noch einmal: Klatschen nach der Landung

Dieses Thema im Forum "On The Road" wurde erstellt von miles-and-points, 14. April 2007.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hier ein Artikel der "Süddeutschen" zum Thema - als "Anstoß" für eine Diskussion?

    KLICK
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Klatsch,Klatsch :D
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Folgendes dazu: Fluggäste sind letztlich Menschen, und diese haben Emotionen.

    Während für den geschäftsreisenden Vielflieger Fliegen oft eher lästige Routine ist, ist eine Flugreise für den Tourist ein Abenteuer, er fiebert eifrig der Landung auf ungekanntem Terrain entgegen, und wenn diese geglückt ist, brechen eben jene Emotionen aus ihn heraus, die das Klatschen bewirken..

    Ähnlich wie etwa ein Immigrant aus einem Entwicklungsland geneigt ist, einen Freudentanz zu machen, wenn er das erste Mal mit einem ICE fährt..

    Der Wellensittich
     
  4. Caracho

    Caracho Silver Member

    Beiträge:
    333
    Likes:
    0
    ich will ab jetzt auch beklatscht werden wenn ich meinen Job mache
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich habe einen emotionslosen Job. :x

    Ich glaube schon das bei einigen es Erleichterung ist (somit verstehe ich die Flugbegleiter)zum anderen der gut informierte Vielferienflieger :wink:
    der weiss seit seiner ersten Malle reise das man das so macht und dann die vielen Herdentiere die dazu gehören wollen.

    Da schüttelt sogar mein Sohn mit dem Kopf.
     
  6. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Es soll auch Jobs geben, wo man froh ist, wenn man keine "geklatscht" bekommt :oops:
     
  7. Guest

    Guest Guest

  8. Guest

    Guest Guest

    Na ja, ganz so ist es ja nicht. Zum Thema gibt es auch unter Flugbegleitern unterschiediche Ansichten. Witzigerweise hat der Autor des besagten Artikels bei seiner anscheinend nicht sonderlich sorgfältigen Recherche nicht mitbekommen, dass Reaktor gar kein Flugbegleiter ist :D
    Vermutlich hat er nur die ersten zwei, drei Beiträge zu dem Thema bei uns in der Crewlounge gelesen und den Rest schlichtweg überlesen.
    Ein wahrer Profi :D
     
  9. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Was soll das klatschen dann ausdrücken?

    Als Dank für den Transport?
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Dazu hat halt jeder eine andere Meinung.
    Ich bin nie als FB bei Charter airlines geflogen, wo es ja eher üblich ist, und kenne es von der Linie halt nicht.
    Am besten sollte man mal eine Umfrage unter den Klatschern veranstalten, warum sie es eigentlich machen. Würde mich allerdings auch nicht wundern, wenn dann als Antwort käme: "Weils alle so machen" :D
     
  11. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Meistens fangen ganz wenige an und dann geht ein Raunen durch den Flieger. :D

    Schade das man nicht überall mit Line hin kommt.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Ich möchte noch einen Gedanken hinzufügen:

    In den letzten 10 Jahren ist m.E. das Klatschen auch auf Charter-Flügen deutlich weniger geworden.

    Früher boten die Charter-Airlines, etwa DE, noch ein Rund-um-Wohlfühl-Paket, da waren Wein, Bier, Sekt, Cocktails während des gesamten Fluges ebenso inkludiert wie Snacks, Salzstangen, Mandeln, ein Eis und ähnliche Aufmerksamkeiten. Das Klatschen insbesondere nach einem Langstreckenflug mit gutem Service habe ich zumindest immer auch ein Stück weit als Dank für den Service insgesamt bewertet, angefangen von der fliegerischen Leistung des Piloten bis hin zum heissen Tuch vor dem Essen..

    Heutzutage, wo bei den Chartercarriern in Eco etwa die nackte Beförderungsleistung im Hintergrund steht und jedes kleine Extra (ja, auch die Salzstagen) mit Begühren belegt ist, ist den Paxen das Klatschen vergangen..

    Der Wellensittich
     
  13. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Bin mal zusammen mit einem Freund mit LTU geflogen. Kurz VOR der Landung hat er mich kurz angestossen, gegrinst und dann übertrieben laut angefangen zu klatschen. Innerhalb kürzester Zeit hat dann der ganze Flieger applaudiert, obwohl wir bis dahin nicht mal den Boden berührt hatten. Aber wir haben uns fast in die Hosen gemacht vor Lachen. Oder lag das doch an unserem Bierkonsum im Flieger...?!?
    :wink:
     
  14. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Ich habe noch nie geklatscht.

    Aufgefallen ist es mir nur bei den Ferienfliegern nach Mallorca oder Griechenland.


    Auf meinen Linienfluegen nach Lima, Atlanta oder JFK wurde nie geklatscht.

    Bei den Billigfluegen ist auch nicht geklatscht worden, obwohl ich beim Flug vorgestern gedacht hatte, die 3 Leute hinter mir wuerden den Plioten kuessen und umarmen.

    Beim Landen war es wolkig und neblig und alle 5 Sekunden, al es einen Ruck gab, haben die hinter mir Angst bekommen und sind immer voll nervoes geworden.



    Der Peruaner
     
  15. Guest

    Guest Guest


    Das bestätigt meine These zumindest zu grossen Teilen.

    In Linienfliegern wird generell nicht geklatscht. In LCC wohl auch nicht, da es keinen guten Service gibt und man nur die nackte Beförderung zahlt, Fliegen wird dann zum Busfahr-Erlebnis.
    Vor allem auf einigen Charterfliegern zu gewissen Zielen kann man es vereinzelt noch antreffen..

    Der Wellensittich
     
  16. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich bin nicht der meinung das dies in irgendeinem Zusammenhang mit dem Sevice steht.
     
  17. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Wo war der Pilot den bei der Landung :shock:
     
  18. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    der sass noch im flieger :)
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Ich würde das schon sehen! Man klatscht doch eigentlich nur, wenn man eine Leistung herausragend findet und darüber hinaus selbst sehr zufrieden ist.

    Gegenbeispiel: man klatscht tendenziell eher nicht, wenn man gerade unter Miräne leidet, auch wenn der Akrobat im Zirkus einen tollen Trick gemacht hat..

    So ist´s beim Fliegen: Nur wenn man ausreichend gesättigt ist, vielleicht noch ein paar Glas Wein konsumieren durfte, und rundrum gut bedient wurde, ist man in ausgelassener Stimmung und klatscht.

    Bei klassischen no-frills-LCC dürfte diese Stimmung aber eher selten aufkommen..

    Der Wellensittich
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Da doch ganz besonders. Da sind die Paxe bei der Landung einfach glücklich und erleichtert, dass das Elend nun ein Ende hat.
     

Diese Seite empfehlen