC - SFO mit Stopover NYC

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von stanglwirt, 26. März 2010.

  1. stanglwirt

    stanglwirt Bronze Member

    Beiträge:
    174
    Likes:
    0
    Hi,
    ich fange gerade mit den Planungen meines USA-Westküsten-Urlaubs nächstes Jahr an.

    Nun frage ich mich, ob es möglich ist, einen M&M Award von MUC nach SFO mit 4-tage Stopover in NYC ohne weitere Meilen zu buchen?
    Wenn ja, werden sich die Steuern/Gebühren wahrscheinlich erhöhen?
    Wenn ja, kann man das online oder nur per Hotline buchen?

    Grüße
     
  2. crazy

    crazy Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    ja
    ja, aber nur unwesentlich
    nur per Hotline
     
  3. stanglwirt

    stanglwirt Bronze Member

    Beiträge:
    174
    Likes:
    0
    sehr schön.
    vielen dank!
     
  4. stanglwirt

    stanglwirt Bronze Member

    Beiträge:
    174
    Likes:
    0
    hi nochmal,

    hab jetzt mal etwas weitergeschaut, was den flug NYC -> SFO (oder LAX geht auch) angeht. mal unabhängig von genauen terminen.

    aber irgendwie hab ich das gefühl, wenn ich für die gesamte strecke business buchen will, ich dann auf dem inneramerikanischen flug dann mit eco oder bestenfalls einer beschnittenen business (sitzplatz nur wenig größer wie eco) vorlieb nehmen muss?
    gibt es keine "bequeme" business innerhalb usa mit *alliance?

    mfg
     
  5. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    ich dachte man wird wenn verfügbar in first gesetzt inner USA wenn der rest in c ist!?
     
  6. tex

    tex Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Bei, in D gekauften C LH-Tickets (Anschlussflüge) inner USA wurde ich immer in die UA bzw. US - F gesetzt, auch letztes Jahr.
    Bei einem Prämienflug (vor 2 J., tel. Buchung über die SEN Hotline) wurde ich vor die Wahl gestellt inner USA in Eco oder in F gegen mehr Meilen. Begründung: Es gibt keine C. Ich habe dann die F genommen. Ob das noch so ist ?
     
  7. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Hatte im Dezember oneway First, oneway Eco bei Biz-Award. Damit konnte ich gut leben. Würde mir den Stop in NYC aber überlegen. Die inneramerikanische First ist doch nicht dasselbe, zum Bsp. kein Loungezugang ohne SEN-Status. Da lohnt sich eher der längere Flug von D nach SFO oder LAX, vielleicht sogar mit Swiss und ein kürzerer Inlandsflug an der Westküste. Dann hat man die 90000 Meilen schon optimal ausgenutzt. Andererseits ist NYC natürlich immer sehenswert.
     
  8. Anewsenator

    Anewsenator Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen