Ryanair erhöht Gepäckgebühr

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von hallo09, 5. September 2009.

  1. hallo09

    hallo09 Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    Quelle: Spiegel Online
     
  2. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Hm mir wird 35,70EUR angezeigt für einen Flug im Februar, wie kommt der Preis zu stande? Nach dem Zeitungsartikel müssten es ja 30EUR sein, auf der Ryanair Gebührenübersicht wird mir 15EUR angezeigt (was dann ja für Hin und Rückflug 30EUR ergibt).
     
  3. yummi

    yummi Silver Member

    Beiträge:
    339
    Likes:
    0
    An dem Preis sieht man, dass es sich um einen innerdeutschen Flug handelt.

    30 € Gebühr + 19 % MwSt = 35,70 €
     
  4. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Danke. Dann schicke ich den Koffer doch lieber vorab mit Hermes für knapp 17EUR und muss ihn so noch nicht einmal selber tragen.
    Oder mit DHL für 13EUR :mrgreen:
     
  5. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Aber wieso fällt die MwSt nur bei innerdeutschen Flügen an, nicht aber bei europäischen Flügen? Wenn ich etwas im Ausland kaufe muss ich ja auch MwSt drauf zahlen.
     
  6. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    Internationale Flugtickets sind umsatzsteuerbefreit. Ist einfach so.
     
  7. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Ja, nur die innerdeutschen Flüge müssen versteuert werden
     
  8. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Ist zwar OT, aber mit welchem Hintergrund wird das du gehandhabt?
     
  9. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
  10. 01i3um73vxc1

    01i3um73vxc1 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    662
    Likes:
    0
    Warum wird es so gehandhabt, dass die Steuern nur bei Inlandsflügen anfallen?
     
  11. Peruaner

    Peruaner Diamond Member

    Beiträge:
    9.075
    Likes:
    0
    Keine Ahnung warum.
    Liegt an der Vermittlung von Reiseleistungen.
    Die Beförderung im Inland mit Flugzeug oder Schiff ist steuerpflichtig.
     
  12. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    komisch bei mir steht immer steuerfrei dabei.
     
  13. Dzep

    Dzep Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Wird höchstwahrscheinlich daran liegen das nicht klar gesagt werden kann an welchem Ort die Leistung erbracht wurde. Auf jeden Flug müssten dann ein anderer Steuersatz anfallen, die Steuern an unterschiedliche Länder abgeführt werden etc.
     

Diese Seite empfehlen