Neue Europasitze auf LH

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von vielfliegercgn, 23. August 2010.

  1. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    LH baut ja neue Sitze in der Europaflotte ein - ich habe gehört das man die Rückenlehnen NICHT mehr verstellen kann!?! Soll das ein Witz sein?

    D.h. ich kann jetzt auf 3,5h Flügen nach IST oder DME nicht mal mehr die Rückenlehne zu schlafen kippen? Oder wird das nur für die Eco Sitze gelten? Immerhin sind Eco und Biz sitze ja eigentlich die gleichen!?
     
  2. HajoKoeln

    HajoKoeln Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0
    Ich habe die bisherigen Meldungen im Internet dazu immer so verstanden, dass es sich um eine feste "Schale" handelt, man aber seinen Sitz innerhalb der Schale verstellen kann...es entfällt nur das nach hinten Neigen des gesamten Sitzes und damit das Einquetschen der Beine des Hintermannes...
     
  3. HajoKoeln

    HajoKoeln Bronze Member

    Beiträge:
    212
    Likes:
    0

    ?
     
  4. Flogo

    Flogo Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Dieses ansonsten recht informative Forum wird schon seit langem durch solche Art von Postings abgewertet. Schade.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ich habe das so ähnlich verstanden wie HajoKoeln, die Rückenlehne an sich wandert in der Tat nicht mehr nach hinten, dafür aber das Sitzkissen nach vorne und somit wird die Lehnfläche nach anderem Prinzip schräger gestellt.
     
  6. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    das geschieht dann aber auf kosten des eigenen beinraumes, also dürfe es für große leute nicht mehr möglich sein oder?

    am besten haben mir immer noch die alten dicken leder sitze gefallen dies vor 10 jahren oder so gab...
     
  7. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Großer Vorteil: Der hinter einem wird nicht beeinträchtigt.

    Großer Nachteil: Die Beinfreiheit wird geringer.

    Mir ist aber wichtiger vom Vordermann Ruhe zu haben.
     
  8. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Am besten sind noch immer die extrem dünnen Site der Dash 8 bei OS. Hir hat man bei geringem Sitzabstand noch immer genügend Beinfreiheit.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Vermutlich, ist aber im Sinne aller immer noch fairer als die Beinfreiheit des Hintermanns einzuschränken.

    Die Dicke ist wohl das Problem, es wurde mal kommuniziert, dass durch den Einbau der neuen - deutlich dünneren Sitze - in der gesammten Europaflotte eine Kapazität von 20 (?) Airbus A320 zusätzlich geschaffen würde ohne dass der Platz für den Passagier eingeschränkt würde (was sich zeigen wird).
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ich nehme stark an, dass es irgend etwas in Richtung so eines Modells werden wird. Wobei ich gelesen hatte, dass einige der mehreren tausend bestellten Sitze wohl für Austrian sein könnten.
     
  11. Mrfly

    Mrfly Co-Pilot

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    Ich war im Januar dieses Jahres bei Lufthansa in Raunheim zum Probesitzen auf verschiedenen Varianten des neuen Europasitzes eingeladen.
    Oben beschriebene "feste Rückenlehnen" oder "Schalen" waren nicht dabei, vielmehr waren es normale Sitze, deren Rückenlehnen einfach dünner sind als beim aktuellen Sitz. Dies dient dazu, dass bei gleicher Beinfreiheit (aber geringerem Sitzabstand) mehr Sitzreihen im Flugzeug untergebracht werden können.
    Falls also Lufthansa nicht in den letzten Monaten noch ein komplett neues Sitzmodell entwickelt hat und eine neue Testreihe durchgeführt hat, sind die o.g. Gerüchte falsch.
     
  12. nullnullsieben

    nullnullsieben Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    Hey Mrfly, ich bin mir sicher, dass Du eine Geheimhaltungserklärung unterschrieben hast. Ich wäre da ein wenig vorsichtig, mit solchen Postings...
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Was hat er denn für ein Geheimnis verraten (außer das es ein "Probesitzen" gab)?
     
  14. nullnullsieben

    nullnullsieben Bronze Member

    Beiträge:
    173
    Likes:
    0
    In der Erklärung unterschreibt man, dass einem offiziell von einem Produkttestcenter in Raunheim nichts bekannt ist 8)
     
  15. Guest

    Guest Guest

    ...und was soll passieren, wenn man trotzdem petzt?! Langjährige Haftstrafe! :roll:
     
  16. phulupp

    phulupp Bronze Member

    Beiträge:
    112
    Likes:
    0
    Das wohl nicht! Ich könnte mir aber denken, dass LH da durchaus Mittel und Wege findet, den Geheimnisverräter zu erziehen... Für wie dumm haltet Ihr eigentlich LH? Die lesen das Forum nämlich auch. So groß wird der Kreis derer, die zum Probesitzen geladen waren, ja wohl nicht gewesen sein. Wundert Euch nicht, wenn es keine solche Einladungen etc. mehr gibt. Die "Rache" kann ganz subtil sein....
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  18. Guest

    Guest Guest

    Ein "Produkttestcenter" gibt es dort auch nicht im Speziellen, in Raunheim ist eine - keineswegs geheime - Dependance der Lufthansa Systems Aeronautics.
     
  19. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich habe gehoert dass in solchem Fall die FA dazu angehalten werden Tomatensaft ueber die Hose des Verraeters zu verschuetten!

    S
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :lol:
     

Diese Seite empfehlen