Mehdorn: Flughafen-Bahnhof DUS wird abgehängt

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von miles-and-points, 28. November 2006.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mehdorn bleibt stur: Airport wird abgehängt

    Quelle: René Schleucher und Uwe-Jens Ruhnau, Westdeutsche Zeitung
     
  2. FLYGVA

    FLYGVA Bronze Member

    Beiträge:
    161
    Likes:
    0
    Als Düsseldorfer bzw. jemand der diesen Flughafen sehr häufig nutzt, eine interessante Meldung.

    In der Tat, der Düsseldorfer Flughafen Fernbahnhof ist etwas groß dimensioniert und die kurz nach der Eröffnung dort angesiedelten Schalter einiger Airlines, bei denen man einchecken konnte, waren auch sehr schnell wieder verschwunden. Insoweit kommt es zwar plötzlich, aber ich denke nicht für alle ganz überraschend. Ich hatte vor einiger Zeit mit einem "Mitflieger" dies mal diskutiert - er meinte damals sinngemäß, es befürchte es gebe mit einem der nächsten Fahrplanwechsel u.U. ein böses Erwachen.

    Aber nach meinen Beobachtungen stimmt es, die meisten Gäste nutzen die Regionalexpresse und Regionalbahnen, in die dort haltenden ICE und IC steigen nur wenige Reisende ein.
     
  3. tmeyer

    tmeyer Bronze Member

    Beiträge:
    210
    Likes:
    0
    Das ist auch immer eine Preisfrage. IC / ICE Züge sind mit Verbundfahrscheinen gar nicht zu nutzen.

    Angebote des NRW Tarifs bieten auch bei Reisen über die Verbundgrenze oft wesentlich günstigere Tarife an als der DB Fernverkehr.

    Somit bleiben als Zielgruppe für den Fernverkehr fast nur Reisende aus benachbarten Bundesländern (für die DUS nur in Ausnahmen erste Wahl ist) und BC50 / BC100 Inhaber.

    Die Reisezeit ist idR auch kein argument für den teuren Fernverkehr. Zwischen Dortmund und DUS sind das keine 5min Unterschied zw. ICE und RE. (Der RE hält zusätzlich in Wattenscheid und Mülheim).

    Thomas
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Kann ich so nur bestätigen. Letztens bin ich - ahnungslos - mit einem Verbundfahrschein trotzdem in den ICE gestiegen, um nach Dortmund zu fahren. Der Schaffner hat kurz doof geschaut und gefragt: "Was ist das denn?". Ich sagte, ein Fahrschein, den ich eben am Automaten gekauft habe. Naja, er hat ihn dann abgeknipst und gut wars. Allgemein finde ich die mittlerweile kaum noch zu durchschauenden deutschen Tarifregeln im Bahnverkehr unmöglich. In der Schweiz kaufe ich mir eine Fahrkarte für Strecke A nach B und setze mich in den nächsten Zug der kommt - egal ob SBB, Thurbo, Voralpenexpress oder sonst etwas.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    @ mahlwerk:

    Also in dem Tarifjungel der deutschen Bahn blickt man halt nicht wirklich durch, sehe ich ähnlich...

    Würde mich eher als Bahn-wenig-Nutzer bezeichnen, aber das mit den unterschiedlichen Tarifen, die dann mit unterschiedlichen Zug-Nutzungsrechten verbunden sind, halte ich schon für ein wenig suboptimal...


    Der Wellensittich
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Was natürlich in diesem Zeitungsartikel nicht erwähnt wird, ist der Grund für die Maßnahme: Die Bahn führt umfangreiche Gleisbauarbeiten durch in diesem Streckenbereich und steht vor folgender Alternative: Entweder wird der Düsseldorfer Hauptbahnhof oder der Düsseldorfer Flughafenbahnhof abgehängt. Wen wundert dann wirklich die Entscheidung für den Hauptbahnhof - und gegen den Flughafenbahnhof? :D
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Ich habe letztens gehört, dass sie S-Bahn Linie 7 bald eingestellt werden soll, sodass der S-Bahnhof damit auch tot wäre und eine weitere wichtige Verbindung damit entfällt. Kann dies aber weder bestätigen, noch befürworten.
     

Diese Seite empfehlen