Nachteile bei "Rail and Fly" ?

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von EmoHunter, 10. Juli 2009.

  1. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Hi
    Habe ich bei Rail and Fly nachteile gegen über einen Normalen 1 Klasse Ticket (zb kein Zutritt in der 1Klasse DB Lounge) ?
     
  2. jock1234567890

    jock1234567890 Silver Member

    Beiträge:
    416
    Likes:
    0
    Rail&Fly hat andere Stornierung- und Umtauschbedingungen. Zugang zur Lounge hast du.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Nicht direkt, hat prinzpiell den Wert eines jeden normalen Tickets, heißt inkl. Lounge etc.
     
  4. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    super danke !
    Ich finde es schon super das es so was gibt. Weil um unter 50€ bekomme ich die strecke dresden -> berlin nicht bei der ÖBB.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    36,-€ ohne Rabatte im EuroCity nonstop Dresden - Berlin auf www.bahn.de
    ICE ist aus zwei Gründen überflüssig: Erstens auf dieser Strecke nicht schneller als IC/EC und zweitens unnötiger und teurer Umweg über Leipzig.
     
  6. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Also mir zeigt er an mit den EC -> 58,00 EUR
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Dann machst du was falsch. Das zahle ich für den ICE, allerdings mit riesigem Umweg.
     
  8. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Nein es war direkt.
    Ich habe bei der ÖBB gefragt ohne Railplus (also ohne Grenze) zahle ich genau das selbe. Da ist das von der AirBerlin besser da sind es nur 50€.
     
  9. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    36 Euro ist 2. Klasse, 58 Euro ist 1. Klasse
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ah, da ist der Hund begraben. Naja, auf so einer Strecke würde ich nie 1. Klasse wählen, die ist bei der DB ohnehin für mich nichts besonderes.
     
  11. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    - besserer Sitzabstand
    - Deulich weniger Menschen im Wagen
    - Sitzplatz fast immer ohne Reservierung
    - kostenlose Zeitungen
    - Keine Wehrdienstleistenden im Wagen
    - Service am Platz

    sind fuer Dich keine Vorteile?
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Keine, die mir den doppelten Fahrpreis wert sind. Der Sitzabstand in der 2. Klasse ist für mich völlig okay, reservieren muss ich dort auch meist nicht, die Zeitungsauswahl entspricht nicht meinen Interessen, Wehrdienstleistende sehe ich selbst vor dem Wochenende äußerst selten (und auch stören mich diese nicht), der Service am Platz hat bei mir in der 1. Klasse schon diverse Male nicht stattgefunden. Dazu sind mir die Ledersessel deutlich zu rutschig.
     
  13. Ralf1975

    Ralf1975 Platinum Member

    Beiträge:
    1.067
    Likes:
    0
    Preis ist nicht doppelt so hoch, sonder er entspricht bei gleichen Tarifen eignetlich 150%.

    Gerade zum arbeiten, eignet sich die erste Klasse viel besser.

    Finde das es den Preis wert ist, aber das kann ja zum Glueck jeder selber entscheiden.
     
  14. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Da dieser Zug unsere Österreichischen 1Klasse wagen hat fahre ich nur 1Klasse.
     
  15. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    So ich habe das normale Ticket am Bahnhof gekauft und nur 47€ für die 1Klasse + Reservierung gezahlt. :lol:
     
  16. spock

    spock Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Also bei der 1. Klasse ist der IC echt nicht schlecht - solange man die Abteile meidet. Die alten rosa Ohrensessel sind echt nicht übel - im Vergleich zur 2. Klasse im IC wirklich wie Gott in Frankreich. Beim ICE ist der Unterschied nicht so gravierend, mir (1.93m) langt auch der Sitzabstand in der 2. Klasse, aber nett sind die Einzelsitze, das Ambiente und die Mitfahrer auf jeden Fall.
    Was mir im IC wie ICE wirklich auf den Zeiger geht (und ich fahre viel Bahn, bahn.comfort Status dürfte das beweisen) sind Kinder in der Ruhezone (ja, sowas gibts. Da sollte man möglichst die Klappe halten, nicht telefonieren, etc. - Schließlich wollen Leute lesen, arbeiten oder schlafen). Das Personal interessiert das eigentlich kaum (bis auf einige wenige) und wenn man dann freundlich darauf hinweist, wird man noch blöd angemotzt. Die Wehrdienstleistenden sind eigentlich weniger das Problem - zumindest meistens (ein paar echte Vollpfosten die sich nicht einfach nur ihr mehr oder minder verdientes Wochenendbier reinkippen sondern das auch noch lautstark kommunizieren müssen gibt es immer)
     
  17. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Ich freue mich schon darauf weil es ein ÖBB Zug ist und alles so bequem wie zuhause. :lol:
     

Diese Seite empfehlen