Qatar Airways - Business Class Special

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von imported_admin, 30. November 2006.

  1. imported_admin

    imported_admin Bronze Member

    Beiträge:
    233
    Likes:
    1
    Für alle Abflüge bis zum 31.01.2007 bietet Qatar Airways im Dezember und Januar Sonderpreise in der Business Class. Für € 1.029 zzgl. Steuern (ca. 140 Euro) geht es nach Dubai, Abu Dhabi und Muscat. Für € 1.329 zzgl. Steuern (ca. € 140 - 160) fliegen sie bequem nach Colombo, Hong Kong, Osaka, Manila, Cebu, Delhi, Bombay und Nairobi. Mindestaufenthalt beträgt 3 Tage, Maximalaufenthalt: 1 Monat. Gültig für Abflüge ab Frankfurt, München und Berlin, Zubringer mit Zug oder Flug gegen Aufpreis möglich. Datumsänderung nach Ticketausstellung kostet € 200 . Kinder erhalten 75% Ermässigung auf den Flugpreis. Achtung: Ticketausstellung muss innerhalb von 7 Tagen nach Reservierung und spätestens bis zum 21. Dezember 2006 erfolgen.
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das paßt ja wunderbar zum Qatar-Routing "andersrum" nach Südafrika:

    mit OR: FRA/MUC/TXL - DOH - MNL (ca. 1,500 all-in)
    mit LH: MNL - BKK (ca. 500 all-in)
    mit QR: BKK - DOH (Stopover)

    Sidestep mit QR: DOH - FRA/MUC/TXL - DOH (in Eco ca. 700 all-in)
    bzw. billig mit DE: VAE - FRA/MUC - VAE (u.U. in Eco ca. 400 all-in)

    weiter mit QR: nach CPT (ca. 1,500 all-in ex-BKK)

    CPT - DOH - BKK // BKK - MNL // MNL - DOH - FRA/MUC/TXL

    Wow!
    Für 3,500 Euro 2x Manila, 2x Bangkok, 1- bis 2x VAE und 1x Kapstadt
    alles in Biz - zusätzlich event. noch der Hüpfer nach Hause - das wär's doch.

    8)

    Aber solche Sachen macht wohl nur unser berwangerfj, gell?
    Alles innerhalb eines Monats? Mein armes Sitzfleisch.

    :shock: :shock: :shock:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Bei Quatar-Airways gibt´s doch auch Prämienmeilen bei M&M, oder??
    Prämienmeilen, aber keine Statusmeilen..

    Aber das macht dann die ganze Sache nochmal attraktiver...

    Der Wellensittich
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, Prämienmeilen bei M&M - wobei ich bei einem solchen Routing schon raten würde, bei Qatar's "Privilege Club" zu sammeln, da man dort ja schon nach 20,000 "Q-miles" im silbernen Bereich ist, einen 25%-Bonus erhält und es so (inkl. "sidestep" ebenfalls auf QR) wohl sogar auf "Gold Status" kommt (ab 40,000 gibt es dort nicht nur 30 kg zusätzliches Gepäck, Lounge-Zugang und Limousinen-Service in GB, sondern auch einen 50%-Bonus-Zuschlag auf alle Meilen bei QR) - das sind dann schon genügend Q-miles, um für einen Hin- und Rückflug nach Singapur jeweils ein Upgrade von der bezahlten in die nächsthöhere Klasse zu bekommen.

    Darüberhinaus kannst Du als Status-Mitglied bei Qatar die Meilen von bis zu 9 Familienangehörigen Deinem Konto zuordnen lassen, so daß es noch schneller zu einem Award kommt.

    :D
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Wow!!! Das hab ich nicht gewusst!

    Sind ja doch erhebliche Vorteile, die schon ins Gewicht fallen!
    Vor allem das mit der Meilenübertragung auf andere Konten ist recht nett..

    Der Wellensittich
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Davon hab ich aber nun wirklich nicht geschrieben...

    Familienmitglieder, die sich vorher dazu entschlossen und angemeldet
    haben, können - sofern ein Status-Mitglied dabei ist - gemeinsam
    zugunsten eines gemeinsamen (Familien-)Kontos sammeln.

    Ist ein kleiner, aber feiner Unterschied.
    Übertragen wäre natürlich gut, gibt es aber wohl nirgendwo (mehr).
     
  7. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Hi map,

    den Meilentransfer auf andere "Familien"konten gibt es, und zwar bei Qantas (Oneworld).
    Einmal innerhalb von 12 Monaten kannst du deine Meilen auf ein Qantas-Konto eines Familienmitglieds übertragen. Es müssen mindestestens 5.000 Punkte (Meilen), höchstens 100.000 Punkte. Die Übertragung kann online vorgenommen werden, man muss nur angeben, in welchem Verwandtschaftsverhältnis man steht. "Familie" ist wirklich sehr weit gefasst: nicht nur 'Verwandte 1. Grades', sondern auch Nichten, Neffen, Enkel, Cousins/Cousinen, Schwiegereltern u. -töchter/Söhne, Stiefeltern u. -geschwister usw.
    Du musst auch nicht nachweisen, dass wirklich eine Verwandtschaft vorliegt.

    Schade, dass das bei M&M nicht möglich ist.

    Gruß raustral
     
  8. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    wie meinst du das?
    Ich hatte in deinem Posting gelesen: übertragen wäre natürlich gut, gibt es aber wohl nirgendwo (mehr).
    Darauf habe ich geantwortet - wahrscheinlich hab' ich es nicht richtig verstanden? :?:

    Gruß raustral
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Früher gab es das, aber ist es wirklich immer noch möglich?

    Ich weiß auch von diesem Familien-Angebot der Lufthansa und M&M,
    bei dem ebenfalls Meilen auf einem "Familien-Konto" zusammengefaßt
    werden konnten (allerdings auch nur im Nahen oder Mittlerem Osten) -

    aber ich hatte irgendwann einmal davon gelesen, daß alle Programme
    übereinstimmend diese "family-accounts" gemeinsam abgeschafft hätten.

    Deshalb hatte ich ja auch diese Möglichkeit bei Qatar hervorgehoben.

    Gibt es einen Link zum aktuellen "family program" bei Qantas? Danke.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  11. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    die website ist: http://www.qantas.com.au

    dann musst du frequent flyer anklicken - about the program - terms and conditions. Da findest du dann die Konditionen zum family transfer. Leider finde ich jetzt so auf die schnelle nicht wer alles als Familienmitglied gilt. Es war eine lange Liste. Aber wenn ich es gefunden habe poste ich es.

    11. Family Transfers
    11.1 Once in each 12 consecutive month period a Member may transfer some of their Points to an Eligible Family Member, on the following basis:
    (a) the Eligible Family Member receiving the Points must be a Member before the transfer is made;
    (b) the Member transferring the Points must specify the name and membership number of, and nature of their relationship with, the Eligible Family Member receiving the Points;
    (c) a transfer must be for at least 5,000 Points but no more than 100,000 Points, and must be in whole numbers of Points;
    (d) once Points have been transferred, the transfer cannot be reversed or cancelled by either the Member transferring the Points or the recipient; and
    (e) Qantas is not responsible for any incorrect transfers made at qantas.com where the incorrect transfer is not due to an error by Qantas, its employees or agents, and in such circumstances will not refund any Points incorrectly or mistakenly transferred.

    11.2 Members must not require or receive any consideration (in the form of a payment or otherwise) for any transfer to an Eligible Family Member.

    11.3 Members should note that such a transfer may have tax implications. Members are advised to check with their accountant or tax adviser for further information.

    11.4 Family transfers may be made on this website, or by such other method advised by Qantas from time to time

    Gruß raustral

    PS
    dieser family transfer ist erst 2004 eingeführt worden.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Uih, wie gemein!!!

    Meiner Putzfrau darf ich ebensowenig Punkte schenken
    wie meinem Fahrer oder Gärtner.

    So ein Schiet-Programm aber auch! :twisted:

     
  13. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    na ja, du musst sie einfach als Cousine betiteln ....... :lol:
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Geht einfacher: über Dir ist der "deep link" direkt zum "family transfer" und darunter die Aufzählung der Leute, die gelten... :D
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das nehmen die mir ab, wenn ich ihnen sage, daß mein Gärtner meine Cousine sei? :shock:
     
  16. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Na ja, eigentlich hatte ich an deine Putzfrau gedacht ..... :lol:
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    (Quelle: Vicco von Bülow alias Loriot)

    :D
     
  18. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    oder man(n) behaupte einfach, dass sie/er ein Kind sei, getreu dem alten Grundsatz "mater semper certa est"

    Zum DNA Test wird man wohl nicht aufgeboten wegen einiger laecherlicher Meilchen ...

    Und zuletzt gibt es noch den wundervollen Begriff

    welcher sehr grossen Interpretationsspielraum offenlaesst, dh. es lebe die Promiskuitaet !
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wollen wir mal davon ausgehen, daß damit kein "Aufruf zum Betrug" getätigt werden sollte, sondern jemand "launiges" Posten gründlich mißverstanden hat /warum die Regelung heißen/bedeuten soll "es lebe die Promiskuität" - erschließt sich wohl wirklich nur dem/der Verfasser/in.

    Im übrigen gilt noch immer: Schummeln ist doof.
    Auch wenn's nur um ein paar lächerliche Meilchen gehen soll.
    :D
     
  20. 08/15 PAX

    08/15 PAX Platinum Member

    Beiträge:
    1.399
    Likes:
    0
    Damit wollte ich eigentlich nur ausdruecken, dass man in der heutigen Zeit praktisch jede Drittperson nominieren und spaeter auch entsprechend auswechseln kann.

    Nebenbei ist dies sicher kein Betrug, sondern hoechstens eine simple Verletzung der Bedingungen des Programmes, doch zuerst muss dies noch nachgewiesen werden.

    Und ein schlechtes Gewissen muss man wirklich nicht haben. Die "Gegenseite" wendet ja auch diverse Tricks an um den Wert der Meilen kontinuierlich abzuwerten bzw. faktisch zu verhindern, dass diese wirklich fuer Fluege eingeloest werden und somit eine adaequate Gegenleistung erbracht werden muss fuer die unzaehligen, bereits an "Partnerunternehmen" verkauften Meilen.
     

Diese Seite empfehlen