Royal Orchid Sheraton in Bangkok

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von olisch, 12. Mai 2008.

  1. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    N'abend allerseits,

    ich bräuchte einmal eine Einschätzung bezüglich zweier Zimmertypen im Royal Orchid Sheraton in Bangkok. Kann mir jemand (am besten jemand, der schon einmal in einem oder gar beiden Zimmer übernachtet hat ... ;) ) einmal die Unterschiede zwischen der Executive Suite und den Tower Zimmern darlegen (bzgl. Größe, Lage, Ausstattung, etc. ) und welches sich eher lohnen würde. Alles natürlich aus subjektiver Sicht ...

    Gruß

    P.S. nein, das Oriental ist keine Option, genauso wenig wie das Peninsula ... es geht nur um das Royal Orchid Sheraton und die beiden genannten Zimmertypen
     
  2. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Dann sag ich eben nix .
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Zimmer mit Bad. Mehr braucht man nicht.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aus eigener Anschauung kann ich Dir leider keinen Vergleich anbieten. Die "Tower"-Suiten unterscheiden sich von den "Exec." wohl nicht in der Größe, sondern vor allem in der Lage. Zugang zum "Tower" gibt's über die eigene Rezeption im 26. Stockwerk; das ganze hat also etwas von der "Club-Etagen"-Philosophie in ähnlichen Häusern - mit Zusatz-Features wie den Business-Club-Räumen und dem Frühstück.

    Da der Unterschied zwischen den Sonder-Raten derzeit (wenn man Festbuchung ohne Storno-Möglichkeit akzeptiert) aber nur ~200 Baht pro Tag beträgt, würde ich immer den Tower buchen: um die 3,700 pPpN im Moment (ändert sich aber permanent).
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Ich halt mich auch mal zurück, auch wenn´s mir schwer fällt...
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Und nach vorne raus...
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Flysurfer hat ja jetzt wohl "room with ceiling" gebucht. Zwar nicht in BKK, aber in CAI. Worauf man alles achten muß!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Ja, CAI ist aber auch ein spezielles Pflaster...
    Dafür gibt es ja diese Foren, da werden einem sozusagen die Kniffe der Profi-Reisenden in´s Haus gebracht.
    Ich darf gar nicht daran denken, wie blauäugig ich vor meiner Foren-Zeit durch die Welt gereist bin!
    :D
     
  9. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    @ MAP

    vielen Dank ... :)

    Gruß
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gern. Vielleicht hilft's ja etwas.
     
  11. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    olisch ,

    jetzt kann ich es nicht mehr aushalten . Das Royal Orchid liegt zwar am Fluß , ist aber nach meiner Einschätzung das beschissenste 5-Sterne Anwesen in BKK . Jetzt wirst du mir erläutern , daß du aber so viele Sheraton-Punkte hast , daß du zwangsweise dahin mußt . Dann sage ich : geh besser in's Grande Sukhumvit . Wenn es aber am Fluß sein muß und das Peninsula und das XXXXXXXXXX nicht erwähnt werden dürfen , dann geh besser in's Shangri-La .

    Somkiat

    Wie immer Privatmeinung , bin kein Reisebüro
     
  12. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Das ist erst einmal kein Problem für mich ... ;)


    Überhaupt nicht, es wäre mein erster Aufenthalt in einem Sheraton oder einem anderen Hotel der Starwood-Kette ...


    Es muss auch nicht zwingend am Fluß liegen und da meine Frau und mein Sohn erst vergleichsweise spät Abends ankommen stellt sich eh die Frage, ob man für eine (kurze) Nacht das ganze Brimborium haben muss.

    Aus irgendeinem, rational nicht zu erklärendem Grund, möchte ich gerne einmal im Sheraton am Fluß übernachten. Es gibt keine andere, keine sinnvollere Begründung. Das es andere, vielleicht sogar bessere, Hotels am Fluß gibt ist mir wohl bewußt. Da ist mir aber egal. Ich kann es leider auch nicht anders begründen. Eine kleine Stimme tief in meinem dunklem Herz "zwingt" mich, im Sheraton übernachten zu wollen. ich habe bis August ja auch noch etwas Zeit und vielleicht verstummt diese Stimme ja auch noch einmal, aber momentan möchte ich dieses Erlebnis "Royal Orchid Sheraton in Bangkok" mir und meiner Familie einmal gönnen


    Deine Privatmeinung zum Thema Hotels, Mia und anderes in Thailand lese ich immer wieder gerne, auch wenn ich nicht in allen Punkte übereinstimme. Von daher ist sie immer willkommen :)
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Somkiat hat recht
     
  14. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    nur das es bei meiner Frage eben nicht um recht oder unrecht haben ging ... ;)

    Gruß
     
  15. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Jetzt glaube ich auch , daß du dahin mußt . Folge deiner Stimme , oder ist es die der Gattin ?
     
  16. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Nö, nicht einmal das kann ich als Ausrede heranziehen ... es liegt "nur" an mir selber ...

    Gruß
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Verstanden . Sachverhalt wie Marco Polo oder Humboldt , die wollten auch einfach irgendwo hin . Geh deinen Weg , oh Olisch , ich empfehle London Taxi : 1500 Bht .
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hi, olisch,

    habe gerade (sowieso) mit einer Freundin in Thailand telefoniert und dabei das Sheraton angesprochen. Sie sagt, daß doch ein Größen-Unterschied besteht. Die Turmzimmer seien kleiner als die Exec-Suiten, die ich kenne - was bei dem normalen Geschäftsreisenden ziemlich "egal" sei, weil der sich sowieso meist im "Club" aufhält, wo's neben dem Frühstück auch Cocktails, Snacks, W-LAN und dergleichen ("complimentary") gibt.

    Da Du ja anscheinend mit Frau und Kind anreist, ist dann vielleicht die größere Suite doch besser geeignet - besonders, wenn Ihr wirklich nur eine (kurze) Nacht dort seid und die ganzen Zusatz-Sachen gar nicht nutzen werdet.

    Sorry, falls ich Dich vielleicht auf die "falsche Fährte" gesetzt habe. Grundsätzlich meine ich übrigens, daß es nicht "falsch" sein kann, eine 70(?)-qm-Suite zu mieten, wenn die sehr viel kleineren "normalen" Doppelzimmer im (möglicherweise "besseren") Hotel "nebenan" das Doppelte oder Dreifache kosten.
     
  19. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    miles-and-points ,

    bei allem was uns trennen mag , laß diese Scheiß-Klammern doch mal weg . Das ist ja kaum noch lesbar , bitte tu deinem Freund einmal einen Gefallen .

    Ich hab dich lieb , Somkiat
     
  20. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Jau, so in etwa die Richtung ;) ... aber aus genau den gleichen unerfindlichen Gründen, will ich ja auch irgendwann einmal im JW Marriott an der Suk übernachten ... auch das ist wohl nicht die beste Lösung, aber das ist dann eben egal ... aber das ist jetzt irdenwie auch eine andere Geschichte ... :D

    GRuß
     

Diese Seite empfehlen