Miles & More VISA inkl. Businesspaket

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von Gildee77, 2. Januar 2007.

  1. Gildee77

    Gildee77 Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Vielleicht könnt Ihr mir helfen.... Ich habe das Leistungsverzeichnis nicht mehr.
    Ich habe eine Miles & More VISA Card Gold inkl. Businesspaket (kein Status)

    Mit dieser Karte wollte ich ein Hotel buchen. Die vergünstigte Rate ist nicht stornierbar und es gibt kein Geld zurück.
    Ist im Businesspaket nicht eine Reiserücktrittskosten-Versicherung enthalten, so dass ein eventueller Storno des Hotelzimmers kein Problem darstellen sollte?
    Bitte sagt mir, ob ich richtig liege und bewahrt mich vor einem eventuellem großen und teuren Fehler.
    Danke
     
  2. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Hi,

    das Leistungsspektrum ist auch hier noch einmal beschrieben:

    http://www.miles-and-more.com/online/po ... id=1082979

    Habe jetzt aber noch nicht geschaut, was deine Reise-Rücktrittsversicherung betrifft. Sollte dort aber auch beschrieben sein.

    Hoffe, der Link hilft dir weiter.

    DUS
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo, Gildee77,
    gut, daß Du vor der Buchung nachfragst.

    Der Sinn einer Reiserücktrittsversicherung liegt meines Erachtens vor allem darin, unvorhergesehene Ereignisse wie Tod, Unfall, plötzliche Erkrankungen, Impfunverträglichkeit, Schwangerschaft oder auch größere Schäden am Eigentum (das Haus brennt ab) und unter Umständen auch plötzliche Arbeitslosigkeit abzusichern.

    Daß eine Versicherung - unabhängig davon, ob mit oder ohne Business-Paket und/oder Status - in dem Fall eintritt, daß der Termin jetzt plötzlich aus persönlichen Gründen nicht mehr richtig paßt, kann ich mir nur sehr schwer vorstellen. Deshalb würde ich - auch ohne daß mir die Versicherungsbedingungen hier jetzt vorliegen - davon abraten, Reisebuchungen "mal eben so" im Vertrauen darauf, daß man ja durch die M&M-Visa kostenlos zurücktreten könne, vorzunehmen.

    Ganz anders sieht es im Einzelfall natürlich aus, wenn die eine oder andere der oben angegebenen "schwerwiegenden" Situationen vorliegen sollte. Aber dann würdest Du ja nicht vorher abfragen, denke ich.

    Und noch ein Gedanke:
    würde man - durch die RRK-Versicherung "abgesichert" - einfach so buchen und dann kurzerhand wieder absagen können, würden sich das sicherlich ganze Heerscharen von Hoteliers zunutze machen (wollen). Die vermieten dann einfach nicht mehr echt, sparen sich das teure Personal und setzen die Preise ganz weit oben an - dann buchen "Komplizen" lange Aufenthalte mit der M&M-Visa und sagen kurz danach wieder ab, weil's doch nicht ganz paßt. Wäre ja vielleicht ein "schönes Geschäft" - aber ich bin sicher: so läuft das nicht. Ein Attest über eine plötzlich aufgetretene unvorhergesehene Krankheit, die das Reisen unmöglich macht, wird das Mindeste sein, was die Versicherung von Dir fordert.
     
  4. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Da hat map natürlich Recht. Man müsste schon ein ärztliches Attest oder Vergleichbares liefern, damit die RR-Versicherung dort greift.

    Nun, vielleicht hat er ja einen Arzt im Freundes- oder Bekanntenkreis? :oops:

    DUS
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  6. DUS

    DUS Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    1
    Na, besser gehts nun wirklich nimmer! Top! :D

    DUS
     
  7. Gildee77

    Gildee77 Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    @DUS, m-a-p:

    Vielen Dank für die Hinweise.

    Die Aufstellung ist natürlich spitze. Die haben bei der Erstellung Ihrer Bedingungen aber auch wirklich an alles gedacht... :-(
    Selbst ein "neuer" Job würde mir da nicht weiterhelfen, wenn ich nicht aus der Arbeitslosigkeit komme.... zum verzweifeln.
    Und das Hilton Plaza in Wien bietet so unverschämt gute Raten an...
    Naja, was solls...
    Euch nochmal vielen Dank.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber was spricht denn dagegen, diese "guten Raten" zu buchen und auch tatsächlich zu nutzen? Oder wolltest Du "vorsorglich" buchen, ohne zu wissen, ob Du überhaupt fliegen kannst (wg. Arbeit oder so)?

    Was sind eigentlich - ja: OT - für Dich "unverschämt gute" Preise im Plaza?
    Wenn Du 3 Wochen im Voraus buchst, kriegst Du doch sowieso fast 50%?
     
  9. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    @Gildee77

    ist ja schade für dich, aber vielleicht kannst du dich doch entschließen, den Deal bei Expedia zu buchen - es muss ja nicht was dazwischen kommen. Und wenn wirklich eine Erkrankung eintritt, hast du ja deine RRV durch die Visacard.

    Gruß raustral
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Stimmt: bei Expedia (wenn auch mit 3 Wochen Vorlauf) nicht mal 70 Euro pro Person -
    und derzeit noch die 1,670 Payback-Punkte pro Buchung - ist doch echt ein Angebot.

    Aber damit sind wir schon wieder aus dem Thema raus und werden gleich gehauen. :D
     
  11. Flynn

    Flynn Bronze Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    Ist zwar schon alles gesagt worden, ich will aber trotzdem noch ein paar Worte dazu verlieren :)

    Ich habe dieses Jahr die RRV der LH M&M Kreditkarte Gold in anspruch nehmen müssen. Am Tag vor Abflug richtig krank geworden und nix ging mehr.
    Sie haben anstandslos bezahlt; allerdings hat man einen Selbstbehalt den man nicht vergessen sollte. Mind. 100 Eur oder 20% der Schadenssumme. (Ich meine es sind 20%). Zur Abwicklung im Schadensfall wird zwingend ein ärztliches Attest benötigt, zudem Bescheinigungen über die Stornierungskosten oder eine Bestätigung dass es sich um nicht stornierbare Raten handelt.
    Ich hatte das ganze mit den Bedingungen aus dem InterNet abgeschickt und sie hatten ein wenig gemeckert, dass es keine Bestätigung der Airline gab - aber dennoch bezahlt.
    Auch die komplette Reise meines Reisepartner - obwohl wir von unterschiedlichen Flughäfen und an unterschiedlichen Tagen starten wollten - war versichert und wurde zu den gleichen Bedingungen storniert.
     
  12. Gildee77

    Gildee77 Pilot

    Beiträge:
    89
    Likes:
    0
    Die im Voraus zu buchenden Raten habe ich auch gesehen. Im Juni momentan bei 149€/Nacht. Aber dann hat man halt auch keine Änderungsmöglichkeiten...
    Da ich mit meinen Eltern (werden beide 60) und insgesamt 5 Personen hinfliege, ist das Risiko einer Erkrankung (o.ä.) höher, als würde ich nur zu zweit fliegen.
    Und wie das so ist, fliegt der eine nicht, dann will die/der andere auch nicht mit...
    Aber ich tendiere dazu jetzt die vergünstigten Raten zu buchen und zu hoffen, dass meine RRV eintritt, falls etwas dazwischen kommen sollte.

    Danke an Euch für das Feedback!! :wink:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Ich habe eine grundsätzliche Frage zur RRV der Visa mit Businesspaket (die ich gottseidank noch nie in Anspruch nehmen musste, aber man weiß ja nie :? ). Es heißt ja, dass die Selbstbeteiligung i.d.R. 100 EUR beträgt, wenn der Rücktritt durch Krankheit ausgelöst wird, so sind 20 %, mindestens aber 100 EUR selbst zu tragen.

    Wird dieses Prinzip auf alle Leistungen für einen Zeitraum als Gesamtbetrag angewendet, auch wenn sie getrennt gebucht wurden (z.B. Flug 200 EUR über LH, Hotel 600 EUR über Hotel direkt), oder auf jede Leistung einzeln?

    Was ist, wenn der Rücktritt nicht durch Krankheit ausgelöst wird, z.B. durch eine Terminverschiebung? Sind dann nur 100 EUR zu tragen (auf der M&M-Seite ist ja die Rede von mind. 100 EUR) oder kommt dann noch ein Zuschlag hinzu? Denn sonst wäre man ja im Krankheitsfall ggf. schlechter dran, oder?

    Hat schon jemand Erfahrung mit der RRV? Würde mich nur mal interessieren...
     
  14. nemaxjr

    nemaxjr Gold Member

    Beiträge:
    870
    Likes:
    0
    Hi,
    es gilt der Versicherungsfall, d.h. alle gebuchten Leistungen werden erst addiert.....

    Eine Terminverschiebung gilt nicht als Versicherungsfall, d.h. kein Ersatz

    Gruß und schönes Wochenende
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Hallo zusammen,

    da ich kein neues Thema aufmachen wollte, frage ich doch am besten mal die, die es ohnehin wissen müssen:

    Lohnt das Businesspaket, oder kann man sich den Aufpreis bei der M&M Visa Gold sparen?

    Vielen Dank und viele Grüße!
    EXIT
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Wenn du einmal im Jahr einen Mietwagen nimmst, hast du das Geld auf Grund der VK wieder drin.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Ja, das ist es wahrscheinlich. Obwohl ich auch schon VK ohne (!) SB genommen habe, wenn das günstig war. Und das scheint die M&M VISA Gold ja nicht zu bieten. (Welche Autos schließen die Versicherungsbedingungen eigentlich aus? Da stand irgendwas...)
     
  18. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Bei M&M Visa Gold mit Business-Paket ist die SB grad mal 230,- Euro.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Wer kennt sich denn mit deutschen Autoversicherern und der Vollkaskoversicherung (VV) aus? Mittlerweile ist die VV doch Standard in allen Verträgen und gar nicht (online) abwählbar! Ok, manchmal ist noch eine Reduzierung des Selbstbehaltes am Schalter möglich.

    Aber wenn ich die Vertragsbedingungen richtig lese, nützt mir die M&M Vollkasko überhaupt nichts, wenn ich eine weitere Vollkasko (zwangsweise) abschliesse, da diese dann vorrangig gilt - habe ich das richtig verstanden?
     
  20. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Bei Sixt kannst Du auswählen, ob inklusive oder exklusive Vollkasko. Ohne ist es natürlich günstiger.

    Nützlicher ist die Karte allerdings im Ausland, wo eine VK oftmals mit ~20 EUR pro Tag zu buche schlägt.
     

Diese Seite empfehlen