Sixt discount codes

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von MCM, 11. Oktober 2006.

  1. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Ich habe diverse Sixt Discount Codes gefunden (z. B. hier). Im Gegensatz zu den anderen Autovermietern finde ich aber kein Feld auf der Homepage, um den Code anzugeben. Gibt es außer einer umständlichen telefonischen Anfrage andere Wege, die Discount Codes anzuwenden?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ja, persönlich.

    Rabattierung und Online-Reservierungen sind grundsätzlich ausgeschlossen
    (steht ja auch da).

    Aber was ist denn "umständlich" bei einer telefonischen Reservierung?
    Wenn Du bei Sixt angemeldet bist, brauchst Du doch nur noch Deine Kd-Nr. anzugeben - und die haben sämtliche Daten von Dir; von der M&M-Nummer über die Deine Corporate-Nr., Deine Kreditkarten- oder Konto-Daten bis zur Mitgliedsnummer von Miles & Smiles (sofern Du sie vorher angegeben hast).

    Also brauchst Du nur den gewünschten Wagen für Deine Daten zu buchen und den entsprechenden Code anzugeben - ist doch alles sehr komfortabel. Außerdem weißt Du auch gleich, ob die gewünschte Klasse vorhanden ist, Dir ein Upgrade angeboten wird und was sonst noch alles von Wichtigkeit sein kann. Finde ich regelmäßig sehr angenehm.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Aber vorsicht: Mit dem f i n d e n ist es nicht (immer) getan, Du must auch der berechtigte "Member" sein bzw. den entsprechenden Status haben.

    Gruß Fjaell
     
  4. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Bei Avis, Hertz & Co. gelten die meisten Rabattcodes auch nicht für Online-Tarife. Wenn man die Codes im Internet eingibt, wird dann der rabattierte Normaltarif angezeigt - was ja auch günstiger als der Online-Tarif sein kann. Das scheint es bei Sixt nicht zu geben.
    Der Happydigits-Rabatt bei Sixt gilt übrigens auch für Online-Tarife.

    Ich möchte erst mal Preise und verschiedene Discountcodes vergleichen, bevor ich bei Sixt buchen würde, da die Wahrscheinlichkeit für günstige Preise bei Sixt doch eher gering ist. Bisher ist Sixt meistens (trotz 2 verschiedener Goldkarten, Happydigits-Rabatt oder diverser Microsites) deutlich teurer als andere Autovermieter, wenn es nicht gerade ein Special gibt. Für SN Brussels oder Lufthansa (http://www.e-sixt.de/lufthansa) hat Sixt Microsites aufgesetzt, aber für viele andere nicht.
     
  5. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, um welche Anmietländer geht es eigentlich hier?
    In Deutschland habe ich den Eindruck gewonnen, mit Platincard und Sen-Card hat Sixt die besten Preise. Auch was Verfügbarkeit betrifft.
    Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
     
  6. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    In Deutschland finde ich Sixt besonders teuer, was ich immer auf den Heimatland-Bonus/Bekanntheitsgrad zurückgeführt habe.

    Die Preise, die man über den o.g. Lufthansa-Link bekommt, wenn man auf "Senator-Karte" klickt, finde ich nicht gerade ermutigend. (Bei einigen Testabfragen konnte ich keinen Unterschied zu den Sixt-Tarifen, die man ohne jeden Status über http://www.flydba.de bekommt, entdecken)
    Es muss wohl an der Sixt-Platinum-Karte liegen... (HON Status + Sixt Diamond sollte noch günstiger sein)
     
  7. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, MCM,
    findest du es nur teuerer oder ist es teuerer? Das ist die Frage.
    Deshalb mache ich ein Beispiel von Sixt und du nennst mir dann die Preise von anderen Anbietern:
    Ich habe also Sixt-Platinum-Card und Sen-Card:
    Ich miete einen BMW 520/523 oder DB E-220 von Donnerstag morgens um 12:00 Uhr bis Montag morgens um 12:00 Uhr.
    Da ist der Preis inkl. aller km und inkl. Ust. genau: 108,58 Euro.
    Das sind vier volle Tage am Wochenende.
    Wer bietet mehr?
    Ich lerne gerne dazu, denn ich habe auch kein Geld zu verschenken.
    Zu bemerken ist, dass die Vollkaskoversicherung mit der Sen-Card-Business-Paket abgedeckt ist und die SB nur 250,- Euro beträgt.
    Die Versicherung bei Sixt kostet pro Tag für normal Sterbliche: 33,50 Euro bei 350,- Euro SB.
    Bemerken möchte ich, dass ich hiermit keine Werbung für Sixt machen will, sondern feststellen, ob meine Entscheidungen richtig waren in der Vergangenheit und evtl. was Neues dazulernen.
    Dazu soll ja dieses Forum dienen.
     
  8. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Die Kreditkarten mit Versicherung sind wirklich ein Segen!
    Wenn man nur die Specials betrachtet, ist Sixt nicht teurer. Hertz bietet E-Klasse/5er übers Wochenende zwar auch für 108 EUR an, aber dort ist das Wochenende einen Tag kürzer (Fr-Mo), dafür ist der Tarif völlig ohne Status buchbar. Die Vergleichbarkeit ist da schwierig.

    Für meine Vergleiche habe ich "normale" Anmietungen in der Woche für 1 Tag genommen, wenn alle Autovermietungen die höchsten Preise nehmen können, weil die meisten Geschäftsreisenden sowieso auf Firmenkosten unterwegs sind. Da ich "Selbstzahler" bin, suche ich deswegen nach den günstigen Raten, wie mit meiner Ausgangsfrage hier.
     
  9. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Dann stimmt ja meine Dauerunterschrift: Es kommt immer auf den Standpunkt an. D.h. man muss berücksichtigen, welche Prioritäten der Einzelne hat, dann kann man vergleichen. Es fährt ja auch kaum einer Mercedes, weil er teuer ist, sondern weil er ihm gefällt. Der Gesamtnutzen ist wichtig, genau wie bei den Flugpreisen.
    Was nutzt dir ein billiges Wochenende, wenn du den Wagen am Mittwoch brauchst. Und was stört mich ein teurer Tag in der Woche, wenn ich den Wagen am Wochenende 4 Tage brauche und kaum was anderes ist billiger.
     
  10. 4fun4

    4fun4 Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    spät, aber nie zu spät :wink:

    die tarif-abfrage für die verschiedenen airline contract ID`s geht auch online bei sixt:

    - bei e-sixt auf "firmenkunden" gehen.
    - bei sixt-kundennummer den jeweiligen code (ohne sx) eingeben
    - passwort ist: fly

    selbstverständlich sollte man nur tarife buchen, für die man legitimiert ist.

    4f4
     
  11. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Was passiert denn, wenn ich trotzdem über diesen Link buche, obwohl ich nicht legitimiert bin? Ich habe doch in dem Fall dann auf meinen Namen gebucht und es wird auch über meine CC abgebucht. Bei der Anmietung hat mich z.B. noch nie jemand gefragt ob ich wirklich ein Amex-Business besitze, ich benutze den Tarif nämlich immer, weil die Vollkasko in dem Fall schon enthalten ist. obwohl ich die Karte schon seit mehreren Jahren nicht mehr habe. Hat euch schonmal einer nach z.B. einer Mitgliedskarte des ADAC's oder ähnliches gefragt, wenn ihr über solch einen Firmencontract gebucht habt?

    Gruß Stan
     
  12. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, Stanley,
    da wäre ich vorsichtig, denn im Versicherungsfall Vollkasko würde man Dich natürlich fragen nach Deinem Versicherer. Und dann?
    Beim ADAC ist es keine Versicherungsfrage, da ist es nur eine Tariffrage.
    Bin grad heute morgen noch in FRA bei Anmietung Sixt gefragt worden, ob ich weitergehende Versicherungen möchte. Habe dann auf meine Sen-Card hingewiesen, von der auch abgebucht wird. Da meinte die Dame, sie müsste trotzdem fragen. Es steht auch im Mietvertrag expressis verbis folgendes immer drin: Mieter wünscht nach erfolgter Beratung keine Vollkaskoversicherung.
     
  13. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    @berwangerfj

    Da hast du irgendwie recht, obwohl ja auf meinem Vertrag die Versicherung eingetragen ist und diese ja von Sixt kommt, weil die zu den Tarifkonditionen von Amex gehört. Zur Not hab ich ja noch die LH Visa Business, aber die hat nur einen begrenzten Versicherungsschutz von ca. 50000 € pro Schaden, und das ist echt ein Problem, wenn man eine S-Klasse in ihre Einzelteile zerlegt.

    Wo ich schon sehr oft drüber nachgedacht habe: Es gibt super Tarife für Mitglieder von irgendwelchen Vereinen. Man bucht einfach und bekommt das Fahrzeug billiger. Ich hab mich aber nie getraut, weil ich bei meiner Standard-Station schon bekannt bin und möchte da natürlich nicht wie ein Idiot nach ner Kundenkarte gefragt werden und habe dann keine. hmm..

    Hat da mal jmd Erfahrung gemacht, ob wirklich nach einem Beweis einer Mitgliedschaft gefragt wird?

    Aber es ist auch wirklich erschreckend, als Beispiel, mit einer REWE-Kundenkarte bekommt man eine S-Klasse schon 10€ günstiger, als bei meinem Tarif, da fühle ich mich ein wenig verschaukelt von Sixt.

    Wenn ich demnächst mal auswärts miete, buche ich mir einfach über eine günstige Corporate-Rate. Und mal schauen, ob da groß nach Nachweisen gefragt wird. Oder ist das sehr unmoralisch? ;) Was meint ihr?
     
  14. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, Stanley,
    Du fragst ja schön gradheraus, so lass mich Dir auch eine direkte Antwort geben:
    Also S-Klasse fahren und auf 10,- Euro schauen, das verträgt sich nicht so gut. Obwohl das viele machen. Irgendwie merken die Stationsleute ja auch, wen sie vor sich haben. Und Du machst mehr Punkte, wenn Du ne Nummer kleiner fährst.
    Von Vereinen weiss ich nichts, habe aber festgestellt, dass meine Sixt-Platinum-Card in Verbindung mit Sen-Visa-Business je nach Fahrzeug grad mal ein paar Cents billiger war, als bei Anmietung über ADAC-Mitgliedsausweis. Dann kommen noch 500 Meilen dazu.
    Für Notfälle oder wenn man bei Anmietung 2 Karten braucht, habe ich noch die Mercedes-Benz-Card, weil sie schön aussieht, obwohl ich sie zahlen muss, da ich keinen Benz mehr fahre.
     
  15. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Hey berwangerfj,

    natürlich frage ich direkt, was nützt es drum rum zu reden ;)

    Aber das mit den 10 € war jetzt auch nur so ein Beispiel von dem REWE-Tarif, der Bereits 10€ unter meinem Tarif liegt. Es gibt Tarife, die liegen locker 40€ pro Tag unter meinem Tarif. Und wenn ich 5 Tage einen Wagen brauche in der Woche, dann sind das 200 € die ich auch in etwas Anderes investieren könnte. Als Selbstständiger, achte ich doch gerne noch auf den Preis, obwohl ich mir den Luxus gönnen möchte, ein XDAR zu mieten. Trotzdem brauch ich doch nicht gleich meine letzten Kröten opfern, wenn es nicht nötig ist.. *lach*

    Die Frage ist ja eigentlich auch nur, wird mir der freundliche Stationsmitarbeiter nach z.B. dieser REWE-Kundenkarte fragen oder wird ihm das egal sein, der Tarif ist ja fest über das Portal mit meinen Daten gebucht.
     
  16. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Hallo, Stanley,
    ich weiss ja nicht, welche Vermieter Du bevorzugst, aber ich denke, ein Gespräch mit höheren Dienstgraden einer Autovermietung könnte unter Hinweis auf REWE-Kundenkarten usw. schon mal einen besseren Haustarif hergeben. So wie bei Sixt mit Platinum 35% hergeben wenn es mal im System aufgenommen ist. Ich habe heute für einen krachneuen A3 am Airport FRA 81,92 Euro inkl. Steuer für 24 Stdn. km-frei berechnet bekommen. Und ab morgen früh bis Dienstag früh, Focus-Kombi-Klasse 119,12 Euro gemietet. Das sind 4 Tage km-frei. Bei Sixt. Bin aber für gute Tipps auch dankbar.
     
  17. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Das ist genau das Problem, ich habe mir mal einen Tarif hinterlegen lassen. Das bringt aber nicht wirklich was, weil die Konditionen sehr schlecht waren. Tagesmiete OK, aber WE-Mieten waren sauteuer.
    Und bei Nachfrage, zu einem besseren Tarif bei WE-Mieten, gab es nur ein: "Nein, da kann ich Ihnen nicht entgegenkommen!" Da hab ich mir den SEN-Tarif wieder hinterlegen lassen und buche nun individuell nach Tag oder Wochenende über Amex- und LH Visa-Raten.

    Egal, ich werde das mal nächste Woche austesten. Über den speziellen Tarif zahle ich für XDAR 248,82€ von Do-Mo (4Tage am Weekend) und der LH Tarif wäre 327,96 €. Übrigens, über Amex kostet der Spaß 560,40€. Ist doch ein ganz schöner Unterschied oder?
     
  18. berwangerfj

    berwangerfj Diamond Member

    Beiträge:
    2.986
    Likes:
    1
    Ich weiss leider nicht, was XDAR heisst, habe es bei Sixt nicht gefunden.
    Aber beim Anmieten kommt es oft auch auf die Stunde an, ob das WE nun 169,- oder 329,- kostet. MB 280E/525/530-BMW.
     
  19. 4fun4

    4fun4 Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Mercedes-Benz S-Klasse / BMW 7er
    Code:
    Klasse:
    Fahrzeugtyp:
    Personen:
    Türen:
    XDAR
    Luxusklasse
    PKW
    5
    4


    die aktuellen sen-tarife von sixt sind eine frechheit. selbst mit der happy-digits karte mietet man aktuell günstiger:
    z.b. xdar (obwohl ich das nicht mieten würde, sondern mich höchstens darauf upgraden lassen wollte ;) ) von do. 12:00 bis mo 09:00 = 282,27€

    bei wochenmieten wird es noch drastischer.....wie gesagt: die preise und die erhöhung sind eine frechheit!

    4f4
     
  20. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Wenn das mit dem Upgrade immer so leicht gehen würde wa ;)
     

Diese Seite empfehlen