Rückerstattung von Steuern bei ausländischen Airlines

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von Diablotin86, 9. August 2011.

  1. Diablotin86

    Diablotin86 Bronze Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Flug mit Ethiad Airways von FRA via AUH nach BKK gebucht und werde jedoch den Rückflug nicht antreten.

    Die Steuern betragen immerhin knapp 460€ für 2 Personen. Weiß jemand ob es möglich ist die Steuern für den Rückflug zurückzubekommen, oder sollte man von einer Anfrage absehen, da die Airline ggf. den OW-Preis für die geflogene Strecke berechnen könnte?

    Danke!
     
  2. FlyingStefan

    FlyingStefan Pilot

    Beiträge:
    75
    Likes:
    0
    Das genaue Vorgehen von Etihad ist mir nicht bekannt, aber bei LH ist es so, dass man sobald man das erste Segment genutzt hat, automatisch eine Neukalkulation des One-way-Preises durchgeführt wird. Also, cancelled man das ganze Ticket, kriegt man die Gebühren zurück, bei Teilerstattung erfolgt eine Neuberechnung des Oneway-Preises. Die neuen Regeln wurden glaub ich letztes Jahr eingeführt, weil viele Leute nur noch Returns gekauft haben. In den AGB von Etihad müsste aber aufgeführt sein, wie das genaue Prozedere ist.
     
  3. Diablotin86

    Diablotin86 Bronze Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    0
    Danke für die Info.
    Ich werde nun keine Rückerstattung der Steuern fordern und somit hoffen, dass Ethiad ihrerseits keine Neuberechnung durchführt.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Warum fragst Du nicht einfach bei Etihad nach?
     

Diese Seite empfehlen