Singapur & Hong Kong - ist der Flug gefährlich

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von chaos2oo2, 13. März 2015.

  1. chaos2oo2

    chaos2oo2 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich melde mich hier an, da ich auf der Suche nach einem Adäquaten Reiseforum für Asienreisen war. Da hier in diesem Forum eigentlich alles abgedeckt wird, habe ich gedacht ich melde mich mal an.

    Folgendes Thema: meine Frau und ich (beide 33 Jahre) möchten gerne im September 3 Wochen nach Singapur & Hong Kong reisen. Den Flug habe ich mir schon ausgesucht. Da wir aber beide etwas ängstlich sind, was das Fliegen angeht (umso mehr nach MH17 letzten Jahres). Wir würden mit dem Lufthansa A380 nach Singapur fliegen und von dort weiter nach Hong Kong. Nun führt der Weg (laut Flightradar24) nach Singapur auf dem Flug an Syrien/dem Irak vorbei über den Iran, Afghanistan und Pakistan via Indien nach Singapur. Da mach ich mir nun doch sorgen und habe genau aus diesem Grund auch noch nicht gebucht. Was meint ihr? Wie steht ihr dazu? Würde euch das Überfliegen dieser Länder beunruhigen?


    Viele Grüße
    Michael
     
  2. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    Selten so einen Misst gelesen. Meinste die Airlines haben bock Millionen an Euro (Flugzeug, Menschenleben) zu verlieren und fliegen dann absichtlich über diese Regionen? Du kannst davon ausgehen, dass stündlich dutzende Flugzeuge von DE nach Asien fliegen. Hast du da was in den News gelesen? Nein... Die MH-Abstürze gehen alle aufs Konto von False Flag Operationen der Transatlantiker.
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    Ich bin letzte Woche mit TG von BKK nach FRA so weit nördlich geflogen, dass wir fast an Moskau vorbeigeflogen sind. Die haben alles an möglichen Risikogebieten umflogen.
     
  4. Landsmann

    Landsmann Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    4
    Lt. Lügenpresse ist Moskau doch das Zentrum des Risikos.
     
  5. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Ganz einfach,
    flieg einfach Richtung Westen.

    Da kommst Du auch ans Ziel.......angstfrei !

    Den Anhang 710 betrachten
     
  6. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Ich würde diese Verbindung nicht buchen. Viel zu gefährlich. Man liest ja auch tagtäglich das auf dieser Strecke Flugzeuge verloren gehen oder abgeschlossen werden. Abstürze sind quasi an der Tagesordnung.

    Im Ernst: Schau dir mal an wie viele Airlines diese und ähnliche Verbindungen tagtäglich Teilweise mehr Fach fliegen. Außer dem wirklich einmaligen Fall von MH17 Bis dort seit langer Zeit nichts passiert. Ich würde mir überhaupt keine Gedanken machen.
    Vielmehr würde ich mir die Frage stellen ob ich das ganze mit einem A380 machen möchte, denn ich halte das Flugzeug für nicht optimal. Viel zu groß, viel zu Wartehallenähnlich. Ich würde eine Maschine bevorzugen, in der es Zweierreihen gibt.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
     
  7. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Ich auch nicht
     
  8. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Es gibt viele Menschen mit Flugangst, die leider beruflich fliegen müssen. Dagegen gibt es Seminare/Therapien.
    Ihr wollt Euch das völlig freiwillig antun. Wenn Singapur & Hong Kong also so wichtig für Euch sind und es sich nicht um Flugangst aus Unwissenheit handelt (denn dann dürfte Sie längst beseitigt sein, nachdem Du Dich im Internet über Eure Flüge und über Flugangst erkundigt hast, wobei Du auf dieses Forum gestossen bist), kann keiner von uns mehr für Euch tun als Euch die Teilnehme an einer solchen Veranstaltung nahezulegen. Oder per Schiff zu Reisen.
     
  9. miontheway

    miontheway Silver Member

    Beiträge:
    293
    Likes:
    11
    Das Risiko bei Reisen mit Zug und Schiff ist zwar statistisch gesehen höher als beim Fliegen, aber das dürfte bei einer ausgewachsenen Flugangst nicht so relevant sein.
    Auch ich würde mich dem Vorschlag von no way codeshares anschließen und Euch zum Besuch eines Anti-Flugangst-Seminars raten. Die Erfolgsaussichten sollen ganz gut sein.
    Ansonsten bleibt Euch ja noch der Land- und Wasserweg.

    Tickets gibt's hier:
    http://www.seat61.com/SilkRoute.htm#.VQXXHeEen5E
     

Diese Seite empfehlen