M&M Kulanzteam! Unverschämtheit des Jahres!!!

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von s3coupe, 15. Juli 2009.

  1. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe für November in F 2 Flüge nach Mauritius über M&M reserviert bis Samstag. Nun habe ich genau

    273739 Meilen auf meinem Konto

    D.h. mir fehlen exakt bis Samstag noch 6261 Meilen um den FLug zu buchen.

    Gestern telefonierte ich mit der M&M Hotline; sehr nette Dame, die meinte, Sie würde das an das Kulanzteam weiterleiten und sich heute dann mit einem Ergebnis ab ca.13h bei mir melden.
    Das würden wir schon irgendwie hinkriegen...

    Jetzt habe ich schon an Meilen seit der letzen Abrechnung "verdient":

    - ca. 50000 Meilen mit der LH Kreditkarte
    - 2x 10000 Meilen für LH Kreditkartenwerbung
    - 10000 Meilen für GetAbstract Abonnement für ein Jahr
    - 7000 Meilen Handelsblatt Probeabo

    Habe heute mit Handelsblatt gemailt; Meilengutschrift erfolgt immer erst nach 2-3 Wochen. :cry:

    Habe heute mit GetAbstrct gemailt; wenn ich auf die 30 Tage Geld zurück Garantie verzichte (was ich dann auch getan habe), würde man die Meilen sofort gutschreiben. Das war heute vormittag um ca. 10h.

    JETZT DER HAMMER:

    Frau Misalla (hölich und sehr nett) rief an und meinte, sie hätte alle meine Infos bzgl. den schon erworbenen, aber noch nicht übermittelten Meilen an das Kulanzteam kommuniziert, aber leider eine schlechte Nachricht für mich:

    Sollte ich nicht heute bis 16h die fehlenden Meilen über die M%M Seite kaufen, so würde Ihr Kollege sofort die Reservierung des Fluges stornieren. Es wäre ja sowieso nicht möglich einen Flug ohne die erforderlichen Meilen zu reservieren. Vor allem wären hier Partnerairlines (SAA) involviert und so weiter und so fort... Warum ging es dann bitte???

    Daraufhin fragte ich die Dame durch die Blume, ob Sie mich jetzt verar..... will. => Nein, das wolle sie nicht, aber der Kollege aus dem Kulanzteam hätte ihr das geschrieben. Aus!

    Daraufhin habe ich Sie gebeten, Ihre(n) Teamleiter(in) zu kontaktieren und zu versuchen die Sache zu regeln und mich bitte ggf. zusammen mit dem Teamleader nochmals anzurufen.

    Hat jemand sowas schon mal erlebt?

    Spinnen die denn total?

    Wollen die nen guten CC Kunden und FTL wegen 6000 Meilen verlieren?

    Ich bin grade etwas aufgelöst...

    :cry: :cry: :cry: :cry:
     
  2. MunichMuppet

    MunichMuppet Gold Member

    Beiträge:
    747
    Likes:
    0
    Zu deiner Vorgehensweise äußere ich mich jetzt mal lieber nicht, aber kaufe doch einfach die fehlenden Meilen direkt bei M&M und mache vom 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch, sobald dir die Meilen von getAbstract, etc. gutgeschrieben wurden.

    Gruß,

    MunichMuppet
     
  3. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    hmm naja das ist schon blöd, aber dann mach es doch so: reserviere die flüge einfach in C, die meilen hast du ja und dann sobal du die anderen meilen noch hast änder es wieder auf F. oder sind die plätze so begehrt das noch leute in der warteliste hinter dir stehen?
     
  4. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Nö, mir werden fehlende Prämienmeilen stets geschenkt, weil ich der tolle FTL bin... :lol:
     
  5. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    Welches Problem siehst Du bzgl. meiner Vorgehensweise?

    Das mit dem Meilen kaufen hat mir dann die Teamleiterin an der M&M Hotline auch empfohlen. Ich wusste nicht, dass das möglich ist. Werde ich wohl machen, wenn die Meilen bis morgen nicht da sind.

    Sie hat sich auch drum gekümmert, dass die Reservierung bis zum 18.7 aufrecht erhalten wird. Wenigstens etwas...
    Habe mich für Ihre Mühen bedankt und warte jetzt bis morgen.
     
  6. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich das Verhalten von LH durchaus verstehen kann.... Auch wenn es für dich ärgerlich ist (ich würde mich natürlich auch ärgern!)

    Es gibt nun mal eine ganz klare Grenze, wieviel Meilen man für einen Award haben muss... Wenn mam einen höhren Status erreicht (ich glaube SEN) darf man ja auch sein Konto überziehen.

    Anders gefragt: Welches Interesse sollte M&M haben, dir zu erlauben dein Konto zu überziehen?????

    - Du hast einen SEN oder HON Status -> NEIN
    - Du hast in letzter Zeit deine Meilen mit LH, idealerweise in der C oder F verdient -> NEIN (beziehe mich auf deine Aussage!)
    - M&M profitiert davon, wenn du für die F flüge Meilen von M&M für viel Geld einkaufst -> JA
    - M&M würde profitieren, wenn du einen Platz in C oder sogar Y buchst -> JA

    Also aus meiner Sicht ist das verhalten von M&M durchaus nachvollziehbar. Ich hatte schon ein paar mal ähnliche "Probleme" bzw. "Bitten" an M&M und hatte keinen Erfolg.... Aber ich kann das Verhalten durchaus nachvollziehen und verstehe es !!
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ist es denn wirklich soooo verwunderlich, daß sich M&M an die eigenen (nach der "Überziehungs-Arie" mancher Mitglieder zu Recht veränderten) Regeln hält? Du reservierst Flüge, ohne die erforderlichen Meilen auf dem Konto zu haben (das nennen manche nun wohl "Rückwärts-Sparen") und "beschwerst" Dich über das Verhalten anderer Menschen, obwohl Du die Sache doch selbst einigermaßen "verbaselt" hast? Im übrigen sind ja schon zwei der denkbaren (und erfolgversprechenden) Vorgehensweisen genannt worden - das Normalste (ein partnerschaftliches und respektvolles persönliches Gespräch) hast Du Dir ja anscheinend schon höchstpersönlich verbaut...

    *** kopfschüttel ***

    Halt einfach den Ball ein ganz klein wenig flacher, mach möglichst umgehend Deinen Senator (dann wär's ja ebenfalls kein echtes "Problem" gewesen) und lerne ein normales, möglichst nicht wirklich "unverschämtes" Umgehen mit Partnern (auch die Teilnahme an einem Kundenbindungsprogamm wie M&M ist ja letztlich ein zwischen Partnern geschossener Vertrag) - dann klappt's doch mit solchen Award-Buchungen bei M&M völlig streßfrei und ohne "Probleme". Und genieß Deinen Urlaub. Trotz allem (vollkommen unnötigen) "Ärger".
     
  8. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    Ja, die Plätze im Winter nach Südafrika sind leider sehr rar; vor allem die Meilenplätze. Die Wintermonate sind für die Fluggesellschaften Hochsaison in Richtung Südafrika...
     
  9. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    Im übrigen sind ja schon zwei der denkbaren (und erfolgversprechenden) Vorgehensweisen genannt worden - das Normalste (ein partnerschaftliches und respektvolles persönliches Gespräch) hast Du Dir ja anscheinend schon höchstpersönlich verbaut...

    *** kopfschüttel ***

    Halt einfach den Ball ein ganz klein wenig flacher, mach möglichst umgehend Deinen Senator (dann wär's ja ebenfalls kein echtes "Problem" gewesen) und lerne ein normales, möglichst nicht wirklich "unverschämtes" Umgehen mit Partnern (auch die Teilnahme an einem Kundenbindungsprogamm wie M&M ist ja letztlich ein zwischen Partnern geschossener Vertrag) - dann klappt's doch mit solchen Award-Buchungen bei M&M völlig streßfrei und ohne "Probleme". Und genieß Deinen Urlaub. Trotz allem (vollkommen unnötigen) "Ärger".[/quote]

    Wieso behauptest Du/Ihr, ich wäre unverschämt gewesen? Nicht partnerschaflich und respektvoll?

    Ich habe je deutlich geschrieben, dass ich "durch die Blume" gefragt habe, ob sie mich verar..... will. Ich hatte mit Frau Misalla und Frau Esser (TL) bis zum letzten Wort ein sehr respektvolles, freundliches Gespräch. Am Ende habe ich mich für deren Mühen und den Tip mit dem Meilen kaufen und zurückgeben bedankt und einen schönen Tag gewünscht.
    Warum wird mir anderes Gesprächsgebahren unterstellt?

    "Ist es denn wirklich soooo verwunderlich, daß sich M&M an die eigenen (nach der "Überziehungs-Arie" mancher Mitglieder zu Recht veränderten) Regeln hält?"

    Ganz einfach: Ich habe bei der FTL Hotline angerufen und den Flug reserviert; wissend, dass die Meilen bis zum Ablauf der Reservierung da sein werden. Ganz einfach.
    Nur hat kein Mitarbeiter mir gesagt, dass das eigentlich ohne alle Meilen gar nicht geht. Laut Hotline hätte mir das der Mitarbeiter, der die Reservierung gemacht hat, sagen müssen.

    Ich rege mich auch nicht über das nicht genehmigte Überziehen, sondern über das "Messer an die Brust setzen, wenn nicht bis 16h Meilen gekauft, dann wird sofort storniert" auf.
    Das hätte man auch anders regeln können! Oder?
     
  10. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Und da muss ich nochmals fragen: Warum ???
    -> M&M hat doch nichts davon! Sie handeln nach Ihren Regeln!

    und

    (-> ich zitiere mich selber :lol: )
     
  11. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    @ A381

    "Und da muss ich nochmals fragen: Warum ???
    -> M&M hat doch nichts davon! Sie handeln nach Ihren Regeln!"


    Weil es in gewissem Sinne auch der eigene Fehler der LH war, dass es überhaupt so weit gekommen ist!? Hätte man mir gesagt bzw. bei der Reservierung der LH Mitarbeiter gemerkt, dass die Meilen nicht ausreichen, so wäre ich die Sache ganz anders angegangen.
    So fühlte ich mich in Sicherheit einer Reservierung bis 18.7.

    Sie handeln nach Ihren Regeln. Ja?
    Dann sollen Sie diese Ihrem Kunden bitte auch kommunizieren und diese nicht selbst (Reservierung mit zu wenig Meilen) übergehen...
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dann hab ich Dich bisher falsch verstanden, sorry. :oops:

    Ich war tatsächlich davon ausgegangen, daß die o.a.
    benötigten Rest-Meilchen noch immer nicht da wären.

    Daß Dir dennoch Ungemach von der Hotline "angedroht"
    wird, ist dann natürlich merkwürdig und beklagenswert.
     
  13. Klausinho

    Klausinho Co-Pilot

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    Ich gratuliere schon mal der Crew im November.
    Wird sicher ein entspannter Flug :lol: :lol: :lol:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist ja so wie beim Bäcker, der ein großes Schild aufhängt:
    "Kein Kredit beim Brötchen-Kauf."
    Du gehst hin, hast leider aber 24 Cent zuwenig dabei, erklärst
    der Mitarbeiterin, Du würdest "hundertprozentig am nächsten
    Montag" Dein Taschengeld bekommen - und bekommst (trotz
    der Regel) Deine Schrippen und beschwerst Dich im Nachhinein
    auch noch für das Entgegenkommen. Wie arm...
     
  15. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    @s3coupe

    letzte Woche schreibst Du, nur Flüge via Meilen zu buchen und heute bist Du FTL???

    Wie geht denn das????
     
  16. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    @ map: geh einfach mal davon aus, dass die Meilen immer noch nicht da sind... daher die Pistole auf die Brust gesetzt.

    @ s3coupe: auf der anderen Seite, finde ich es merkwuerdig sich zu beschweren, wenn der M&M-Mitarbeiter Dir die Reservierung kulanter Weise erlaubt hat, obwohl er es nicht durfte, und sie bis heute aufrecht erhielt, in der Annahme die Meilen waeren bis dahin eingetroffen, was sie offensichtlich noch nicht sind.

    Und ja, als Nutzer eines Kundenbindungsprogramms mache ich mich mit dem Programm selber vertraut und schimpfe dann nicht auf die boese, unverschaemte Kulanzabteilung, wenn sie Dir etwas streitig macht, was Du eigentlich nicht haettest haben sollen - naemlich eine F-Reservierung
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dann kann ich allerdings auch weiterhin keine Günde für eine "Beschwerde" erkennen.

    Das finde ich dann nicht nur "merkwürdig", sondern eine ziemliche "Unverschämtheit".

    Dem ist nichts hinzuzufügen.
     
  18. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    Ich habe letztes Jahr den FTL erflogen, um die Vorteile des FTL in Zukunft auch nutzen zu können, wenn ich Eco fliege. Auch wenn der Eco Flug mit Meilen gebucht hast Du ja als FTL die gleichen Vorteile.
    Und geschäftliche Flüge werden nach wie vor mit Euro bezahlt. Läuft ja dann über die Firma...
    Statusmeilen habe ich dieses Jahr nur knappe 10000.
     
  19. s3coupe

    s3coupe Gold Member

    Beiträge:
    504
    Likes:
    0
    Zitat:

    "
    @ s3coupe: auf der anderen Seite, finde ich es merkwuerdig sich zu beschweren, wenn der M&M-Mitarbeiter Dir die Reservierung kulanter Weise erlaubt hat, obwohl er es nicht durfte, und sie bis heute aufrecht erhielt, in der Annahme die Meilen waeren bis dahin eingetroffen, was sie offensichtlich noch nicht sind."

    Man hat mir bei der Reservierung KEINE Kulanz o.ä. angeboten. Der Mitarbeiter hat den FLug reserviert und gut. Keine Rede von Kulanz, "Sie haben ja aktuell nch zu wenig Meilen" o.ä.

    Nein: Der "Fehler" wurde erst heute vom M&M Kulanzteam bemerkt und dann hat man mich mit "bis 16h" unter Druck gesetzt!

    Ich wusste doch bis vor 1,5h noch gar nicht, dass es eigentlich gar nicht so funktionieren würde, wie es es ja anscheinend nicht tut.

    Wahrscheinlich wusste es der LH Mitarbeiter am Ende selbst nicht, dass er die Reservierung hätte gar nicht durchführen dürfen?
    Ich kann es nicht sagen...
     
  20. boekel

    boekel Platinum Member

    Beiträge:
    1.139
    Likes:
    0
    Nicht-Wissen schuetzt meiner Meinung nach immer noch nicht vor "Informationspflicht".

    Du kannst ja froh sein, dass sie Dir warum auch immer die Reservierung genehmigt haben und Dir somit einen weiteren Zeitpuffer eingeraeumt haben, die Meilen auf irgendeine Art und Weise zu bekommen.

    Daher kann ich den Header beim besten Willen nicht nachvollziehen.
     

Diese Seite empfehlen