Malaria-Resistenz gegen Artemisinin in Südostasien

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Sire83, 22. November 2010.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.172
    Likes:
    204
    Stimmt leider, aber das wird schon seit ca 5 Jahren beobachtet. Ging in Schwarzafrika los, zuletzt vermehrt auch in Kambodscha. Liegt fast immer an unkontrollierter Einnahme.
    Zum Glück können wir uns (noch) mit anderen Medikamenten zu schützen versuchen.
    Im Übrigen weiß ich aus eigenem Erleben aus Myanmar, dass in Gebiete, in denen dort überwiegend Malaria auftritt (nämlich vornehmlich im Osten) der normale Reisende ohnehin nicht hindarf. Auch in Thailand ist das Risiko ja eher gering.
     

Diese Seite empfehlen