NEWS: Air France

Dieses Thema im Forum "Air France / KLM" wurde erstellt von miles-and-points, 16. November 2006.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Prozeß gegen Air France

    Quelle: afp / Die Rheinpfalz
     
  2. saftschupser

    saftschupser Platinum Member

    Beiträge:
    1.682
    Likes:
    0

    Klingt irgendie rassistisch. Auch wenn die Geschichte "sehr abgefahren" klingt; da kein anderer PAX ähnliche Symptome hatte.
    Mir ist trotzdem das gesamte Verhalten von Air France unverständlich....
     
  3. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Woher weiß man, dass ausgerecht in dieser Tasse Kaffee ein ätzendes Mittel zugefügt war? Klingt schon etwas merkwürdig.
     
  4. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Rettungspersonal, dazu gehören auch Ärzte, sind gut geschult. Im Falle von Verätzungen, wird versucht, den verursachenden Stoff sicher zu stellen, da hiervon auch die weitere Behandlung abhängen kann. Da der Fluggast die Symptome unmittelbar nach dem Genuss des Reinigers verspürt haben wird, ist der Zusammenhang leicht zu ziehen. Die Tasse wird also mit ins Krankenhaus gegangen sein. Damit ist auch zu erklären, dass angegeben werden konnte, dass es sich um Abflußreiniger handelte. Denn diese Aussage ist nur zu treffen wenn man es analysiert hat oder aber der/die Täter/in angegeben haben, welches Mittel sie verwendet haben. Da aber kein Verursacher bekannt, muss eine Analyse stattgefunden haben.
    Was den rassistischen Hintergrund angeht, wäre ich vorsichtig. Eine Verätzung der Speiseröhre ist von den Symptomen schon sehr dramatisch. Das ein FB den Notfallkoffer verweigert, halte ich für eher unwahrscheinlich. Auch ein FB weis was unterlassene Hilfeleistung bedeutet. Wäre es so gewesen, hätte er auch den Kapitän nicht informiert, der ja eine schneller Landung initiert hat.
    Ist natürlich alles reine Spekulation.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  5. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Ich hatte mich wohl nicht richtig ausgedrückt. Meine Frage war: WER hat den Reiniger in den Kaffee getan? Man hört ja auch von Selbstverstümmelungen.
    Aber natürlich hat das nichts damit zu tun, dass offentsichtlich ärztliche Hilfe verweigert wurde.
     
  6. Selenum

    Selenum Gold Member

    Beiträge:
    935
    Likes:
    0
    Hallo Raustral,
    jetzt fühle ich mich ein wenig wie MaP :D
    Es wurde keine ärztliche Hilfe verweigert. Nur dem Arzt wurde der Zugriff auf die Bordapotheke verweigert.
    Viele Grüße
    Selenum
     
  7. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Sorry, :oops: habe nicht korrekt gelesen.

    Gruß raustral
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Air France: 1,500 Prämienmeilen für 3 Mini-Abos

    Nun beginnt auch AF für Zeitschriften-Abos "Flying Blue"-Prämien-Meilen zu versprechen:
    30% Discount auf den Kioskpreis; 3 Monate (Kündigung erforderlich); 500 PM pro Titel

    Beispiele:
    - "Bussi Bär" - 1,61 Euro/Mon. - 4,83 Euro mit 500 Meilen
    - "Fit for Fun" - 2,10 Euro/Mon. - 6,30 Euro mit 500 Meilen
    - "Lisa Wohnen" - 1,37 Euro/Mon. - 4,11 Euro mit 500 Meilen
    - "Guter Rat" - 1,54 Euro/Mon. - 4,62 Euro mit 500 Meilen
    - "Wein Gourmet" - 5,25/Vierteljahr (1 Ausg.) mit 500 Meilen

    und diverse andere Zeitschriften; bei dieser Aktion nur maximal 3 Abos (1,500 M.) möglich
     
  9. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Da finde ich die m&m Aktionen aber bedeutend attraktiver. :)
    Und AF liebäugelt also auch mit diesen Promotions ..... wer sagts denn!

    Gruß raustral
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das scheint zumindest der erste (?) Versuch in diese Richtung zu sein;
    von den Skyteam-Experten (nicht ironisch gemeint - für S. und G. und B. und M. und O. und alle anderen) kam ja bisher keine Meldung dazu.

    Die "Ready to Buy"-Angebote sind ja wohl ebenfalls (auf dem Gebiet der Sonder-Fares) ein Schritt, der Erinnerungen an ähnliche Aktionen wecken könnte. 8)
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    AF - Dicker Fluggast klagt: Zwei Sitzplätze berechnet

    Quelle: n-tv
     
  12. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Hier einige Angebote !!!

    New York 382 €

    Miami 402 €

    Seattle 517 €

    Mumbai 531 €

    Seoul 688 €

    Mauritius 705 €

    Seychellen 659 €

    Fort-de-France 663 €

    Schanghai 494 €

    Dubai 393 €

    Buchungszeitraum: bis 31.03.07
    Reisebeginn: 01.04.07 - 31.05.07
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Air France-KLM Group, Paris, will innerhalb von drei Jahren 1 bis 1,5 Milliarden Euro Kosten einsparen.

    Morgen (Donnerstag) mehr in der Presse.
     
  14. katzerl

    katzerl Platinum Member

    Beiträge:
    1.309
    Likes:
    0
    Frühling weltweit ... Montreal................................. 448 €**
    Toronto.................................. 451 €**
    Washington........................... 397 €**
    Peking.................................... 520 €**
    Martinique.............................. 678 €**

    ... in Europa
    Paris........................................... 98 €*
    Nizza.......................................... 208 €*
    Barcelona................................... 218 €*
    Lissabon.................................... 219 €*
    Rom........................................... 220 €*
    ... und für Spontane
    Damaskus.............................. 391 €**
    Beirut..................................... 420 €**

    Preisbeispiel für Hin- und Rückflug per E-Ticket ab/nach Hamburg inkl. Steuern und Gebühren. *Inkl. 10 € Ticket-Service-Entgelt bei Buchungen über http://www.airfrance.de. Buchungsfrist: Barcelona, Lissabon und Rom 21 Tage vor Abflug. **Inkl. 15 € Ticket-Service-Entgelt bei Buchungen über http://www.airfrance.de. Buchungsfristen: Kanada und Peking bis 15.4.07, Washington und Martinique bis 30.4.07. Ready-to-buy (Damaskus und Beirut) bis 10.4.07. Reiseantritt: Kanada 15.8.-15.12.07, Washington bis 20.6.07, Peking 16.8.-31.12.07, Martinique 1.4.-30.6.07, Ready-to-buy bis 14.4.07. Es gelten weitere Bedingungen. Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 4.4.07
     
  15. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7

    weis jemand wie das ausging?
     
  16. marek

    marek Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Naja,da muß ich Air France nun mal Recht geben! Wer für zwei isst,soll auch für zwei Sitze zahlen,wenn der Hintern und alles andere dementsprechend fett ist. Hatte mal das zweifelhafte "Vergnügen",auf einem Langstreckenflug neben einer extrem dicken Frau zu sitzen. Die passte zwar so gerade in ihren Sitz,aber ihren fetten Arme schwabbelten dann noch rüber bis in mein Revier. Von daher hoffe ich mal,das man Air France Recht gibt.
     
  17. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Was hast du eigentlich für eine Kinderstube hinter dir ?
    Ich bin durchaus auch dafür, dass man 2 Sitze bezahlen muss, wenn man so extrem übergewichtig ist, dass die Nachbarn sich im Sitz nicht mehr wohlfühlen können. Aber deine Wortwahl finde ich das Hinterletzte !
     
  18. marek

    marek Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Na wo ist denn da das Problem mit meiner Wortwahl? Liegt es vielleicht an dem Wort "Fett"?
     
  19. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Es tut mir leid, es liegt nicht nur an dem Wort "fett", zu mal dies im deutschsprachigen Raum wohl grober anzusehen ist, als z.B. die Asiaten das Wort gebrauchen. Aber die ganze Ausdrucksweise gefällt mir nicht, besonders im ersten Satz.
    Ich sehe aber keinen Sinn darin, das auszudiskutieren, weil diese ganze Sache schon diskutiert wurde und auch jeder seine eigene Meinung dazu hat.
     
  20. marek

    marek Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Danke für diesen kleinen Deutschunterricht! Aber wie es scheint bevorzugt der Anwalt von Air France auch das Wort "fett"! Daher frage ich mich nun,ob dieses Wort "fett",in Frankreich nicht als "grobe" Ausdrucksweise gedeutet wird? Oder ist der Anwalt vielleicht ein Deutscher?

    Aber du hast Recht! Das sollten wir hier nun wirklich nicht ausdiskutieren!

    Schönen Tag noch!

    Gruß

    Marek
     

Diese Seite empfehlen