Neue M&M Kreditkartenaktion

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von tentacle, 6. Februar 2007.

  1. tentacle

    tentacle Bronze Member

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Hallo,

    es gibt doch diese neue Aktion, dass es statt 3000 jetzt 15000 Meilen für die goldene Karte gibt. Siehe auch hier:
    http://www.miles-and-more.com/online/po ... &solo=norm

    Weiss jemand ob sich das auch mit der Werbung von neuen Kartenbesitzern kombinieren lässt, bei der es nochmal 10000 Meilen für den Werber gibt?

    Gruß
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nein, das geht leider nach den Bedingungen nicht.
    Statt der normalen Meilenanzahl gibt es jetzt eben 15,000.

    Normal: 3,000 für den Neukunden - bis zu 10,000 für den Werber.
    Manchmal: 10,000 für Neuk. (Gold) - bis zu 10,000 für Werber.
    Jetzt: "nur" 15,000 für den Neukunden (ohne Meilen für Werber).

    Ist aber doch auch nicht schlecht, wenn man die Karte noch nicht hat. :D
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Ich bin gerade einen Antrag am ausfüllen für die M&M KK. Kann mir jemand sagen welchen Einfluss es hat wenn ich angebe das ich schon eine Mastercard und VisaCard besitze? Kann es sein das mir dann die M&M KK nicht genehmigt wird? Muss man denn ehrlich angeben welche EC/KK man schon besitzt?
     
  4. nemaxjr

    nemaxjr Gold Member

    Beiträge:
    870
    Likes:
    0
    Ich habe die M&M im Nov 06 beantragt. Auch da hatte ich angegeben, dass ich schon eine Visa besitze, war kein Problem.........
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Keine Sorge. Ich habe eine ganze Batterie von CC Karten ( vor M&M bereits 3 Visas, eine MC und 3 Amex ) und die haben mir ohne Einkommensnachweis, nur durch meine Gehaltsangabe auf dem Antrag( ob sie meine Bank angerufen haben, weiß ich allerdings nicht ) einen ziemlich netten Verfügungsrahmen eingeräumt.

    Wenn aber Diskrepanzen zwischen evtl. Schufameldungen und deinen Angaben auftauchen, werden die Jungs hellhörig. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Danke für die schnelle Antwort. Also eine Diskrepanz könnte es geben, wegen Umzugs. Meine Bankkonten laufen unter einer anderen Adresse als meine offizielle Meldeadresse. Eigentlich ist für die KK aber dann eher die Adresse, die bei den Banken angegeben ist wichtiger als die Meldeadresse beim Amt, oder? Hab da auch noch ein Postfach (lasse die meiste Briefpost ans Postfach senden), das auch bei Banken angegeben ist wegen Versendung von Kontoauszügen etc., aber ich kann ja schlecht ein Postfach im Antrag angeben.

    Will nur nicht das der Antrag abgelehnt wird wegen irgendwelchen Diskrepanzen und ich habe keine Ahnung wo die auftauchen könnten...
     
  7. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Du musst dich doch mit deinem Ausweis legitimieren, z. B. bei einem Kreditinstitut. Ich denke, dass die Adresse, die im Ausweis steht, dann maßgebend ist.
    Wenn du die Karte dann hast, kannst du wahrscheinlich online auch eine Adressenänderung vornehmen.
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ich denke auch nicht, dass es wegen einer neuen Adresse Probleme geben könnte.. - ist ja menschlich, dass jemand mal umzieht..

    Eher wenn da irgendwelche negativen Schufa-Einträge sind, könnte es ungemütlich werden.. aber das ist halt auch was anderes..

    Der Wellensittich
     
  9. Polli

    Polli Bronze Member

    Beiträge:
    135
    Likes:
    0
    Kurze OT - Frage: gibt es auch Meilen für Abhebungen mit meiner LH KK (per Automat)?
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö.

    Ist definitiv ausgeschlossen.
     
  11. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Spielt alles (fast) keine Rolle.

    Entscheidend sind eventuelle Schufa-Einträge und das sogenannte scoring in Bezug auf Bonität.

    Gruß carlo [​IMG]
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Habe beim Antrag einen Brief beigelegt mit meinem Postfach und der anderen Adresse, die ich neben Hauptwohnsitz oft verwende. So können Sie diese Adressen dann mir zuordnen falls die Schufa oder sonstige Scoring Unternehmen diese statt meines Hauptwohnsitzes angegeben haben. Hoffe nun auf schnelle Abwicklung, wie lange dauert es denn bis man Bescheid bekommt und die Kreditkarten zugesendet werden?
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Bei mir gings ganz fix, Montag den Antrag abgeschickt, Samstag kam die Karte.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Also bei mir oder von mir geworbenen Bekannten hat es jedenfalls noch nie länger als 10 Tage gedauert, meist schneller..

    Der Wellensittich
     
  15. Chang Noi

    Chang Noi Bronze Member

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Ich habe im Sommer letzten Jahres bei der 10.000 + 10.000 Meilen Aktion mitgemacht.
    Auftrag am 14.9. (15.9 war Deadline für diese Aktion) persönlich auf die Post gebracht, 8 Tage später lag das Kärtchen schon bei mir im Briefkasten. Die scheinen also recht fix zu sein.
     
  16. rampant

    rampant Gold Member

    Beiträge:
    916
    Likes:
    0
    Also nun noch offiziell (weil der Sittich sich beschwert hat :wink: :lol: )

    :arrow: Hier auf der LH Webseite!

    Bis 15.7.2007 15,000 Meilen bei Neuanmeldung!
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Hab ganz herzlichen Dank! Jetzt braucht man also keine Blanko-Formulare anzufordern, sondern kann sich auch online das Special sichern.. Bin glücklich! :wink:

    Der Wellensittich
     
  18. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Weil es ja immer die Frage gibt, ob man die Meilen bekommt, wenn man schonmal eine Kreditkarte bei M&M gehabt hat:

     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, natürlich steht das da (und ist schon mehrmals hier zitiert worden).

    Worum es in der Diskussion ging, war die Frage, ob man nach einer 12-monatigen "Pause" (nach Kündigung) auch tatsächlich noch einmal eine Karte (und dann natürlich auch die neuerlichen Begrüßungsmeilen) bekommt. Und die übereinstimmende Antwort war wohl: das hängt ganz allein von der Bayerischen Landesbank ab; wenn die Leute der Bayern-LB den "abtrünnmigen Kunden" nicht mehr haben wollen, müssen sie ihm natürlich keine Karte bewilligen (und die 15,000 Meilen gibt's dann auch nicht).

    Und damit wäre der "Meilenschutz" ebenfalls unter Umständen perdu. Deshalb die Warnung vor diesen "Pingpong"-Spielchen. Das kann (nicht muß) nach hinten losgehen; und das wegen 50 oder 60 Euro "Ersparnis"?
     
  20. MiPf76

    MiPf76 Platinum Member

    Beiträge:
    2.194
    Likes:
    0
    Das Tatsache, dass es möglich ist, die Begrüßungsmeilen mehrfach zu bekommen wird hier dennoch immer wieder bestritten (auch aus eigenen Erfahrungen der jeweiligen Schreiber). Solche Diskussionen findet man auch sofort über die Suche.

    In den Bedingungen ist aber eindeutig geregelt, dass es möglich ist, diesen Bonus auch mehrmals zu bekommen.

    Natürlich hängt das davon ab, ob man von der Bank die Kreditkarte wieder genehmigt wird. Das war aber nur ein Aspekt der letzten Diskussion und ist selbstverständlich, da die Bank natürlich Kunden ablehnen darf. Da braucht man keine übereinstimmende Antwort, das ist das gute Recht der Bank.

    Da hier aber alle Vielflieger mit entsprechendem Status sind dürfte das Verfallsdatum der Meilen doch kein Problem sein, oder? :wink:
     

Diese Seite empfehlen