Neues Tchibo Bahnticketangebot 29 Euro flexibel

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von mith, 6. Dezember 2007.

  1. mith

    mith Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    Aktionsangebot Tchibo Ticket
    Ganz Deutschland – hin und zurück für 58 Euro!

    Das Fahrkartenheft Tchibo Ticket enthält zum Preis von 58 Euro eine Fahrkarte mit
    zwei Einzelfahrten 2. Klasse für Reisen innerhalb Deutschlands und einen
    5-Euro-Gutschein zur Einlösung beim Kauf einer BahnCard 25.
    Der Verkauf findet im Zeitraum vom 14.12.2007 bis 20.12.2007 (bzw. solange Vorrat reicht) in
    allen Tchibo-Filialen und über das Internet (http://www.tchibo.de) statt. Inhaber einer
    Tchibo- Privatcard können das Angebot bereits ab dem 07.12.2007 kaufen.

    Angebotskonditionen:

    • Das Fahrkartenheft enthält je 2 Einzelfahrten.

    • Kinder/Enkelkinder bis einschl. 17 Jahre reisen in Begleitung eines Eltern-/Großelternteils kostenlos, wenn die Anzahl der Kinder auf der Fahrkarte eingetragen ist.

    • Pro einfache Fahrt und Person wird ein Feld = FAHRT benötigt. Reisen 2 Pers. (= 2 FAHRTEN)
    muss ein gemeinsamer Start- und Zielbahnhof eingetragen werden.

    Geltungsdauer:
    • Die Fahrkarten können ab 01.01.2008 bis einschl. 31.03.2008 ausgenommen freitags
    genutzt werden.

    • Eine FAHRT gilt am eingetragenen Datum bis um 10 Uhr des Folgetages (Folgetag darf ein
    Freitag sein) für eine einfache Fahrt in Richtung Reiseziel. Rund-, Kreuz- und Querfahrten sind
    ausgeschlossen.

    Geltungsbereich/Produktnutzung:
    • im DB-Binnenverkehr gültig, wenn zumindest eine Teilstrecke in Zügen der Produktklassen ICE,
    IC/EC (Vor- und Nachlauf in Nv-Zügen der DB sowie in parallel verkehrenden NE-Nv-Zügen ist
    zugelassen) zurückgelegt wird.
    - in CNL- Zügen nur gültig i. V. m. einem Aufpreis für Sitz-, Liege- oder Bettplätze.
    - bei Nutzung von ICE Sprinter-Zügen muss der ICE-Sprinteraufpreis gezahlt werden.
    - im Berlin-Warszawa-Express (BWE) zw. Berlin - Frankfurt/O. und Gegenrichtung
    nur gültig i. V. m. einer Reservierung (Bordpass).
    - im Thalys zw. Köln und Aachen und Gegenrichtung gültig mit Thalys- Reservierung
    • nur in der 2. Klasse gültig (Übergang in die 1. Klasse ist ausgeschlossen)
    • auch gültig im Wechselverkehr DB/NE und mit der Usedomer Bäderbahn.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ist in meinen Augen ein gutes Angebot und ich werde das auch wohl in diesem Jahr wieder ausgiebig nutzen. Allerdings schaut es so aus als ob es in diesem Jahr nicht mehr die Möglichkeit gibt, das Tchibo-Ticket mit einem Tchibo-Upgrade für die 1. Klasse aufzuwerten.

    gruss
    starbucks
     
  3. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Das Angebot ist gut, es kommt aber darauf an, welche Strecke man fahren will. Bei uns z. B. von Berlin nach Hamburg lohnt es sich nicht (wir haben jeder die Bahncard 25). Auch nicht unbedingt auf unserer "Kinderbesuchs-Strecke"von Berlin nach Lünen, aber wenn man größere Entfernungen zurücklegt, ist es prima. Besonders, da man nicht zuggebunden ist.
    Leider habe ich auch bisher keine Möglichkeiten entdecken können, Upgrade auf die 1. Klasse zu sehen.
     
  4. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    HH->B mit BC25 Normalpreis kostet 46,20, ab Sonntag noch etwas mehr. Mit dem Tchiboticket jedoch 29,00 EUR.

    Wer nicht an einem Freitag etwas weiter reist, macht schon ein Geschäft. Schliesslich ist das ein "FullFareEco-Return-Ticket mit beliebigem Routing innerhalb D." Gut. Flughöhe Null ist Jedermanns Sache :mrgreen:
     
  5. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Hamburg-Berlin kostet übers Wochenende zu zweit hin und rück knapp 74 Euro. Mit dem Tchibo-Ticket zahle ich zu zweit 4 x 29 Euro, also 116 Euro. Ist also bedeutend mehr!
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bei der letzten Aktion haben wir die "Upgrades" in die 1. Klasse dazugekauft und mußten feststellen, daß es sich absolut nicht "gelohnt" hat - zum Glück auch nur für eine Fahrt und zwei Personen... 8)

    Alle anderen Fahrten waren mit dem Tchibo-Ticket (und vorherigem Gratis-Cappuccino auf dem jeweiligen Hauptnahnhof) richtig nett, um sich Deutschland anzugucken (denn selbst eine oder mehrere Fahrtunterbrechungen waren jeweils völlig ohne Probleme möglich, solange man "in Fahrtrichtung" weitergefahren ist). :mrgreen:
     
  7. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    74 EUR, Jeder Zug? Immer verfügbar? Nie ausverkauft?
     
  8. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Natürlich ist das Ticket auch mal ausverkauft. Natürlich musst du rechtzeitig buchen (das musst du bei den 29 Euro Dauerspecials ja auch). Das sind die 50 % Sparpreise, bei denen die Samstag-Übernachtung mit dabei sein muss, sonst gibt es nur die 25 % Sparpreise. Und wie schon gepostet haben wir beide eine Bahncard 25. Wer natürlich super kurzfristig in der Woche fahren will/muss, bezahlt mehr. Da lohnen sich die Tchibo-Tickets auf jeden Fall. Und für längere Strecken sowieso.
     
  9. Eraz

    Eraz Bronze Member

    Beiträge:
    162
    Likes:
    0
    Weiß einer ob ich mit den Upgrades aus dem Bahn Bonus Programm upgraden kann?
     
  10. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Vorletzter Punkt im OP.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    da stimme ich dir zu, auch wenn mich das 1.klasse-teil nix gekostet hat, außer 1 Stunde in der Kälte stehen (die ersten 10 Leut bekamen damals eins umsonst): wenn man nicht grad in nem total überfüllten Zug fährt, ist es fast egal, mir ist da die 2. Klasse sogar lieber: da gibt es mehr normale Leute mit denen man sich unterhalten kann.

    in einem total überfüllten Zug, wo nur noch sitzplätze in der 1.Klasse sind, ist es was anderes :roll:
     
  12. Guest

    Guest Guest

    bei Ebay gibts wieder Idioten, die für dieses Ticket mehr als 58 € zahlen....


    ----------


    die Bahn ist leider bei Normalfahrscheinen zu teuer, auch das Dauerspezial ist ein Lockvogelangebot: beliebte Strecken für 29 oder 39 € kann man vergessen.
    Warum 2*59=118 € für ne 6 Stündige Bahnfahrt zahlen, wenn man für 2*29=58 € mit Airberlin oder 99€ mit Lufthansa fliegen kann ?

    Das gute Surf/Rail-Ticket für 58 € hat die DB leider abgeschafft. Da bleiben nur so Tchibo-angebote als Alternative zum Flieger
     
  13. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Warum wird eigentlich immer unterstellt, dass zu jeder Bahnfahrt auch ein "Billigticket" existiert?
    Gerade F-B ist doch ein schönes Beispiel, wie teuer ein innerdeutscher Flug bei LH kurzfristig sein kann.

    Bei der Bahn kostet es mit Bahncard 120,00 EUR Return immer und jederzeit, 180 in der 1.Klasse. Und das ist die obere Schranke, nicht die untere, wie bei manchen Flugangeboten!
     
  14. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Du stehst für 20,00 Ersparnis eine Stunde in der Kälte?
     
  15. Guest

    Guest Guest

    bei Lidl damals hätte 1 Stunde Stehen nicht ausgereicht, wer weniger als 90 Min vor Öffnung kam, ging leer aus...
    auch war ich damals nicht allein, war also nicht sooo schlimm 8)


    --------

    natürlich muß eine Bahnfahrt günstiger sein als ein Flug wenn man kurzfristig einsteigt.
    aber: 120 € find ich übertrieben ==> macht 240 € für ne Hin & Rückfahrt.

    der faire Preis sollte bei 50 € liegen. durch Rohstoffpreiserhöhung vielleicht bei 60 € fpr ne Hin/Rückfahrt. dies sieht man auch wenn man sich die Preise von den Tchibo/Lidl..-Tickets anschaut oder die Zug-zum-Flug-Fahrkarten, die liegen preislich alle um den Dreh.

    60 € für ne Bahnfahrt Hin&Rück, Sonntags 80 € und Fr 100 €, das wäre ne Alternative zum Flieger & Auto
     
  16. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Bei Deinen 240,00 H+R macht sich die BC25 ja schon dieser einen Fahrt bezahlt:

    240 x 0,75= 180 + 55 = 235

    Ab nun kostet die Fahrt immer 160. Mit BC50 sinds sogar nur 120 Return oder 60,00 pro einfacher Strecke als Maximum. Für HH nach M durchaus angemessen.
     

Diese Seite empfehlen