Meilenverfall

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Kenny, 21. Juni 2007.

  1. Kenny

    Kenny Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    am 30.6. verfallen dummerweise 2400 meiner Meilen. Natürlich verhältnismäßig wenig, aber trotzdem ärgerlich. Meine bestellte LH Credit Card wird bis dahin nicht angekommen sein. Also wie kann man diese Meilen noch schnell verprassen? Kann man sich davon bei der LH ein Eis bestellen? :D oder Schokolade kaufen gehen im Worldshop?

    Vielleicht hat ja jmd eine tolle Idee! ;-)
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich glaube nicht das es daführ ein Eis gibt.

    2700 Meilen ist halt so gut wie nichts ich habe im Katalog nichts gefunden.

    Sei grosszügig und Spende sie bevor sie Verfallen.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Spenden kann man bei LH nur in "Paketen" von (mindestens) 10,000 Meilen.

    KLICK
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Hallo Kenny,
    kauf doch was vom Worldshop mit Meilen + Euros!
    Bin gerade nicht in D und habe den Katalog nicht zur Hand, aber es gab mal diverse Weine für 13.000. Oder ein Reiseschloss f. 7.500.
     
  5. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    du könntest mal bei m&m anrufen und erklären, dass die CC auf dem Weg ist und die bearbeitung nicht beschleunigen kannst. vielleicht lassen sie sich ja daruaf ein, dir die meilen nicht verfallen zu lassen.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Klappt leider nicht. Auch im Worldshop gilt ein Mindesteinsatz von 7,500 Meilen, bevor mit Euro zugezahlt werden kann, meine ich. :cry:

    Und dort mehr als diese "2,400 Meilen auf der Kippe" zu verballern, bringt bei einem "Umtausch-Kurs" von 330 Meilen zu 1 Euro echt nicht viel (siehe Punkt 7 hier)...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Soweit ich weiß, wäre das der Gesamtmindestbestellwert beim Splitkauf miles + €.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    (Worldshop-AGB)

    (Bedingungen bei buch.de)


    ...und ähnliche Bedingungen bei Douglas, Rosenthal u.a. Partnern von M&M.
    Das ist - leider - wohl wirklich bei allen Meilen-Einlösemöglichkeiten der Fall.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    MaP, Du hast tatsächlich recht! Die Gauner.
    Sorry (bin hier etwas beschwipst nach der Reiseabschlussparty)...

    Wenn man auf Teufelkommraus diese Meilchen verballern möchte, kaufe man sich dann eben zusätzliche 20.000 Meilen für 60 EUR (?) und gehe dann worldshoppen (Abo wäre ja zu kurzfristig). Oh je.

    Ich habe übrigens noch nie etwas im worldshop bestellt - nicht nur deren Meilenratio, sondern auch deren Euronenratio ist ein Witz.

    Gute Nacht allerseits!

    Yu
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    12,000 Meilen (Maximalwert der zu kaufenden Meilen pro Jahr) kosten 290 Euro.

    Für den OP mit seinen 2,400 Meilen, die zu verfallen drohen, würde das dann (völlig gaga) wegen der vorgegebenen Paket-Größen bedeuten, daß er 6,000 Meilen für 160 Euro kaufen müßte, um die 7,500-Grenze zu überspringen, um dann mindestens 7,500 Meilen von den 9,900 Meilen im Worlshop auszugeben (der Rest ist dann ja noch nicht 36 Monate alt und verfällt erst zum Ende des 2. Quartals 2010 - oder noch später, wenn die Meilen durch eine Visa oder einen Status geschützt werden). Bisher hat er uns ja nicht verraten, wieviele Meilen er möglicherweise sonst noch auf dem Konto hat, die er vielleicht mit den 2,400 zusammen "verballern" könnte (aber es macht wohl wirklich auch dann keinen Sinn, wenn er sie mit den Jahreswechsel-Aktionen seeeeeehr billig geschossen hat).

    Diese 7,500 Meilen entsprechen dann ja im Worlshop und bei anderen M&M-"Spend"-Partnern genau 22,73 Euro Warenwert (wobei noch nicht einmal berechnet ist, um wieviel preiswerter die dort angebotenen Waren möglicherweise woanders sind). Vollkommen gaga halt; eine ganz typische "Jetlag"-Idee, wie wir sowas hier inzwischen (lächelnd) nennen.
     
  11. Kenny

    Kenny Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    schöne diskussion :wink: naja, dann werden sich meine meilen eben bald in luft auflösen. hab auch mit lh nochmal telefoniert. sie wollen sich nicht darauf einlassen, dass ich ja in naher zukunft sowieso eine credit card bekomme. wobei von der bayrischen landesbank haben sie mir auch gesagt, dass miles and more sich doch da eigentlich kulant zeigen müsste.... tja, kundenorientiert sind sie aber eben nicht immer.....

    @miles-and-points: wofür steht eigentlich OP ??
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, letztlich sind die verfallenden Meilen doch auch nur ~ 20/25 Euro wert. Die hast Du doch so oder so schnell wieder drauf. 8)

    Und alle neu erworbenen Meilen sind dann ja mit der CC geschützt. Verbuch's unter "Erfahrung" und überleg Dir beim nächstenmal etwas früher 'ne Strategie.

    Außerdem kann's ja noch jemanden hier geben, der doch noch die ultimative Erleuchtung hat und mit uns teilt? Ich drück die Daumen.
     
  13. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7


    Orginal Post
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, oder eben auch die Person, die den OP geschrieben (und damit den Thread/das Thema eröfffnet) hat. Also derjenige, der bei der Übersicht als "Autor" aufgeführt ist. In diesem Fall also Du. :D
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Sicher ???

    Meine Karte war innerhalb weniger Tage da. Das Meilenkonto ist auch schon geschützt, wenn die Deinen Antrag genehmigen und den Kartenantrag zum "Karte pressen" rausgeben.

    Ich würde jetzt mal davon ausgehen, dass die Karte rechtzeitig da ist und die Meilen nicht verfallen.

    Falls nicht: 2400 Meilen sind imho kein Betrag über den ich weinen würde, wenn er weg wäre :D
     
  16. TimB83

    TimB83 Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Hi,

    ich bin in einer ähnlichen Situation - wie ich eben bemerkt habe:

    Gesamtmeilenbestand: 9000.
    Zum 30.09. verfallen 2000 Meilen.

    Was würdet ihr mir raten? Gibt es noch andere Möglichkeiten, dass die Meilen nicht verfallen außer der Kreditkarte von LH? Die kostet ja immerhin 50,- € im Jahr, da hat man ja auch wieder kosten :-/

    Viele Grüße,


    Tim.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Aber die Kosten hast Du doch gleich wieder herinnen, außerdem sammelst Du ständig neue Meilen dazu!
     
  18. TimB83

    TimB83 Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Aber die verfallenen 2000 Meilen sind doch keine 50,- EUR wert... ?!
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Nein, aber du bekommst ja Zusatzleistungen wie Versicherungen dazu und sammelst bei Karteneinsätzen ständig neue Meilen, außerdem bekommst Du Begrüßungsmeilen, es gibt gerade die 15000-Meilen-Aktion für eine Gold-Karte (bzw. 7500 Meilen für eine Classic Karte). Und die allein sind doch schon die 85 EUR (bzw. 95 mit Business Paket) wert...
     
  20. TimB83

    TimB83 Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    mhhh naja aber die 15000 Meilen z.B. bekommt doch nur der, der mich wirbt, oder!? :?:

    Wie ist das eigentlich mit den Versicherungen - z.B. der Reisekostenrücktrittsversicherung: Zählt die allgemein für alles oder nur für die Lufthansa bzw. *Alliance-Flüge usw!? Oder kann ich ins Reisebüro eine Reise ohne Versicherungsschutz buchen und sollte ich die Reise nicht antreten können, bezahlt mir Lufthansa den Betrag zurück!?


    Im ersten Jahr klingt das alles ja ganz gut, aber spätestens nach 1 Jahr stehe ich wieder vor der Frage :)

    MfG Tim
     

Diese Seite empfehlen