Sitze aus dem Flieger nehmen...

Dieses Thema im Forum "Economy" wurde erstellt von hobbyfirstclassflyer, 17. Juli 2011.

  1. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Könnte eine Airline, wenn sie wollte, für einen Flug Sitze aus dem Flieger nehmen (zum Beispiel aus einem B737), sodass zum Beispiel der Hintere Teil des Flugzeuges ''leer'' ist? Ist vielleicht eine komische Frage aber würde so etwas gehen?
     
  2. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Theoretisch ja, jedoch ist das ein RIESEN Aufwand für einen einzigen Flug!
    SWISS zBsp lädt Postsäcke AUF die Sitze und sperrt diesen Bereich fann für Fluggäste ab (mehrfach auf Afrika Flügen so erlebt).

    Was soll die "Räumung" denn Deiner Meinung nach bringen?
     
  3. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Dass die Gäste in der Y die Beine ein wenig austreten könnten:)
     
  4. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Luxair nimmt regelmässig mal Sitze aus dem Aeroplan wenn Grossherzogs oder andere "Offizielle" mitreisen; bei "einfacher" Bestuhlung auf kleineren Maschinen eigentlich kein Problem....klick and go! 8)
     
  5. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Und wie siehts bei grösseren Flugzeugen aus, welche ein IFE im vordersitz haben?? Zum Beispiel bei dem A380 von LH???
     
  6. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Was vermutest Du? Richtig, da ist es wegen der Verkabelung schwieriger.
    S
     
  7. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Ich habe gehoert, dass im Oberdeck des A380 nach einem solchen Vorgang ein Netz aus der Seitenverkleidung gezogen werden kann. Somit ist es nach dem 'Austreten' auch moeglich ein kleines Tennismatch durchzufuehren. :roll:

    Eure Ideen (und Fragen) moechte ich haben.

    Cheers
    S
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Üben. Viel lesen, nachdenken und ausprobieren. :idea:
     
  9. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Habe ich in den letzten Monaten einige Male gesehen. Da waren einige Sitze entfernt (ganz hinten in Y) um dort einen Krankentransport durchzuführen. Mit Sichtschutz und dem ganzen Gedoens.
     
  10. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0

    Was war das für ein Flugzeugtyp??
     
  11. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Wo liegt der Sinn in dieser ganzen Fragerei?
    Nach so vielen Antworten bleibst Du uns diese Erklärung schuldig :oops:
     
  12. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Hi,
    Ja, das ist relativ einfach möglich, kommt aber auf Sitzhersteller und Flugzeughersteller drauf an. Üblicherweise könnten theoretisch aber kurzerhand alle Sitze über Nacht ausgebaut werden. Einige Flugzeugtypen (zB. 737 Combi, 747 Combi) waren sogar explizit dafür gedacht. Herstellerseitig konnte von rein Frachter bis reiner PAX-Flieger beliebig das Bulkhead verschoben werden. Das Verschieben war aber allerhöchstens eine saisonale Geschichte oder nach Weiterverkauf bzw. Leasingübergabe des Flugzeuges, und nicht etwa für jeden Flug oder so.
    Ich weiß aber nicht wie zB. die Zertifizierungsgrundlage ist. Eine Airline kann ja jetzt nicht einfach mal alles umbauen und weiterfliegen, ob ein zertifizierter MRO-Betrieb (oft die ...-Technik sparten von Airlines) das ohne weiterer Abnahme darf, oder ob bestimmte vorgeschriebene Umbauten (zB. eben bestimmte Sitze) zulässig sind, weiß ich auch nicht.

    Für eine Airline ist das eher ein operationeller Aufwand, weniger der technische. Ausgebaute Sitze heißt, dass die auch im Buchungssystem nicht verkauft werden dürfen. Für eine Airline mit mehreren Zig gleichen Flugzeugtypen ist die Einsatzroute eines einzelnen Flugzeugs aber erst Tage, teilweise Stunden zuvor bekannt, bzw. angepasst. D.h. es ist extrem aufwändig, "mal eine umgerüstete Maschine fliegen zu lassen". Jetzt aber in ner ganze Subflotte die Sitze rauszureißen, wird sich finanziell niederschlagen.

    Ich hatte in EK 773/77Ws ab und zu mal Krankentransporte. Allerdings wurde das "Bett" über den Sitzlehnen errichtet, wodurch keine Sitze ausgebaut wurden. (Natürlich noch Vorhänge drumrum). In der Buchung waren die Sitze entweder blockiert oder einfach nicht wählbar.
     
  13. hobbyfirstclassflyer

    hobbyfirstclassflyer Silver Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    @ HON RD: Es hat mich einfach wunder genommen, ob es möglich wäre oder nicht.

    @hal9000: Danke für deine Antwort. Jetzt weiss ich schon wieder etwas mehr :lol:
     
  14. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Wie hal9000 schon ausführte: der operative Aufwand steht für einen einzigen Flug in keinem Verhältnis zum Nutzen
     
  15. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    48
    Wie Klotz schon richtig erwaehnte kommt das vor und in Indien sogar relativ haeufig, denn hier gibt es im Nordosten keinen Ambulanzflug wie ADAC o.ae. . Das Sitze entfernen ist kein grosser Akt, dauert ca. 5 Minuten pro Einheit(fuer 2-3 Sitze), bei IFE musst du mit 8 Minuten rechnen wegen der Verkabelung.
     
  16. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Ich bin sicher daß der OP weniger an Indien, Afrika oder Südamerika interessiert war

    Kannst Du den Bären überhaupt tragen, den Du uns da aufbinden willst?

    5-8 Minuten in Operations? :mrgreen:
    Wahrscheinlich gehen wir beide von total unterschiedlichen Voraussetzungen aus.....
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aha. Kennt Ihr Euch näher? :lol: Eine einfach nur "grundsätzliche" Frage schließt Du aus? :roll:
    Aber wahrscheinlicher ist wohl, daß Du einfach nur (wieder) krude "interpretiert" hast.
     
  18. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    So wirds wohl (wieder) sein 8)
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  20. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Nicht JEDER kann soooo logisch denken wie Du ... ich bin Dir da haushoch unterlegen :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen