NEWS: IBERIA und andere Kooperationspartner der LH/*A

Dieses Thema im Forum "Star Alliance" wurde erstellt von miles-and-points, 1. Dezember 2006.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    IBERIA: von Oneworld zu Star Alliance?

    Quelle: Alberto Marimon (Madrid) und Max Borowski (Hamburg); FTD
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Also das wäre echt der grosse Knaller!!!!

    Iberia zur Star Alliance!!! Das wäre für mich echt mal ein Sechser im Lotto!!! Das würde nämlich einen direkten Zugang zu vielen südamerikanischen Ländern über M&M-Awards bedeuten!!

    So könnte man dann für 120.000 Meilen Fra-Bog, Fra-Lim, Fra-Quito, Fra-Guayaquil usw. buchen!!

    Und der Deal macht auch für LH Sinn, da sie ja auf der Südamerika-Strecke extrem schwach aufgestellt ist.

    Hoffentlich kommt das!!!! Daumen drücken!

    Der Wellensittich
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Das würde aber auch einen massiven Qualitätsverfall bei *-A bedeuten. Die grossen *-Carrier haben sich bislang eigentlich auch durch eine hohe Qualität ausgezeichnet. Davon kann bei Iberia keinesfalls die Rede sein. Mich wird man jedenfalls nach meinen Erfahrungen in Sachen Service u.a. nicht mehr an Bord einer Iberia-Maschine sehen, soweit es sich vermeiden lässt.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Sollte es zu einer Zusammenarbeit kommen (und es nicht wirklich nur der Versuch gewesen ist, Druck auszuüben, wovon ich erst einmal ausgehe), wird sich die Qualität von/bei Iberia natürlich spürbar bessern - das wird auch so sein.

    Eher rupfen die dort die alten Sitze raus und tauschen sämtliches Personal, als daß sie die "Qualitäts-Linie" derart drücken ließen (wie von Dir befürchtet, Mahlwerk) - da würde ich drauf wetten wollen.

    Aber es geht ja erst einmal darum, überhaupt Verhandlungen aufzunehmen. Und letztendlich sind ja nicht die Maschinen und Mitarbeiter/innen das Kapital der Airline, sondern die vorhandenen Slots. Und nach der Varig-"Katastrophe" (auch nicht unbedingt am oberen Ende der Quali-Stange von *A angesiedelt) könnten wir ja wirklich ein engeres Streckennetz nach Mittel- und Südamerika gebrauchen.

    Warten wir's ab.
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Bleibt zu hoffen, dass die zu besserer Qualität "gezwungen" werden, wenn sie aufgenommen werden wollen. Mit dem Streckennetz habt ihr natürlich recht.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das Streckennetz wäre in der Tat einer der "critical factors"..

    Star-Alliance ist nach Südamerika halt dermassen dünn aufgestellt, dass einem die Mitgliedschaft im Programm oft nicht wirklich viel bringt, wenn man vor allem auf diesen Strecken unterwegs ist..

    Zur Qualität möchte ich anmerken, dass diese in Y wirklich fies ist, saumässig schlechtes und weniges Essen, extrem unfreundliche FB´s...das hat schon etwas von Viehtransport...stimmt schon..

    Aber was man so hört soll die neue C bei denen ganz gut gelungen sein, oder?? Die haben ja ihre First nun gänzlich abgeschafft und dafür C ganz gut aufgepeppt...


    Der Wellensittich
     
  7. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Suedamerika ja, aber nicht um jden Preis und eine allfaellige Mitgliedschaft von Iberia waere qualitaetsmaessig halt schon arg an der Schmerzgrenze.

    Zudem ist der dortige Markt global gesehen wirklich recht marginal (wie nebenbei auch Afrika), so dass man sich wirklich ueberlegen muss, ob man die *A Qualitaetsstandards weiter errodieren will.

    Somit ware es m.E. wohl schlauer einige wenige zusaetzliche Interkontinentalverbindungen anzuziehen bzw. den Flugplan zu verdichten und einen oder zwei regionale Partner zu suchen (LAN Ecuador oder LAN Argentina waeren z.B. der echt "perverse" Knaller, dh. zumindest theoretisch moeglich)
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ihr verwechselt immer Partnerschaft und Mitgliedschaft - und meint, daß wenn eines der beiden irgendwann einmal zutreffen sollte, daß es dann immer noch eine (wie von Euch monierte) "qualitätsmäßig arg an der Schmerzgrenze" agierende "Iberia von heute" sein soll.

    Davon hat doch niemand etwas gesagt (geschweige denn geschrieben).

    Niemand will "Qualitaetsstandards weiter errodieren" (?) oder "perverse Knaller" an Land ziehen. Es wird (bisher auch nur von Iberia-Seite "offen") überlegt, ob man eine wie auch immer geartete Partnerschaft/Mitgliedschaft/Fusion andenken kann - und das womöglich auch nur, um die BA unter Druck zu setzen.

    Dabei kann nun wirklich alles bei rauskommen. :D
     
  9. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Von "perversem Knaller" habe ich lediglich gesprochen, weil LAN Ecuador oder LAN Argentina keine OW Partner sind (cf http://www.oneworld.com, wo ausdruecklich darauf hingewiesen wird) und es somit theoretisch moeglich waere, dass sie mit einer anderen Allianz zusammenarbeiten als deren bekanntere Namensnichte (oder heisst es Namensvetterin) LAN Chile.

    Und hier das Zitat:

    "LAN affiliates LAN Argentina and LAN Ecuador are not members of oneworld"
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Ich kann nur immer wieder betonen, dass ich es nicht ganz verstehe, weshalb LH und die Star-Alliance v.a. auf Flügen ins nördliche Südamerika- und Mittelamerika so dünn aufgestellt ist.

    LH fliegt weder Panamá, noch Costa Rica, noch Kolumbien, noch Ecuador, noch Peru an. All diese Länder würde ich aber nicht mit dem afrikanischen Kontinent vergleichen wollen, diese Länder sind keine Entwicklungsländer, sondern Schwellenländer.
    Gewiss wäre der Bedarf nach Biz (oder gar First) auf diesen Routen geringer als etwa auf einem USA-Flug, aber die Eco-Nachfrage würde ich als sehr ausgeprägt bezeichnen.
    Iberia bedient meines Wissens all diese Länder ex-Madrid oder Barcelona.
    Die Sicherheitsstandards bei Iberia würde ich auch als absolut hoch bezeichnen, nur Service und FB´s, da gäbe es noch viel "upside-potential", das ist richtig..

    Gut, mit LAN Ecuador hätte man dann wenigstens einen Zugang nach Ecuador und damit vielleicht nach Kolumbien und Peru...

    Der Wellensittich
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Bietet BA nun doch für Iberia?

    manager-magazin
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Im Moment scheint zumindest die Übernahme durch LH in weite Ferne gerückt, oder?? :cry: :cry:

    Hab mich schon gefreut wie ein kleines Kind..

    Der Wellensittich
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist die Ankündigung, daß BA eventuell mit anderen Investoren zusammen ein Bieten überlegt. Einfach abwarten, wie es sich weiter entwickelt.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Nur scheint mir, dass LH irgendwie die Lust an der Sache verloren hat..
    Kann ja tatsächlich sein, dass der Deal für LH suboptimal ist, kann man verstehen..

    Aber ich habe schon so oft von LIM- oder BOG-Awards geträumt... Möge dies eines Tages Realität werden..

    Der Wellensittich
     
  15. Guest

    Guest Guest

  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Lufthansa plant Kooperation mit der führenden brasilianischen Fluggesellschaft TAM

    http://derstandard.at/?url=/?id=2889684

    Das grundsätzliche Interesse an Iberia ist weiterhin vorhanden, aber "zu teuer".
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Lufthansa: Presseerklärung zur Kooperation mit TAM

    KLICK

    Für den sittich:
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  19. Guest

    Guest Guest

    Wow! Das ist nicht schlecht. Wenigstens ein Trostpflaster, wenn es mit Iberia nix wird, was sich ja leider immer mehr andeutet..

    Vor allem die Verbindungen nach Bolivien und nach Cordoba sind interessant.

    Frage wäre, ob ich dann etwa für 120.000 Meilen einen C-Award via GRU nach Santa Cruz ziehen könnte... :?

    Der Wellensittich
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die TACA-Kooperation (im "Nichteuropäische"-Bereich) fehlt hier eigentlich noch - und diese Frage:

    Weiß jemand, was diese LH-Sprecherin (im Reuters-Interview gestern) mit diesem Satz gemeint haben könnte (mir liegt leider kein Link und auch nicht das wörtliche Zitat vor, sorry):

    Was soll das sein? Airlines aus "Afrika"? Ägypten (MS), Äthiopien (ET), Marokko (AT), Namibia (SW), Sudan (SD) oder wie (da gibt's ja nicht so viele)? Hat jemand schon weitergehende Erkenntnisse oder ebenfalls diese Gerüchte gehört?
     

Diese Seite empfehlen