Service Fee umgehen?

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von A381, 4. Juni 2009.

  1. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Habe eine Frage bzgl. der Service Fee bei Swiss:

    Kann ich diese irgend wie umgehen ? Ich habe vor einiger Zeit ein Flug gebucht (vor ca. 6 Wochen) auf diesem wurde mir definitiv keine Service Fee berechnet. Dachte, dass ist normal (da ich damals eine Wohnanschrift ind er Schweiz gewählt hatte) bekomme es jedoch jetzt nicht mehr hin.... Habe schon unzählige Varianten durchprobiert... Ohne Erfolg. Da es um mehrere Tickets geht, kann ich mehr mit dem umgehen der Service Fee einiges sparen. Gibt es ein Trick oder war es damals einfach ein Fehler in der Buchungsmaske ??

    PS.: Habe im Forum nach dem Thema gesucht, jedoch nichts gefunden. Sollte es irgend wo stehen, dann bitte ich um Entschuldigung, wäre jedoch trotzdem nett wenn es mir jemand kurz beantwortet.

    Danke
     
  2. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
    bei Expedia buchen....
     
  3. LongWhiteCloud

    LongWhiteCloud Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    hallo a381,

    Die Ticket Fee hängt bei Swiss mit der Streckenführung zusammen.

    So ist der Abflug ex CH oder D meist mit einer Fee belegt, der Abflug ex UK zb. nicht.
    Da zählt übrings nicht der Wohnsitz sondern das Abflugland.

    Buchungsgebühren kann man elegant bei großen Veranstaltern umgehen, zb. Expedia 0 EUR Service Fee.

    Allerdings musst du hier dann Einschrnkungen in der Tarifauswahl hinnehmen (günstig vs. flexibel, kein Business Saver - nachträglich möglich - ) und der Vertragspartner ist ggf das Reisebüro und nicht die Airline wenn es zu Problemen kommt. ( Storno, Änderungen der Flugzeiten, Umbuchung,etcc)

    Viel Spaß beim Buchen.

    LWC





    Happy Bookings.

    LWC
     
  4. A381

    A381 Gold Member

    Beiträge:
    642
    Likes:
    3
    Vielen Vielen Dank für eure Antworten !!!
     
  5. caulfield

    caulfield Lotse

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    Holde den etwas älteren Thread mal hervor, da es passt.

    Kenne mich bei Swiss nicht so gut aus. Wie läuft das denn bei Buchung über z.B. expedia mit der Reservierung eines Sitzplatzes (Langstrecke nach SFO)?

    Bei LH geht das ja mit dem Buchungscode auf der LH-Seite. Geht das bei Swiss auch? Bin FTL, falls das einen Unterschied macht.

    Vielen Dank.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was wolltest Du ("da es paßt") zur "Service Fee" wissen?

    Zu Deiner Frage:

    Auch bei Exp gibt's einen (oder mehrere) Code(s),
    über den (die) Du (entweder per Hand nachgetragen oder per Telefon)
    letztlich auch Zugriff auf Deine Buchung(en) hast.
     
  7. caulfield

    caulfield Lotse

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    Erstmal danke. Und Entschuldigung, hab mich vielleicht zweimal unklar ausgedrückt.

    Mit "da es passt", meinte ich thematisch, da es ja auch mein Ziel wäre, die Service Fees zu umgehen.

    Daß ich bei expedia auch einen Buchungscode bekomme, war mir bekannt. Ich erinner mich nur, irgendwo gelesen zu haben, daß bei Swiss entweder das Buchungsmanagement oder der web check-in nicht mit dem bei LH vergleichbar wären und nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten böten. Aber wenn das so klappt, bin ich froh. Danke nochmal.
     
  8. Danix

    Danix Silver Member

    Beiträge:
    300
    Likes:
    0
    Das mit der Sitzreservation geht sogar einfacher, wenn Du bei Expedia buchst, als wenn Du bei SWISS.COM buchst!
    Bei Expedia erhältst Du einen Amadeus Buchungscode!
    :idea: --> Diesen Buchungscode gibst Du in Deinem M&M Profil unter meine Buchungen einsehen ein und dann kannst Du dort deine Sitze reservieren. Funktioniert zumindest für SEN und HON problemlos, wenn die LH IT mal nicht gerade Probleme macht, obs für FTL auch geht, weiss ich nicht. Probiers doch mal aus. :p
     

Diese Seite empfehlen