Sen durch Wohnortwechsel

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von knacko, 15. Oktober 2010.

  1. knacko

    knacko Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    Hallo,

    bei einem Wohnsitz in AT benötige ich ja nur 100k meilen für SEN. Ich lebe zwar in DE, mein alter Wohnsitz in AT ist aber noch immer gemeldet.

    Eigentlich möchte ich dabei nicht tricksen, aber wenn ich nun keine 130k schaffe, kann ich kurz vor Jahresende einfach den Wohnsitz ändern und alles ist prima?

    Gruß
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Sofern Du LH auf Nachfrage glaubhaft machen kannst, dass Du Deinen Wohnsitz in AT hast, ist alles prima.
    S
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Warum denn erst "kurz vor Jahresende"?
    Wenn Du einen echten und "nicht getricksten" Wohnsitz außerhalb Deutschland hast,
    ist doch alles okay - und es spricht doch nichts dagegen, es schon vorher zu tun, oder?
     
  4. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    LH kennt den Trick. Sie verlangen keinen Meldezettel, aber sie schicken dir Post an die hinterlegte Adresse. Kommt sie zurück, hast du Probleme. Bei mir hat mal ein Aushilfsbriefträger einen Brief zurückgeschickt, vielleicht weil er nicht lesen konnte. Kurz drauf hat LH bei mir angerufen und nachgefragt.
    Ob sie die Telefonnummer in D mit der Adresse in AT abgleichen weiß ich nicht.
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wer einen zweiten Wohnsitz in AT hat, hat sicherlich dort auch eine Telefonnummer die er im Profil hinterlegen kann. Wenn man nur das System austricksen will, sollte man es lieber lassen.

    S
     
  6. woodly2712

    woodly2712 Bronze Member

    Beiträge:
    207
    Likes:
    0
    Wann hört dieser Wahnsinn endlich auf, daß Unterschiede zwischen Wohnort in D, A und CH gemacht werden. Zum Kotzen Lufthansa!
     
  7. knacko

    knacko Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    Hi,

    ich habe meinen Wohnsitz laut Meldeamt noch, allerdings wohne ich in DE. Der AT Wohnsitz ist nur aus Faulheit nicht abgemeldet, ist auch mein Familienwohnsitz da ich AT'ler bin.

    Post wird also auf alle Fälle angenommen.
    Gruß
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wieso sollte es - ganz unabhängig vom "Melde-Status" -
    denn bei einem "Familienwohnsitz" Probleme geben? :shock:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Diese Differenzierung kann je nach Marktbedingungen durchaus seinen Sinn haben, bei ökonomisch so ähnlich gelagerten Ländern wie DACH sehe ich ihn aber auch nicht.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wir haben mal mit "Hansens" darüber geklönt - und erfahren, daß es für Passagiere
    in Deutschland "ungleich leichter" sei, die geforderte (höhere) Mindestgrenze für den
    Senator-Status zu erfliegen usw. - hat mir eingeleuchtet damals; inzwischen wäre es
    mir aber völlig egal (nicht nur durch die allzu leichte Umgehung der Regel durch einen
    oder mehrere Wohnsitze außerhalb Deutschlands), wenn es da eine Angleichung gibt.
     
  11. flyguy

    flyguy Silver Member

    Beiträge:
    298
    Likes:
    0
    ja?

    :lol: :lol: :lol: :lol:
     

Diese Seite empfehlen