Prämienbuchung

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von Guest, 27. September 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo zusammen,
    ich hoffe, dass ich mich mit meiner Frage in's richtige Forum verflogen habe. Ich möchte zu Beginn des kommenden Jahres per Prämienbuchung Miles & More in der BIZ Klasse von MUC nach Santiago de Chile fliegen.
    Nach mehreren Versuchen im gewünschten Zeitraum bekomme ich immer wieder die Meldung, dass entweder für den Hin - oder den Rückflug im gewünschten Zeitraum keine Plätze vorhanden sind.
    Hat von Euch jemand Erfahrungen mit diesem Thema gesammelt, gibt es Tipps, die man beachten sollte, ist es evtl. vorteilhaft, sich an ein Reisebüro ( die dann ja auch etwas vom Kuchen haben wollen ) zu wenden ? Wie stelle ich mich amgeschicktesten an ?
    Europaweit geht das immer sehr flott mit fly smart, aber an die Fernkontingente komme ich einfach nicht ran.

    Danke im Voraus

    bozzanova
     
  2. Knacki

    Knacki Bronze Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Hallo,

    am einfachsten ist es bei Miles&More direkt anzurufen und die Prämie telefonisch buchen.
    Die Verfügbarkeit online ist merkwürdigerweise oft schlecht und die Mitarbeiter am Telefon haben sich bei mir immer viel Mühe gegeben.

    Notfalls auch mal nen anderes Routing abfragen.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    @ bozzanova:

    Also, nach meiner Erfahrung gibt es Strecken, auf denen Award-Tickets geradezu chancenlos sind, insbesondere in Biz. Alle Flüge ex Deutschland nach SCL gehören dazu, weiss auch nicht, wieso..aber da ist nieee was frei, höchstens wenn du ein Jahr im vorraus buchst...

    Genauso schlimm ist es bei Fra-Mia in C, ich kriege da rein gar nichts, was für mich das M&M-Programm doch abgewertet hat, da ich als Südamerikaliebhaber doch oft Miami als "Drehkreuz" nach Südamerika günstig für 90000 Meilen (C) genutzt habe, geht jetzt nicht mehr...

    Der Wellensittich
     
  4. Guest

    Guest Guest

    @ Knacki:

    Sag mal, meinst du, dass die bei M&M manchmal doch noch was haben, wenn man dort direkt anruft??

    Mir hat mal jemand aus gzter Quelle erzählt, dass die bei M&M die Award-Tickets wesentlich enger kontingentiert haben als früher, also z.B. nur noch 2 Award-Tickets in C pro Überseeflug und ähnliches, auch wenn auf dem Flug sehr wenig Nachfrage ist und dann viele Plätze freibleiben...
    Wäre irgendwie idiotisch, aber habe das Gefühl, dass die das echt so regeln...

    Der Wellensittich
     
  5. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    @wellensittich

    das hört sich aber gar nicht gut an mit den Awards nach Südamerika. Wollte gerade DAHIN auch mal ein Freiticket nutzen, und Miami ist mir auch schon mal eingefallen ....

    Weißt du, wie es nach Asien aussieht ?

    Thanks
     
  6. Knacki

    Knacki Bronze Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    @ Wellensittich:

    Habe mal von M&M (nicht die aus Schoko :lol: ) gehört, daß bei geringer Auslastung der Buchungsklasse D (also die mittlere Biz Preiskategorie) auch schon mal ein wenig "geschoben" wird. Gerade wenn nur nur 1 Award Platz vorhanden ist , aber 2 Prämientickets erforderlich sind.
    Dann wird das schon mal großzügiger gehandhabt. :wink:

    Kommt aber auch immer auf die Nachfrage, also das Datum und auch Routing an.
    Für die Richtung USA habe ich immer sehr gute Erfahrung auf der SQ gehabt. Hat aber bescheidene Anschlüsse. Leider gibt´s keine Frühmaschine mehr PAD - FRA. :cry:

    Knacki
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Hallo DariusTR:

    soweit ich weiss, sieht es nach Asien besser besser aus.

    Ist schon spannend, weshalb es auf einigen Strecken praktisch unmöglich ist, Awards zu bekommen.
    Meist kommt es nur zu sehr grossen Engpässen in C, das ist nachvollziebar, da ja Awards in C nur 50% mehr als Y kosten, während ja bei gekauften Tickets C oft das 5-10-fache von Y kostet. Vielflieger mit prallem Meilenkonto nutzen dies in aller Regel aus und lösen ausschliesslich C-Awards, niemals Y.
    Wenn es sich dann noch um strategisch sehr günstige Ziele handelt (also etwa mit sehr guten Anschlussverbindungen wie eben Mia), oder Routen auf denen wenige andere Carrier operieren oder sehr hohe Nachfrage nach Biz herrscht, kommt es zu Engpässen.

    Aber würde hierzu gerne noch andere Meinungen und Erfahrungen hören...

    Der Wellensittich
     
  8. Guest

    Guest Guest

    @alle

    Danke für die rege Teilnahme zum Thema Prämienbuchung.

    @ Knacki: die Leute von der Hotline in die Mangel zu nehmen hatte ich noch vor. Ein anderes Routing ausser FRA - SCL kommt leider nicht in Frage und daran scheitert's vorerst mal.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die BIZ besser ausgebucht ist als Y, schon daher habe ich mir selbst ein Upgrade verschafft - um mehr Chancen zu haben.

    Wenn ich positives zu berichten habe melde ich mich wieder.

    bozzanova
     
  9. Guest

    Guest Guest

    @ bozzanova:

    Soweit ich weiss, bedient LH die Strecke Fra-SCL ja nicht mehr direkt. Man kann jetzt höchstens bis GRU fliegen und dann mit LX weiter nach SCL, das macht die Sache schon mal schwieriger..

    Ich würde halt dann versuchen, über Reisebüro oder Farefinder ein Eco-Ticket in Klasse B zu bekommen und dann günstig mit 40000 Meilen (one-way) in C upgraden.

    Der Wellensittich
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nur mal kurz dazwischen:

    wenn bozzanova schreibt "Ein anderes Routing ausser FRA - SCL kommt leider nicht in Frage und daran scheitert's vorerst mal" - wie darf ich das interpretieren? Daß "nur FRA-SCL" in Frage kommt oder daß nur MUC-SCL (wie im Eröffnungs-Post noch geschrieben) und eventuell auch noch FRA-SCL in Frage kommt oder wie?

    Und was ist "Anfang des Jahres"?
    Ich hab mal schnell die Prämienbuchung bei M&M angeschmissen und nach nicht einmal 2 Minuten einen freien Flug FRA-ZRH-SCL-ZRH-FRA (natürlich in Swiss, Business) angezeigt bekommen - das kann doch gar nicht so schwer sein?
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Naja, das ist halt das, was mir schon seit einiger Zeit auffällt.

    M&M verlagert Award-Kunden zunemhend wo möglich auf Swiss, zumindest auf den Strecken, auf denen LH und Swiss konkurrieren.

    Wenn nun jemand halt doch lieber LH fliegen möchte, hat er ein Problem, dann muss er den C-Vollzahlerpreis "löhnen", liegt ja auf der Strecke Fra-SCL bei über 7000€ (!!) Hühnern...
    Frage mich, warum M&M dies tut..

    Der Wellensittich
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Also, das glaub ich nicht.
    Meines Erachtens liegt es eben ganz einfach daran, daß SCL von der LH nicht mit eigenem Gerät angeflogen wird. Da liegt es halt nahe, dem Prämienflieger die für ihn beste Verbindung (in diesem Fall eben mit der Swiss-Langstrecke ex.ZRH) anzuzeigen. Wer unbedingt mit LH fliegen möchte, muß eben noch einmal umsteigen und per Hotline oder RB buchen. Da irgendwelche bösen Dinge unterstellen zu wollen, scheint mir nicht angebracht. Wer nach downunder möchte, bekommt doch auch automatisch die AUA angezeigt, wenn er versucht, einen Award selbst online zu buchen.

    Übrigens: ex-MUC geht auch für 120,000 Meilen plus 247,71 Zuschl.,
    das ist noch 'n Zacken preiswerter als ex-FRA mit 253,22 Zuschlag.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    @ miles-and-points:

    Auf der Strecke Fra-Mia ist es aber auch so, versuch da mal, ein Award in C für die LH-Maschine zu bekommen, telefonisch oder über Internet, du wirst keins bekommen! Nur Swiss ist möglich..

    Gut, ich kann mir schon vorstellen warum: LH mit der neuen Biz zieht halt im Moment stärker als Swiss, gerade was die Vollzahler anbetrifft, wo dann die Firma zahlt.

    Daher werden die Award-Kunden, die ja gratis reisen, auf die weniger attraktive Swiss "ausgelagert".

    Der Wellensittich
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Liebes Vögelchen,
    was erzählst Du denn da...

    Natürlich ist es möglich, die von Dir genannte Strecke auf LH-Maschinen zu buchen; nur eben nicht immer und ständig.

    Hier nur ein Beispiel:

    [​IMG]
     
  15. Guest

    Guest Guest

    @miles-and-points

    Zu den Fragen: Ursprünglicher Abflugort ist MUC. Mit nur FRA - SCL war gemeint, dass ein Umweg über ein US Hub nicht in Frage kommt. Reisezeit soll Mitte Februar bis Anfang April sein, Aufenthalt etwa 6 Wochen. BIZ, weil die Meilen wegmüssen und mir das Hinterteil und die Beine von der Holzklasse schmerzen. Ansonsten nichts zu lästern über die Tante LH.

    Die Verbindung ZRH - SCL wäre ebenfalls ideal, hätte ich eigentlich selber merken müssen. Ganz herzlichen Dank für den Tip an den Experten !
    Mit Swiss habe ich die besten Erfahrungen gemacht - das könnte echt die bessere Alternative sein.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Also zu Deinen Daten hab ich jetzt auf die Schnelle nur dieses hier gefunden; kommt aber Deinen Vorgaben schon recht nahe, oder?

    [​IMG]
     
  17. Guest

    Guest Guest

    @ miles-and-points

    PERFEKT !

    Davon werde ich jetzt träumen ... Danke

    bozzanova
     
  18. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, nur mal so:
    wollte letztes Jahr mit Meilen von Fra nach Mnl fliegen. Business: 120.000 Meilen. War auch tagelang nichts frei. Die vom Sen-Service haben dann den Vorschlag gemacht, doch SQ zu fliegen. Da habe ich doch grad mal schnell 180.000 Meilen für die First angelegt und war suuuuuuuuper-zufrieden damit, dass es mit LH-Business nicht geklappt hat zu diesem Termin.
    Merke: es kommt doch schon mal was Besseres nach....
     
  19. ingridadele

    ingridadele Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Mit Beginn des Winterflugplans gibt es wieder eine Frühmaschine PAD - FRA! :D
     
  20. Guest

    Guest Guest

    @ miles-and-points:

    Hab vielen Dank für deine Recherche!! Musss sagen, dass ich echt ein bisschen überrascht bin..

    Hab in letzter Zeit wirklich sehr oft spassenshalber versucht, einen LH-Flug auf der Strecke zu bekommen, es dann aber irgendwann mal aufgegeben, weil keiner zu bekommen war. Naja, vielleicht haben die bei M&M das nun wieder ein bisschen gelockert, zum Wohl der Frequent Flyer...

    Trotzdem bleibt da halt immer noch ein halbes Jahr Vorlauf, das man wohl auf der Strecke einkalukulieren muss...

    Der Wellensittich ("Vögelchen")
     

Diese Seite empfehlen