M&M-Prämienflug Business in die Südsee

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von kiwi2009, 21. April 2015.

  1. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    das Meilenkonto hat sich mal wieder ordentlich gefüllt. Und dieses mal soll es in die Südsee gehen, geplanter Reisezeitraum Sommer 2016 (long time, no see, aber so ein Trip will ja ordentlich geplant sein und in unserem Winter ist es da wohl eher auch ungemütlich). Wir sind da noch ganz am Anfang der Planungen. Daher die ganz banale Frage an die Runde: Ist das auf Meilen mit Star Alliance überhaupt zu machen? Gibt es Erfahrungen / Tipps? Hatte ursprünglich gedacht, nach AKL oder HNL zu fliegen, und von dort weiter in die Südsee. Angesichts der Flugpreise, die dort aufgerufen werden (fehlender Wettbewerb ist doch was Schönes, oder) wäre eine Meilenverbindung z.B. nach PPT oder NAN freilich besser, wenn möglich. West- oder Ostroute ist egal. Ebenso wie die Route selbst. Stopover ist nicht vorgesehen.
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.173
    Likes:
    204
    Das war bis vor einigen Jahren leichter, als nämlich NZ von LAX nach AKL mehrmals die Woche entweder über HNL, Fiji oder Papeete geflogen ist. Heute brettern sie meiner Kenntnis nach LAX-AKL im Regelfall durch. NAN und PPT sind mit ihnen wohl nur noch über AKL erreichbar.
    Auf der anderen Seite haben sie lange Zeit von AKL nach Fiji oder Papeete nur Eco angeboten, nach Nadi fliegt C jetzt regelmäßig, nach Papeete ist das wohl schwieriger.
    Ich würde (auch der Verfügbarkeit wegen) versuchen, einen Flug mit TG (da geht ja oft etwas!) oder SQ (schon schwieriger) nach AKL und den Weiterflug mit NZ zu bekommen.
    Mindestens die letzte Strecke könnte problematisch werden.
     
  3. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Denke auch, dass ein komplett durchgebuchter Award nicht klappen wird. Bis nach NZ oder Aus solltest Du aber kommen. Das letzte Stück (ist ja leider nicht wirklich Kurzstrecke), wirst Du wohl selbst zahlen müssen (in Y oder, wenn es Dir die Sache wert ist, in C).
     
  4. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Denk dabei aber an die maximal Anzahl an Legs für den Award. 3 Zonen Award ist es eh mindestens.
     
  5. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Vielen herzlichen Dank für die Rückmeldungen. Habe schon befürchtet, dass das mit einem durchgebuchten Award eher schwierig werden wird. AKL sollte aber tatsächlich in jedem Fall klappen. Sommer ist für NZ und AUS ja eher Nebensaison. Mal sehen, was die Telefonate mit M&M so bringen. Werde in jedem Fall berichten. Wie sieht es eigentlich mit der Award-Verfügbarkeit auf NZ mit Routing LHR-LAX-AKL aus? Denn grundsätzlich würde ich schon die C von NZ vorziehen, alternativ SQ über SIN. MIT TG haben wir eher nicht so gute Erfahrungen gemacht, ist aber schon ein paar Jahre her.
     
  6. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Wie immer ist die Verfügbarkeit bescheiden, aber ich glaube du hast eher ein Chance als mit SQ via SIN die gilt als kaum existent.
     
  7. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    So kaum existent ist SQ gar nicht. Auf unserer letzten Australien-Reise (Dez. 13) hatten wir den Rückflug (2 mal Award-Ticket) mit SQ in C, Routing SYD-SIN-AMS. Auf dem leg SYD-AMS mit A380, ein Traum. Zwischen SIN und AMS eine 777, ebenfalls mit neuer C. Gebucht ein Jahr im Voraus, beim dritten Anruf bei M&M. Hinflug übrigens mit OZ, Routing LHR-ICN-SYD. Auch nicht schlecht, insbesondere auf dem leg LHR-ICN.
     
  8. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Ich hätte es einschränken sollen auf die in der Regel von M&M Mitgliedern präferierte Verbindung ex-DE via FRA. Kannst du ex-DE via LHR die Strecke buchen oder gilt das als backtracking?
     
  9. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Also 2013 war das Routing für den Hinflug möglich: TXL-LHR-ICN-SYD. Wurde dann kurz vor Abflug etwas komplizierter dadurch, dass LH dank des Flughafenchaos am BER die Verbindung TXL-LHR etwas ausgedünnt hat. Hinflug nach LHR dann über ZHR (der baggage tag sah sehr befremdlich aus, und wir hätten dank Verspätung in ZHR auch fast den Flug von LHR nach ICN verpasst). War dann aber alles schick. Und die C von LX ist selbst innereuropäisch nicht die schlechteste.
     
  10. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Eine Frage an die Moderation: Fragen zur Südseereise selbst (Ablauf? Welche Inseln? Wie fliegen? usw.) hier oder im entsprechenden Forum?
     
  11. vit

    vit Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    Ich hatte es vor genau zwei Jahren mit Flug (in C) im Feb 2014 versucht. Ich habe einige Male bei M&M angerufen, es gab immer wieder mal Optionen FRA-LAX (LH) oder via LHR (NZ), aber für LAX-AKL (NZ) gab es nichts. Ich habe dann den Prämienflug für diese Route als "mission impossible" nach zwei Monaten aufgegeben, tief in der Geldbeutel gegriffen und C gebucht. Zu diesem Zeitpunkt (10 Monate vor dem Abflug) waren auf LAX-AKL schon sehr viele Plätze reserviert.
     
  12. Dreaonline

    Dreaonline Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    1
    Hallo, habe für September 2016 eine ähnliche Aufgabe vor der Brust. Als Alternative geht auch mit LH via Tokyo nach Aukland. Leider sind die Freigabefristen der einzelnen Airlines unterschiedlich, LH 361 Tage, SQ 353, TG 330 und NZ 355, eine Abstimmung dürfte aber möglich sein, zumindest nach Rücksprache mit M&M.
    Flüge über Lax o.ä. Sind aber leider eine round-the-world-Prämie ( Atlantik & Pazifik ), so dass ich eher die Ostrichtung bevorzugen würde.
    Viel Erfolg bei der Buchung.
     
  13. vit

    vit Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    Das ist meinem Kenntnisstand nach nicht richtig, dabei unterstellt, dass du auf dem gleichen Weg (also via LAX) zurück fliegst.
     
  14. Dreaonline

    Dreaonline Co-Pilot

    Beiträge:
    26
    Likes:
    1
    Habe ich denn hierbei etwas falsch verstanden:

    Auszug aus m&m-Bedingungen für 3-Regionen Flugprämie:

    Sobald eine Prämie eine Pazifik- und eine Atlantiküberquerung beinhaltet, handelt es sich um eine "Rund um die Welt" -Flugprämie.

    Wurde mir bei der Hotline ebenfalls bestätigt.
     
  15. kiwi2009

    kiwi2009 Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Kleines Update: Angesichts der doch prohibitiv hohen Preise in der Südsee haben wir uns nun für Queensland und Great Barrier Reef entschieden. Gleicher Reisezeitraum, Hinflug in C nach BNE, Rückflug von SYD. Nach dem heutigen Telefonat mit M&M sieht es da wohl ganz gut mit den Verfügbarkeiten aus. Allerdings war ich etwas vom Anteil an Steuern & Gebühren überrascht. Für das Routing TXL-MUC-BKK-SYD-SIN-FRA-TXL fallen pro Person sage und schreibe 950.-() Euro an. Die Entwertung des Systems scheint voranzuschreiten. Wofür sammle ich da eigentlich Meilen?
     

Diese Seite empfehlen