schneller an statusmeilen durch buchungsklasse

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von michaelkoeln, 11. März 2007.

  1. michaelkoeln

    michaelkoeln Platinum Member

    Beiträge:
    1.049
    Likes:
    0
    hallo zusammen,

    vielleicht könnt ihr mir helfen? ich hätte gerne mal einen lh-status :)
    es gibt da wohl ein buch von alexander könig, der beschreibt, wie man schnell an einen status kommt, indem man bestimmte buchungsklassen bucht. aber wenn ich online buchen will, bekomme ich da doch immer einen vorschlag und kann keine klassen frei wählen.
    er schreibt in seinem buch wohl, wie man mit ca. 1000 euro FTL wird durch geschicktes buchen. hat jemand von euch eine ahnung, wie man das geschickt anstellen kann?

    danke, vielen dank.

    gruss
    michael
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ein gutes Reisebüro hilft bei der Wahl gezielter Buchungsklassen sowie unkonventioneller Routings weiter.
     
  3. ehjott

    ehjott Co-Pilot

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Das Geld nicht wert

    ... habe vor Jahren mal so ein "Buch" mit Tipps bei eBay geschossen. Ich rate ab. Langatmig beschriebene Aktionen, die jeder von uns finden kann.

    Ich war sehr ärgerlich auf mich, dass ich drauf reingefallen bin.

    Am Ende wird einem in solch Heften (kein Buch) auch noch gedroht, falls man das Ding nach dem Lesen weitergeben oder verkaufen will.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Bei LH wird bei der Onlinebuchung doch schon immer die Buchungsklasse angezeigt. Wenn Du Deine Abflugzeiten veränderst (andere Auswahl in der Liste), dann steigt zwar der Preis ein bisschen, aber evtl. ändert sich auch die Buchungsklasse. Die Meilenanzahl für den betreffenden Flug wird dann auch immer gleich angezeigt.
    Bei Expedia findest Du die Buchungsklasse meistens unter den Stornobedinungen beim ausgewählten Flug, bei Opodo musst Du beim Kundenservice nachfragen.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Zum A.K.-"Buch" gibt's hier schon verschiedene Threads, die allesamt zum Schluß kommen, daß man das Geld ruhig sparen kann.

    Für die Ausgangsfrage: "Wie komme ich schnell und preiswert an den Status?" haben wir ebenfalls schon viele Diskussionen im Forum. Immer, wenn es sich um den entsprechenden Status dreht, kommen Dinge wie der "Mileage Run", die "Nizza Connection", der "HON-Run by FT" und solche speziellen Routings vor (die nur Leute machen, die schnell und billig einen bestimmten Status "schießen" wollen).

    Am letzten Wochenende gab es (nur ein Beispiel) bei Swiss unter den speziellen Wochenend-Angeboten in Business eine Möglichkeit, von Basel über Zürich nach Nizza und zurück zu fliegen, wofür immerhin 7,000 Status- und Prämienmeilen (zum Preis von 225 Euro) ausgelobt wurden.

    Bei FT gibt's den "HON-Run", mit dem für ~ 500 Euro 11,000 SM+PM zu machen sind (ebenfalls Swiss; J-Klasse; 2 Umsteiger in der Schweiz; wohl auch am Wochenende ohne Übernachtung zu schaffen). Da solche Routings zum Statusmeilen-Generieren (= Mileage Runs) meist dafür genutzt werden, den Sen- oder HON-Status zu erfliegen, werden in die angegebenen Meilenwerte meist die zusätzlichen 25% Executive Bonus hineingerechnet; die o.a. Werte sind erst einmal "netto", weil's Dir ja darauf ankam, überhaupt erst den FTL zu erlangen).

    Die Swiss gibt die Buchungsklasse (und nach einem Klick auch die Meilenwerte) ebenfalls schon während des Buchens an - wie die Lufthansa ja auch.
     
  6. michaelkoeln

    michaelkoeln Platinum Member

    Beiträge:
    1.049
    Likes:
    0
    was bedeutet "FT"?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    FlyerTalk ist ein (internationales) Forum für Flug-Interessierte.
     
  8. michaelkoeln

    michaelkoeln Platinum Member

    Beiträge:
    1.049
    Likes:
    0
    hast du dafür auch nen link? danke.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  10. michaelkoeln

    michaelkoeln Platinum Member

    Beiträge:
    1.049
    Likes:
    0
    seufz
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  12. Guest

    Guest Guest

    also ich würde zum schnellen Statuserreichen immer noch einen Mega-Langstreckenflug mit Star-Alliance empfehlen, entweder EZE, SCL, GRU, oder halt in Asien SIN, MAN, CGK und das am besten noch ex-Athen, das ganze in Biz.

    Kostenpunkt: so ca. 2000€, aber man hat dann mit einem Flug gleich mal so 30.000 Meilen beisammen, wenn man bisher noch keinen Status hatte. War man vorher schon FTL/SEN, kommt noch der 25% Exec-Bonus drauf, dann reicht z.B. eine einzige Reise zur Requalifikation des FTL.

    D.H.: Eine schöne Urlaubsreise nach SÜdostasien, die man sowieso machen wollte, und wenn man zurückkommt ist man FTL.

    Der Wellensittich
     
  13. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    so habe ich (lang, lang ist's her + noch preiswerter) damals in kürzester zeit mein "fundament" zum sen erflogen:
    in biz einmal ath-eze-ath und einmal ath-bkk-ath und jeweils ~10 tage schönen kurzurlaub gemacht....ach ja, das waren noch zeiten.

    wenn man einen status in eco erfliegen will, gibt's auch noch die preiswerte und nicht die schlechteste möglichkeit mit l'tur lastminute und lh-flügen das zu machen. wird der flug in der w class angeboten, kann man bei l'tur anrufen und telefonisch checken (mit sofortiger Zusage), ob für ca. 150,00 eur aufpreis in v-class etwas frei ist, was bekanntlich statt 50% schon 100% meilen aufs m&m konto "spült".

    cheers jue
     
  14. Guest

    Guest Guest

    MAN ex-Athen wird nicht reichen zum FTL.... :wink:

    IMHO ist FTL für 1.000 € all-in ex Deutschland nicht machbar.

    Wer in LH Y schlafen kann, könnte sich MUC-DEN-MUC-DEN-MUC übers Wochenende (2 RT tix) antun und nebenbei noch die doppelten Prämienmeilen sichern...aber wer verbringt freiwillig sein Wochenende in LH Y... :)

    gruss starbucks
     
  15. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    wie ist das eigendlich wenn man mit der gleichen Maschine zurückfliegt.
    Man muss raus das ist mal Klar.
    Kann man die Bordkarte für den Rückflug schon am Abflug machen.
    Wenn jemand die regularien kennt bitte ich um Mitteilung.
    Falls hier völlig falsch bitte verschieben.
    freue mich auf Eure Antworten falls für einen so ein Meilen run mal in Frage kommt.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das glaube ich auch - aber die Requalifikation natürlich schon*.
    Wer noch keine einzige Statusmeile auf seinem Jahreskonto hat,
    müßte dann schon genau gucken und wohl auch ~ 1,200* anlegen:
    mit der "Nizza-Connection"* ist es zwar "pervers", aber machbar...

    * immer zzgl. Nebenkosten wie Taxi-/Hotel-/Essens-Kosten usw..
     
  17. Guest

    Guest Guest

    also ich finde, wenn man schon den Status um des Status willen erzwingen will und sonst kaum fliegt, ist eine Langstreckenlösung einfach komfortabler als 4 mal nach Nizza und zurück zu fliegen und dort unter den hohen Nebenkosten zu leiden..

    Dann lieber einmal schön naich Indonesion, dort ein schönes Nasi Goreng und zurück nach D, da hat man mehr davon. :D

    Der Wellensittich
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Auf jeden Fall mehr Jetlag.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Zeig mir doch mal einen Flug in Business nach Indonesien für den von Dir vorgetragenen Preis, der 30,000 Statusmeilen bringt...
    Die Aegean-Variante ex-ATH via FRA-SIN-JKT kostet doch immer mehr auf LH als 2,000 Euro (erst recht, wenn Du wirklich nur ein/zwei Tage da bleiben willst). Das ist dann auch in der Biz eine Tortur (für nix) - und den Status hast Du dann auch nicht ganz.

    Ich finde das alles nette Zahlen-Spielereien, die aber (zumindest am Anfang eines Jahres) völlig gaga sind. Wer in der ersten Hälfte den FTL (!!) auf diese Art erfliegen muß (weil er keine weiteren Flüge mehr macht in diesem Kalenderjahr), der braucht den "Status" doch gar nicht - wofür denn auch? Für das Geld, das diese Mileage-Runs kosten, kann er sich doch bei jedem seiner Nicht-Flüge ( :D ) vorher und nachher ein Hotel samt Restaurant-Besuch gönnen...

    Mag ja sein, daß es gegen Ende des Jahres durchaus "sinnvoll" sein kann, noch die eine oder andere Meile per MR zu erfliegen, um den ansonsten erlöschenden Status zu sichern, aber sonst? Sonst bringt's allerhöchstens "Spaß", solche "meilenträchtigen Routen" herauszufinden und zu berechnen. Mehr aber auch nicht.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    @ map: mach ich doch gern:

    also:

    Dafür gibt´s dann 31.192 Meilen für den statuslosen Kunden, aber eben noch 4335 für den FTL / SEN, der hat dann insgesamt 35.527 Meilen erworben..


    Der Wellensittich
     

Diese Seite empfehlen