Recht auf Fasttrack an dt Flughäfen durch Bundespolizei Obligenheit für alle Passagiere

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von talex2, 14. März 2016.

  1. talex2

    talex2 Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Ein rechtlich gewandter MA einer dt Fluglinie teilte mir mit dass bedingt durch die Bundespolizei/Grenzschutz welche die Airport Secrutiy an Dienstleister wie zB Securitas übergibt es bezogen auf das Recht der Gleichheit für alle Passagiere die Möglichkeit gibt FastTrack security an deutschen Flughäfen zu nutzen.
    Sofern man darauf besteht könne der Security MA nichts dagegen unternehmen.
    . Die Fluglinien würden zudem keine Provisionn bzw höhere Gebühren an den Dienstleister für das Durchwinken der FastTrack Pax bezahlen.
    Googletechnisch komme ich nicht weiter.

    Jemand ne rechtlich relevante Antwort?
    Ich bin Oneworld Emerald und StarAlliance Gold, kann es daher nicht testen, würde mich aber sehr intreressieren
     
  2. Severin

    Severin Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    13
    Rechtlich keine Ahnung, praktisch z.B. in DUS aber kein Problem. Sehe auch immer in CGN, dass auf die Fast Lane vom normalen Eingang verwiesen wird. Mittlerweile kommt man ja auch mit der Germanwings Kreditkarte durch bloßes Vorzeigen durch viele Fast-Lanes, die Vergütung würde mich auch da interessieren.
     
  3. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Auszug aus einem Schreiben der Flughafen Düsseldorf GmbH:
    Damit steht fest, dass sich (zumindest in Deutschland) Fluggesellschaften für ihre Premium-Kunden bei den Sicherheitskontrollen keine Privilegien erkaufen können
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Erstens glaube ich nicht, dass die Aussage des Mitarbeiters zutreffend ist.
    Ungleiche Sachverhalte dürfen in D auch unterschiedlich behandelt werden.
    Wer "mehr zahlt", darf schneller durch die Security, das ist wahrlich keine ungerechtfertigte Ungleichbehandlung.
    Zweitens ist in der Tat die praktische Seite das eigentlich Interessante.
    In HAM sitzt da an beiden Seiten des Zugangs jeweils Jemand, der einen total gelangweilten Eindruck macht, keinen Blick auf die Bordkarte wirft und diese nur über den Scanner hält, die Paxe dann durchwinkt. Habe selbst schon Touries mit Bordkarten von Sun Express (!) vor mir gesehen, die sind da locker durchmarschiert, hatten gar nicht gecheckt, dass das die Fast Lane war.
    Wer dagegen morgens in FRA von einem Intercontinental Flug ankommt und durch die Sico muss, weiß, dass da teilweise Hauen und Stechen ist, weil es mit den Anschlussflügen oft knapp wird. Es gibt für C und F Fast Lanes. Im Regelfall steht da (am Anfang der Schlange) Jemand (meist mit Immigrationshintergrund-nein, soll nicht rassischtisch klingen!-) und sieht sich die Bordkarten sehr genau an.
    Wer keine C oder F Bordkarte hat, marschiert im Regelfall zu Eco. Da nützt auch Lamentieren nichts, die Stimmung ist meist nach dem Nachtflug ohnehin angespannt, die Paxe wollen eben ihre innerdeutschen Anschlussflüge erreichen.
     
    ANDREALHEIT gefällt das.
  5. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Rechtlich soll das in der Tat sein, allerdings ist Recht haben und Recht bekommen immer etwas anderes. Weiß man etwas besser, als das Gegenüber, lässt dieses sich ja nicht zwangsweise auch belehren. Rechtlich brauchst du keinen Kassenbon oder Quittung für einen Umtausch, es reicht ein Zeuge, ebenso muss dir das Geld erstattet werden, sofern du das möchtest - doch wieviel Mal läuft das nicht so?
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Was soll uns das (auf das Problem bezogen) jetzt sagen?
     
  7. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Ja tut stimmen - aber nix wert, wenn du nix wirst durchgelassen. Verstehst du es jetzt?
     
  8. talex2

    talex2 Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Das bedeutet, dass die Priority Lanes generell auch von Fluggästen genutzt werden können, die keine Status-Kunden sind.

    das ist es ja was ich meinte.. danke Jet1
     
  9. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Das passiert ja leider schon die ganze Zeit.
    Aber nun ist klar, dass dies nicht einmal verhindert werden kann.
     
  10. tosc

    tosc Pilot

    Beiträge:
    74
    Likes:
    51
    Man muss das nur für sich zu nutzen wissen. Ein Status wird immer unwichtiger ;)
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  11. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Soweit bin ich noch nicht.
    Ich habe Karte, also bin ich!
     

Diese Seite empfehlen