Probleme mit der Meilenreklamation bei Flying Blue

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Flamewing, 29. Januar 2008.

  1. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Hallo Leute!

    Am 28.12.2007 bin ich mit AZ die Strecke DUS-MXP-ATH geflogen und am 06.01.2008 den gleichen Weg zurück.
    Da ich bei der Buchung meine Mille Miglia Mitgliedsnummer angegeben hatte, mich aber dann entschied, stattdessen lieber Flying Blue Meilen zu sammeln, schickte ich eine Meilenreklamation mittels des im Internet verfügbaren Formulars und inklusive aller vier Bordkarten im Original zu Flying Blue.
    Heute bekam ich eine E-Mail, in der mir mitgeteilt wurde, dass die Meilen lediglich für drei der vier Strecken gutgeschrieben würden (was auch schon geschehen ist). Man bat mich, die Original-Bordkarte für die vierte Teilstrecke nachzureichen, um die Meilen auch für diesen Flug gutgeschrieben bekommen zu können.
    Fakt ist, dass ich seinerzeit alle vier Bordkarten abgeschickt hatte - das hatte ich damals extra noch genau überprüft - und hier ist auch keine Bordkarte mehr.
    Weiteres Problem: ich finde weder eine E-Mail-Adresse noch eine Telefonnummer (vorzugsweise in Deutschland), was den Kontakt deutlich vereinfachen würde.
    Ich habe ehrlich gesagt wenig Lust, jetzt einen Brief zu schreiben und den wieder nach Frankreich senden zu müssen...

    Hat jemand eine Ahnung, was ich da tun kann?
     
  2. frabog

    frabog Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    1. mit AF habe ich was das meilen-sammeln angeht nur schlechte erfahrungen gemacht. auf mehr als der hälfte der flüge musste ich die meilen reklamieren. wenn es um flüge mit airlinepartnern geht wirds noch schlimmer, da sind selbst meine meilenreklamationen zwecklos gewesen. bei AF hat das also in meinen augen system

    2. hast du eine kopie der ordkarten gemacht? ich mache das immer, da ich ja um die zuverlässigkeit von AF weiss.

    3. AF hat kundenfreundlich wie sie nun mal sind auch gleich die kontaktmöglichkeiten abgeschafft, dieses problem hatte ich auch.

    meine konsequenz daraus ist, dass ich mit AF nicht mehr fliege, obwohl ich das produkt an sich zumindest in eco für deutlich besser halte als LH (v.a. besseres essen, freundlichere flugbegleiter und inflight entertainment). gründe?
    - keine meilengutschrift
    - horrorgeschichten über gepäckverlust mit anschliessend nicht kulaten verhalten von AF
     
  3. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Da mir NICHT bewusst war, was da abgeht, habe ich mir natürlich KEINE Kopien der Bordkarten gemacht... :(
    Allerdings habe ich noch den Kofferaufkleber mit der Strecke und meinem Namen drauf - ob der was bringt?
     
  4. rammler1981

    rammler1981 Pilot

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    Ich kann die Aussagen von Frabog nur bestätigen: Absolutes Chaos!!!

    Weder Meilen von Alitalia, noch von Tam wurden gutgeschrieben. Nach mehrmaligem Anfordern per Telefon (ging damals noch) email bzw. Post wurde dann wenigstens ein Teil der Meilen gutgeschrieben. Jedesmal habe ich das Originalformular mit Originalbordkarten eingeschickt und jedesmal bekam ich eine MAil bzw. einen Anruf, dass ich die Boardkarten nachreichen soll.

    Bei TAm habe ich den rEst des Originaltickets (Papierticket) und die Boardkarten eingereicht und wurde dann aufgefordert den Ausdruck des e-tickets einzurechen (bitte?) Nachdem ich denen klarmachte, dass cih ein Papierticket hatte, wollten Sie die Boardkarten. Die hatte ich aber schon beim ersten Mal eingesendet.

    Meiner Meinung nach ist das bei AirFrance Masche und nur Schikane!!!
     
  5. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich hatte in der Vergangenheit auch immer wieder Probleme, schicke deshalb NIE Originalbordkarten ein, sondern nur Kopien. Die meckern dann ab und zu, aber meistens geht das Problemlos. Das gute dadurch ist, dass die Reklamation immerhin Problemlos laufen kann, da ich auch ein zweites oder drittes mal Bordkartenkopien schicken kann.
     
  6. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Für die Zukunft weiß ich das mittlerweile auch - aber was mache ich JETZT? :(
     
  7. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Willst Du die Meilen: Schreibe einen Brief oder E-Mail (am besten über das AF-Webformular, denn es gibt, wie Du erkannt hast, keine E-Mail Adresse) und weise darauf hin, dass Du die Meilen willst und denen schon alles geschickt hast. Am besten auf Franrösisch schreiben, dass mögen die. Alternativ auch Englisch, aber nicht auf Deutsch!

    Willst Du keine Meilen: Entspannen und zurücklehnen. Du hast kein Problem.
     
  8. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Ich bevorzuge Alternative 1... :wink:
    Jetzt brauche ich nur noch jemanden, der mir nen netten Text auf französisch strickt... :oops: :wink:
     

Diese Seite empfehlen