Radong / Malaysia ?

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Flieger044, 16. August 2013.

  1. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    War schon mal jemand dort ? Soll eine schöne Insel sein, deren Regenzeit auch im August nicht ausgeprägt ist, und die gut ab Sin oder Kul mit Beyaja Air zu erreichen ist. Hoteltipps, Restaurants ?
     
  2. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Sorry, es soll natürlich Redang heissen !! Aber ich konkretisiere meine Frage: wo kann man im August in Asien ( nicht Bali !! ) Urlaub machen, ohne eine fette Regenzeit zu erwischen. Die Anlage sollte kein Klotz ( Hilton Hua Hin o.ä. ) sein,sondern eine Bungalowanlage, aber im 4 Sterne Bereich, also auch durchaus mit TV, man sollte ohne Badeschuhe ins Meer gehen können ( kein Riff wie auf Koh Samui , Chaweng Beach )- gibt es so etwas überhaupt ????
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Klar auf Samui.
    S
     
  4. A40-Lover

    A40-Lover Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Hmmm, ohne Badeschuhe geht es auf Samui an einigen Stränden ganz gut. Für mich der schönste Teil der Insel ist im Norden. So ab Maenam bis Bang Por. Da gibt es etliche Bungalow Anlagen im Thai Stil. Kann man über diverse Veranstalter hier vor Ort buchen. Oder sehr viel günstiger: wenn man die Eigentümer kennt, dann vermieten die auch direkt ohne die lästigen Blutsauger (meist deutsche Agenten vor Ort).
     
  5. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Redang war vor 20 Jahren ein "Geheimtip". Heute sind da viele "Neckermänner", die allerdings mit Airtours, Dertour, FTI etc. unterwegs sind.
    Es gibt doch an der Ostküste von Malaysia viele ruhigere und beschaulichere Ziele! (Natürlich nicht Tioman, erst recht nicht dort das Berjaya Resort!).
    Die Regenzeit an der Ostküste beginnt erst ca. Oktober/November, wenn der Monsun dreht und es an der Westküste "trocken" wird.
     
  6. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Ich habe nicht zwingend den Anspruch, an einem Geheimtipp Urlaub zu machen- Im Prinzip suche ich etwas wie Khao Lak ( lange, schöne Strände, hochwertige Hotelanlage wie das JW Marriott, ) was man jedoch im August bereisen kann. Denn leider ist im August im Bereich Khao Lak Regenzeit pur. Nichts gegen die Regenzeit und den damit verbundenen Niederschlag, aber wenn dazu die See noch so aufgewühlt ist, dass man nicht rein kann, dann ist das Schade.Hab ja noch Zeit zu suchen.
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Tioman kann sehr ruhig und beschaulich sein, aber dann ist es auch nur 1* Unterkünfte. An einigen der SStraende, die nur mit dem Boot zu erreiche sind, haben wir wunderbare Wcckenenden verbracht.
    S
     
  8. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    DFW-Sen: jeder soll reisen,wie er mag. 1* Unterkünfte brauche ich persönlich nicht. Nur ein Deckenventilator als Klimatisierung, und Betten, bzw. Matratzen, deren Eigenleben ich nicht näher sehen möchte- für mich, nein Danke. Erinnert mich an den Film " The Beach", da war der gute Leonardo auch erst in so einem seltsamen Hotel in Bangkok ( 1 Sterne Bereich ).
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Die Ostküste Malaysias ist "beschaulich", so ungefähr das Ostfriesland des Landes. Das macht aber gerade den Charme aus, es ist das pure Gegenteil zu beispielsweise Penang (oder in Thailand Phuket und leider inzwischen auch Samui).
    Deshalb haben auch die großen internationalen Hotelketten da eher wenige Resorts.
    Gleichwohl gibt es natürlich komfortable Anlagen, zB. in der Nähe von Kuantan (zB. das Hyatt, mit allerdings ziemlich hausbackenen Pool-Anlagen, aber immer noch sehr preiswert). Auch etwas weiter nördlich in Cherating gibt es einige bessere Hotels. Da trifft man auch einheimische Touris und solche aus Singapore.
    Noch weiter nördlich befindet sich das Tanjong Jara, allerdings ist dort herum wenig Trubel. Das Hotel wurde bis vor einigen Jahren vom Staat bewirtschaftet, sodass nicht viel funktionierte, es lebte nur von seiner herrlichen Lage. Wurde dann total renoviert und ist heute (zuletzt unter deutschem Managment) eine kleine Perle an der Ostküste. Da ich dort ohnehin immer einen (preiswerten) Mietwagen nehmen würde, nervt auch die ruhigere Lage nicht. Autofahren ist an der Ostküste übrigens (im Gegensatz zu Thailand!) kein Problem.
     
  10. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Selbstverstaendlich jeder so wie er es mag. Aber ein paar Anmerkungen zu Deinem Beitrag. Ein 1* Hotel am Strand, wenn man der einzige Gast ist, den wundershcoenen weissen Strand alleine fuer sich hat und von dem Gastgebern aufs Netteste verwoehnt wird sicher nicht mit einer Absteige in BKK vergleichbar. Wenn man wie wir viele Jahre in Asien gelebt hat, kennt man auch die Geheimtips, wo die Matratzen keine Bedbugs haben, die Waesche frisch gewaschen ist sowie das Moskitonetz hinreichend gross und ohne Loecher sind. Wuerde ich dort 3 Wochen Urlaub verbringen? Nein, aber fuer 2 Naechte ueber das Wochenende zum "decompressen" war es wunderbar. Einer der Vorteile 20 Minuten vom Subang Airport entfernt zu wohnen. Aber wir haben auch viele schoene Tage in deutlich luxuriöseren Anlagen verbracht,die Abwechslung macht den reiz aus. Allerdings wuerde ich nie auf die Idee kommen meinen Jahresurlaub im JW Marriott in Kao Lak (welches ich kenne) verbringen zu müssen. Wenn up-market, dann wirklich gut und nicht auf Neckermann Niveau. Aber wie Du so schoen sagte, jedem wie er es mag.
    S
     
  11. Flieger044

    Flieger044 Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    3
    Alles gut, wenn Du da Quellen und Tipps hast, wie Du gut wohnen kannst, dann ist doch alles gut.Ich welchsele jetzt in die Rubrik " Afrika" , weil wir für uns entschieden haben, mal Urlaub auf Zansibar zu machen.
     
  12. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Scheinst ein merkwürdiger Typ zu sein...
     
  13. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Ist auch in Thailand kein Problem, egal wo, ob Süden, Isaan, Osten oder selbst Bangkok
    Nur bei letzterem ist es halt nicht sinnig, weil es enorm viel Zeit kostet
     
  14. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    In Thailand bist Du halt deutlich schlechter dran, wenn Du in einen Unfall cerwickelt bist. Soerwas laessr sich in Malysia deutlich einfacher "regeln". Autofahren in Kl ist ueberigens eine echtr Freude. Ich hatte selten so viel Spass beom Autofahren. S
     
  15. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wenn man ein bischen Thai spricht und / oder seine Frau dabei hat, lässt sich das auch in Thailand einfach regeln ;)
    Aber als halbwegs passabler Fahrer bin ich noch nicht in die Verlegenheit gekommen
     
  16. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Thai sprechen hilft natuerlich.....aber ein guter Fahrer zu sein nicht umbedingt, wenn die Anderen es nicht sind :)
     

Diese Seite empfehlen